Harfe abmikrofonieren

+A -A
Autor
Beitrag
JesusonSpeed
Inventar
#1 erstellt: 23. Jul 2009, 00:44
Ja, da wir heute bei mir in der Schule Sommerkonzert hatten und eine Harfe mitgespielt hat, jedoch total untergegangen ist im Gesang des Chores, habe ich jetzt die Aufgabe diese Harfe abzumikrofonieren.
Frage ist nun : Wie mache ich das am Besten?
Mittel um mir entsprechende Mikrofone (fals nötig) zu kaufen, bekomme ich über die Schule. Ich soll mich nur darum kümmern ;).
punkrocks
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jul 2009, 01:00
Also zunächst einmal habe ich noch keine Harfe mikrofonieren müssen.
Ich könnte mir aber folgende Optionen vorstellen:

1) Doppelte Mikrofonierung, einmal (evtl. dynamisch) am Resonanzkörper und einmal oder zweimal (evtl. Kondensator) an den Saiten, wo gezupft wird. => Aufwändig

2) Falls die Harfe weit genug weg vom Chor und anderen Instrumenten ist, könnte man es mit einer Grenzfläche versuchen.

3) Tonabnehmer anbringen. Beispiele:
http://www.thomann.de/de/fishman_fmpsbthar.htm
http://www.city-sound.de/index.php/cat/c81_Tonabnehmer.html
Zu der Qualität der Geräte und der Sounds kann ich dir da aber erst recht nichts sagen.

Das wären einfach die Möglichkeiten, die mir spontan in den Sinn gekommen sind. Am einfachsten wäre sicherlich die letzte, Frage ist wie das klingt...

So, jetzt aber erstmal Gute Nacht
chrime
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2009, 09:17
Ich persönlich würde die "3-Mikrofon-Variante" oder die Grenzflächen-Variante.

Es gibt halt auch Musiker, die nicht auf aufgeklebte Abnehmer stehen und später Stress machen, wenn da Klebespuren dran sind oder was vom Lack kaputt gegangen ist.
punkrocks
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jul 2009, 10:24
Na gut, ich war davon ausgegangen, dass es sich bei der Harfe um ein Schulinstrument handelt, oder zumindest um ein Instrument, welches bei jedem Sommerkonzert das gleiche ist.
Zum ständigen Wechseln des Trägers sind die Tonabnhemer sicherlich nicht gedacht...
JesusonSpeed
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2009, 14:51
Ja, wem die Harfe gehört werde ich auch noch hinterfragen.
Dankeschonmal für die Anregungen.
Hätte vielleicht jemand einen Link zu einem Grenzflächenmic, mit dem das machbar wäre?
mix4munich
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jul 2009, 00:47
Ich habe neulich Bekanntschaft mit dem Sennheiser e865 geschlossen. Und obwohl es ein gesangsmikrofon ist, haben wir damit die aberwitzigsten akustischen Instrumente in feedbackgefährdeter Umgebung abgenommen (eine uralte Reiseorgel - luftbetrieben! - und eine Zither). Hat super funktioniert, klang auf Anhieb gut und zu keiner Zeit hat es gepfiffen. Daher würde ich mal zwei davon empfehlen.

Viele Grüße
Jo
JesusonSpeed
Inventar
#7 erstellt: 24. Jul 2009, 01:10
Okay das klingt doch vielversprechend.
Danke, ich werds mal dem Stiftungsrat der Schule vorlegen, mal sehen was die dazu sagen ;).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pa-system für schule
pupu32 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  20 Beiträge
Gute Subs für Schule
dllwurst am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  18 Beiträge
leslie box abmikrofonieren
maggusxy am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  8 Beiträge
Günstige Mikrofone für kleine Band?
Metal_Man am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  7 Beiträge
Gute PA-Anlage für Schule gesucht!
musicman1 am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  18 Beiträge
>1000 PAX und zu kleines Budget - wie am besten lösen
niggo04 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  7 Beiträge
Schulturnhalle 300m² mit Bühne beschallen (Sprache und Gesang)
keoni333 am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  23 Beiträge
Welcher Hersteller ist das?
-MCS- am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  27 Beiträge
Shure Mikrofone übersteuern?
Alexer am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  2 Beiträge
Meinung zu unserer Ausstattung (Schule)
Dobby0909 am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedtartler
  • Gesamtzahl an Themen1.382.608
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.072

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen