Welcher Bassbox Selbstbau für so 700€ den Treiber

+A -A
Autor
Beitrag
zwaps
Stammgast
#1 erstellt: 09. Apr 2006, 19:23
Komme ich da schon in interessante Beschallungsoptionen?
Man sagt: Selbstbau klingt besser.

Bisher hab ich nur so 100€ Selbstbau Bassboxen gehört, die Quali war so eher bescheiden.

Wie siehts denn im Bereich von so 700€ für das Chassis aus?
Gibts da im Netz interessante Bauvorschläge?

Es handelt sich hier um zwei, aber vielleicht wäre es sinniger 4 Bassboxen zu bauen für dann je 350€/Treiber.


Zu beschallene Fläche: Möglichst groß. Normale Musiknutzung, Kinotiefbass ist nicht gefordert.
Ich habe für kleine Einsätze ein sehr hochwertiges System, es eben nur zu klein.

Ich würd mal aus persönlicher (kleiner) Erfahrung mich in Richtung 15" orientieren.
Würde Hornloaded Sinn machen wenn man normale Tops einsetzt, z.B. von Ramsa?

naja vielleicht gibts ja ne Antwort
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2006, 22:02
machmal bitte genauere angaben zum Top. ein Link wäre auch nicht schlecht.

dann evtl die aufgaben die der Sub erfüllen soll --> Musik wieviel personen etc,...


greetz Malte
Selberbauer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2006, 23:35
da sag ich nur Beyma das ist mein favorit
aber kommt auch drauf an welche gehäuse art und wie groß das soll
aber beyma hat sich bei mir bewert
mein 1x18" Bandpass Sub System 6.Ordnung drückt 100db 1W@1M / 135db peak
bei 1600W continious prog. / 3200W peak ähm das sind ntürlich dann 4 bässe nicht das da noch missverständnisse aufkommen

also ich denke das das schon was nettes ist
nur das holz ist aber auch noch ein hoher kosten facktor
mit vernünftigen holz lomm ich auf 1000€ pro bass
aber es lohnt sich

ich benutze ausschlieslich MPX


[Beitrag von Selberbauer am 09. Apr 2006, 23:39 bearbeitet]
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2006, 23:46
oha ein Baumarktkäufer

ich bekomme für 1000€ das Holz für ne Komplette PA bestehend aus 4 doppel 12er Tops und 12 18" Basshörnern

alles MPX!!! B/B quali und finische (keine russische) Birke

wobei wenn du 700€ für 1-2Chassis ausgibst kommt das hin (und ist ja auch nicht ungewöhnlich)

google mal nach Bilder: "Void V18 1000" das Chassi wird dir gefallen.

ich habe mich jedenfalls in das ding verliebt

greetz Malte
Selberbauer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Apr 2006, 00:37
nee nich ganz baumarkt iss es doch nicht ich mein komplett mit treiber /lamellos /leim /schrauben und einschlagmuttern für die serviceklappe da komm ich knapp auf 1000€ kann abber auch was weniger sein ist nur grob überschlagen der treiber hat mich bis vor kurzem aber auch noch 800€ gekostet

aber ich werde eh mal die neuen neodynam treiber von beyma antesten mal schauen was die so können !!!
Selberbauer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Apr 2006, 00:47
joa das klingt ganz net der Void V18 1000
hast du den denn in deinen rutschen verbaut ????
währe mal interesannt das teil zu hören !!!
zwaps
Stammgast
#7 erstellt: 10. Apr 2006, 08:31
Interessanter Treiber.
Als Top kommen irgendwelche RAMSA mit 400 oder so (ka) zum Einsatz, dann noch ein paar recht gute Peavey Subs, ich glaube 15" (machen aber ordentlich Dampf).
Dazu kommt noch jede Menge "günstiges" Equipment - 2 Selbstbau Subs einfach Bassreflex mit günstigen Chassis und 4 weitere Tops von IMG Stageline der "günstigeren" Variante.

Soll ich den einfach in ein simuliertes Bassreflex Gehäuse stopfen oder gibts da ein Bauplan für?
Waschhausernst
Stammgast
#8 erstellt: 10. Apr 2006, 10:12
irgendwelche ramsa, ein paar recht gute 15", 2selbstbau-subs, 4 weitere tops...
was soll das eigentlich werden? doch nicht etwa eine komplett anlage!?!?
weißt du überhaupt, was du da genau machst? warum willst du 700euro für ein chassis ausgeben? meinst du, die sind dann automatisch besser?
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 10. Apr 2006, 10:15

Selberbauer schrieb:
joa das klingt ganz net der Void V18 1000
hast du den denn in deinen rutschen verbaut ????
währe mal interesannt das teil zu hören !!!



wenn der entwickler der Bastelhörner (also Soundklinik) grünes licht für das chassi gibt dann ja. ich werde ihn ostern mal besuchen (praktisch wenn man nur 10km weiter wohnt )

ich werde dann mal berichten und sobald die PA fertig ist ein Probehören veranstalten
12 Bastelhörner mit dem Ding dürften ganz ordentlich gehen

das Chassi ist NICHT Br geeignet!!!


wenn du was hochwertiges haben willst bau dir achenbach 15" oder 18" BR. wenns billig sein soll nim 2-4 Eminence Kappa15lf in je 140Liter mit 42Hz Tuning.


greetz Malte
Selberbauer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Apr 2006, 10:53
12 hörner oha bei ner openair oder was ???????

naja sag mal bescheid die veranstalltung lass ich mir entgehen wo iss das denn darf auch ruig was weiter entfernt sein!!!
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 10. Apr 2006, 12:03
in Holland
ich baue die PA eigentlich für Studentenpartys aber da es auch mal open air werden kann wirds n bissl größer
kannst vorbeikommen. bierchen gibts und gästezimmer haben wir auch

greetz Malte


[Beitrag von schubidubap am 10. Apr 2006, 12:04 bearbeitet]
Selberbauer
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Apr 2006, 17:55
holland wo dat denn ich komm quasie auch aus der nähe von holland

naja ich hab meie auch son bissel übertrieben gebaut geht aber als doppel openair sau gut
schubidubap
Inventar
#13 erstellt: 10. Apr 2006, 18:40
Emmen. also dürftes nicht soo weit sein
the_muck
Stammgast
#14 erstellt: 11. Apr 2006, 12:28
ich komme auch Schlafplatz habe ich ja...
schubidubap
Inventar
#15 erstellt: 11. Apr 2006, 13:31
stimmt
wir können dann ja mal vergleich 12er stack Bastelhorn vs 4er Stack ARLS machen
(im übrigen ist im LB Top nur ein 1"er drinne )

greetz Malte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau 2x12" + Horn
julianb240393 am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  61 Beiträge
d&b 702/ C7-Sub - welcher Treiber von PHL
Andi_W am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2014  –  48 Beiträge
PA für den Club-Einsatz
Heigl am 11.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  15 Beiträge
welcher controller ?
metal_drummer am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  23 Beiträge
Hilfe bei Hoch.Mittelton Selbstbau
robbypadi am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  3 Beiträge
welche bassbox
Peli-23 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  11 Beiträge
PA-System im selbstbau
psydrohne am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  22 Beiträge
PA Selbstbau links
am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  5 Beiträge
PA Boxen selbstbau
Schrauber_69 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  8 Beiträge
Selbstbau Passive Monitor-Box
Ouzo01 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.283

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen