Was brauch ich noch alles für die PA Anlage ? Bitte helft mir

+A -A
Autor
Beitrag
M_Bar
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Aug 2010, 09:55
Hallo ihr,
ich möchte mir ma eine PA Anlage kaufen, die ich Privat für Geburtstagsfeiern und kleine Partys verwenden möchte ( höchstens 40 Leute ).
Ich kann leider nicht viel mehr als 650 € ausgeben.
die Lautsprecher habe ich schon gewählt.:

Triton 500

Ich möchte die Anlage an den PC Anschließen. Und auch mal 1 oder höchstens zwei Micros anschließen.

Nun meine eigendliche Frage:

Was benötige ich noch alles, um die Anlage an den PC anzuschließen und dann auch Musik abzuspielen.
Wie gesagt. Insgesamt kann ich nicht viel mehr als 650 € für alles zusammen ausgeben.

Ich bin über jede Antwort dankbar.
LG Markus
Sqarky
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2010, 10:42
In dem anderen Threat wurde doch schon alles gesagt, was Du brauchst. Man muß nicht immer gleich ein neues Thema aufmachen.

Aber ich poste es gern nochmal

Ein kleines Pult zur Verstärkung des Signals.

Kabel Nummer 1 zur Verbindung des Laptops mit dem Mischpult

Von dem Kabel brauchst Du 2 Stück für die Verbindung vom Mischpult zur Triton.

Wenn die Tops nicht auf Tischen oder so stehen sollen nimmste noch eine Distanzstange mit dazu und ein Stativ. Die Distanzstange kannst Du direkt auf den Sub schrauben und oben kommt dann das Top drauf. Oder wenn Du die Tops an die Seiten haben willst und den Sub in der Mitte, dann brauchste keine Distanzstange sondern 2Stative
Der_Köppi
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2010, 22:34
Wenn noch was ergängen darf:
Und doch noch normale Speakons oder?
Vom Sub zu den Satelliten?!

Edit: Sowas:
http://www.thomann.de/de/the_sssnake_sll21510_speakonkabel.htm

Oder halt in der Länge wie du es brauchst

MfG
Der KöPPi
nEvErM!nD
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2010, 23:21

Und doch noch normale Speakons oder?



Passende Lautsprecherkabel (2x10m), das Stromkabel, eine Schutzhaube und ein Spanngurt für die Transportsicherung der SATs auf dem Subwoofer gehören zum Lieferumfang.
Der_Köppi
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2010, 23:25
Sowas passiert, wenn man zu Faul ist, die Triton nochmals zu Googeln

Ich haben nichts gesagt
nEvErM!nD
Inventar
#6 erstellt: 01. Aug 2010, 23:26

Der_Köppi schrieb:
Sowas passiert, wenn man zu Faul ist, die Triton nochmals zu Googeln

Ich haben nichts gesagt :L


Der_Köppi
Inventar
#7 erstellt: 01. Aug 2010, 23:29
Vorallem:
"habeN"! nichts gesagt

Junge, junge, junge

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pa- Beratung, Behringer? bitte helft mir!
Beatkeeper am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  4 Beiträge
Was soll ich mir für eine PA kaufen (bitte helft mir)
Klausderverwirrte am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  2 Beiträge
Was brauch ich alles?
michischober am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  7 Beiträge
bitte helft mir
maniac! am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  11 Beiträge
PA ANLAGE WAS BRAUCH ICH?
vault_recs am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  14 Beiträge
Brauch ne Profi PA bitte um eure Hilfe !
Chaggerle am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  57 Beiträge
PA-Anlage
Prüf am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  38 Beiträge
Kaufberatung für PA-Anlage!
möller@olfen am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  7 Beiträge
PA Anlage gesucht
savy3000 am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  19 Beiträge
Bitte helft mir bei der Auswahl einer Musikanlage.
M_B112 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.346