Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 414 415 416 417 Letzte

DER Panasonic VT60/VTW60 3-D PlasmaThread

+A -A
Autor
Beitrag
Muppi
Inventar
#21003 erstellt: 06. Jan 2019, 12:19
@Oberst Struppi
Ich hatte auch ca. 5 Jahre den VTW60 und kann dir nur den Wechsel zum OLED raten.
andreaspw
Stammgast
#21004 erstellt: 06. Jan 2019, 13:08
Das schreibst Du ja nun in jedem zweiten Beitrag, wir wissen es jetzt.
Muppi
Inventar
#21005 erstellt: 06. Jan 2019, 13:10
Was hast du für Probleme?
delahosh
Inventar
#21006 erstellt: 06. Jan 2019, 13:58
Ich hab am Wochenende den Pana 804 OLED bei nem Freund begutachtet und finde den Mehrwert an Helligkeit und Kontrast gepaart mit 4K HDR,
schon sehr beeindruckend und freue mich auf die ersten Tests zum C9

Wer die Kiste zum reinen TV schauen nutzt kann sich den Wechsel vom VTW60 her sparen, sofern er sich nicht vergrößern will..


[Beitrag von delahosh am 06. Jan 2019, 17:54 bearbeitet]
andreaspw
Stammgast
#21007 erstellt: 06. Jan 2019, 23:13

Muppi (Beitrag #21005) schrieb:
Was hast du für Probleme?


Bring doch mal richtige Argumente für den 4K, die es ja sicher gibt. Du schreibst immer nur, habe den Umstieg nicht bereut usw. Damit kann doch niemand was anfangen.
Yiruma
Stammgast
#21008 erstellt: 07. Jan 2019, 07:14
Moin,

ich wage nun ja auch den Umstieg auf einen OLED, den Panasonic TX-65FZW835.
Nun stellt sich mir die Frage, was ich noch für meinen Panasonic TX-P65VTW60 verlangen kann.

Gibt es da realistische Erfahrungswerte, oder hat gerade hier jemand seinen verkauft?
Franconian
Stammgast
#21009 erstellt: 07. Jan 2019, 10:23
Habe meinen vor kurzem verkauft, das Gerät ist sehr preisstabil und beliebt, man bekommt recht viele Anfragen. 900-1200 € sind drin, je nach Zustand, Stunden, Display, Originalkarton etc und wieviel Mühe du dir machen willst. Ich habe meinen per Spedition versendet, hier liegen die Kosten bei 150-200 €.


[Beitrag von Franconian am 07. Jan 2019, 10:24 bearbeitet]
Yiruma
Stammgast
#21010 erstellt: 07. Jan 2019, 10:47

Franconian (Beitrag #21009) schrieb:
Habe meinen vor kurzem verkauft, das Gerät ist sehr preisstabil und beliebt, man bekommt recht viele Anfragen. 900-1200 € sind drin, je nach Zustand, Stunden, Display, Originalkarton etc und wieviel Mühe du dir machen willst. Ich habe meinen per Spedition versendet, hier liegen die Kosten bei 150-200 €.

Moin,

hast Du ihn irgendwo inseriert, oder hier verkauft im Forum?
Meiner ist optisch wie neu, und OVP ist vorhanden, die hebe ich immer auf.
Fernbedienungen sind beide noch dabei, Brillen nicht. Laufzeit ca. 12000 Stunden.
Das Panel ist 1a, ohne sichtbare Einbrenner oder Sonstiges im laufenden Betrieb.


[Beitrag von Yiruma am 07. Jan 2019, 10:58 bearbeitet]
Franconian
Stammgast
#21011 erstellt: 07. Jan 2019, 11:03
Trotz gelegentlichen Inseraten auf anderen Plattformen verkaufe aufgrund der Verbreitung und Reichweite fast ausschließlich über Ebay-Kleinanzeigen, weswegen ich nur dazu raten kann.


[Beitrag von Franconian am 07. Jan 2019, 11:07 bearbeitet]
Muppi
Inventar
#21012 erstellt: 07. Jan 2019, 12:51

andreaspw (Beitrag #21007) schrieb:
Bring doch mal richtige Argumente für den 4K, die es ja sicher gibt. Du schreibst immer nur, habe den Umstieg nicht bereut usw. Damit kann doch niemand was anfangen.

Es ging mir um den Umstieg auf einen OLED, jetzt verstanden!?
andreaspw
Stammgast
#21013 erstellt: 07. Jan 2019, 13:14

Muppi (Beitrag #21012) schrieb:

andreaspw (Beitrag #21007) schrieb:
Bring doch mal richtige Argumente für den 4K, die es ja sicher gibt. Du schreibst immer nur, habe den Umstieg nicht bereut usw. Damit kann doch niemand was anfangen.

Es ging mir um den Umstieg auf einen OLED, jetzt verstanden!?


Es scheint für Dich zu anspruchsvoll zu sein, ein Argument in ganzen Sätzen zu formulieren, deswegen nehme ich jetzt der Einfachheit halber an, dass Du keines parat hast.
Muppi
Inventar
#21014 erstellt: 07. Jan 2019, 13:28
Das habe ich schon längst hier im Thread kund getan. Ich selbst hatte jahrelang den VTW60 und den Kauf eines OLED schon seit 2017 geplant und mir das gut überlegt. Der OLED ist dem Plasma in jeder Hinsicht überlegen. Es fängt beim Betriebsgeräusch an, geht über die deutliche verringerte Gefahr von Einbrennern bzw. Nachleuchten und hört beim SW, dem überragenden Kontrast und der Darstellung von Filmen auf. Ich erlebe Filme wie Blade Runner, Prometheus, The Revenant, Braveheart und Predator förmlich neu und ich könnte die Liste endlos fortsetzen. Ich hätte nie gedacht, dass bei BD`s wie von The Revenant durch HDR und eben 4k auf dem OLED noch einmal solch eine Steigerung möglich ist.
Yiruma
Stammgast
#21015 erstellt: 07. Jan 2019, 13:50
Ich bin gespannt, wenn ich das so lese.
Mein Pana OLED kommt denke ich mal Mittwoch oder Donnerstag.
Bis dahin werde ich mich wohl weiterhin jede Minute fragen, ob der Umstieg nötig ist und Full HD nicht reicht

P:S: Ich freue mich sehr auf die Ruhe.


[Beitrag von Yiruma am 07. Jan 2019, 13:51 bearbeitet]
Compiguru
Inventar
#21016 erstellt: 07. Jan 2019, 14:02
Bin, wie weiter oben geschrieben, auch auf OLED umgestiegen, von VTW 65" auf C8 77". Wenn man ausschließlich FullHd (oder niedriger) schaut und einen die Betriebsgeräusche nicht (sehr) stören, dann muss man meiner Meinung nach nicht umsteigen.

Sobald allerdings 4K und/oder HDR ins Spiel kommen, lautet meine Empfehlung ganz klar umsteigen. Filme und vor allem Spiele in 4k/HDR machen deutlich mehr Spaß. Was ich auch nicht so erwartet hatte.

Das modernere Betriebssystem und die Bedienung sind auch von Vorteil, wenn auch nicht entscheidend.

Ich denke der neue Fernseher wird dir gefallen (bis auf das Betriebssystem vielleicht).


[Beitrag von Compiguru am 07. Jan 2019, 14:07 bearbeitet]
Yiruma
Stammgast
#21017 erstellt: 07. Jan 2019, 14:05
Moin,

ich schaue viel Netflix, Prime und iTunes.
Daher steige ich um, da ich Lust habe in 4k zu schauen.
Für normales Fernsehen allein würde ich auf keinen Fall umsteigen.
Muppi
Inventar
#21018 erstellt: 07. Jan 2019, 14:34
Wenn du "nur" normales TV schaust, macht es m. E. nicht wirklich Sinn. Ich z. B. schaue nur Sky und Netflix, sprich Dokus, Serien, Filme und auch Fußball. Auch schaue ich regelmäßig BD`s und jetzt natürlich auch UHD`s und für mich persönlich hat es sich einfach gelohnt. Die Privaten schaue ich gar nicht und die ÖR eher selten.
Dr.Dirt
Inventar
#21019 erstellt: 08. Jan 2019, 09:29

Compiguru (Beitrag #21016) schrieb:
Bin, wie weiter oben geschrieben, auch auf OLED umgestiegen, von VTW 65" auf C8 77". Wenn man ausschließlich FullHd (oder niedriger) schaut und einen die Betriebsgeräusche nicht (sehr) stören, dann muss man meiner Meinung nach nicht umsteigen.

Ich habe den identischen Umstieg hinter mir und kann dem nur zustimmen.
Kommt auch auf den Sitzabstand an, bei mir sind es 4m, da habe ich von den 4k eigentlich nichts.
Allerdings ist das Bild (ungewohnt) deutlich heller, weiße Flächen erscheinen jetzt auch so und nicht in hellgrau.

Das einzige, was gelegentlich an meinem C8 etwas stört ist das Banding near black, ist aber nur selten sichtbar, muß man sich erst dran gewöhnen.
Muppi
Inventar
#21020 erstellt: 12. Jan 2019, 16:15
Ich benötige mal eure Hilfe bezüglich Menü- oder Werbeeinblendungen von Sendern.
Mein ehemaliger VTW steht jetzt bei einer Bekannten und sie hat folgendes nerviges "Problem". Immer wenn sie z. B. auf einen Sender wie ARD, ZDF, RTL oder sonst einen Sender der Privaten bzw. ÖR geht, taucht in der rechten unteren Ecke eine Einblendung des Senders, mit Verweis auf die rote Taste der FB auf. Diese Einblendung bleibt dann für 2 - 3 Sekunden stehen und verschwindet dann auch wieder.
Ich kannte das nicht, weil ich lediglich Netflix oder Sky geschaut habe. Sie nutzt über Kabel den Anbieter Unitymedia, ich dagegen habe über Sat geschaut.
Liegt das an irgendwelchen Einstellungen, bzw. kann man das deaktivieren? So sieht das dann aus....IMG-20190112-WA0008IMG-20190112-WA0009

Und wenn ich schon einmal dabei bin, kann der VTW die Amazon Prime App nicht installieren und wenn ja, wie funktioniert das?
BornChilla83
Inventar
#21021 erstellt: 12. Jan 2019, 16:25
Das ist die Anzeige für HbbTV. Das kann man am TV deaktivieren oder in den HbbTV-Einstellungen.

Für den VTW60 gibt es keine Amazon Prime App.
Muppi
Inventar
#21022 erstellt: 12. Jan 2019, 16:44
Vielen Dank!
andreaspw
Stammgast
#21023 erstellt: 12. Jan 2019, 16:47
Der VTW kann weder die Amazon Prime App noch Netflix updaten; besser mit einem fire TV Stick o.ä. von extern arbeiten. Ist auch angenehmer bzgl. der Steuerung.
Muppi
Inventar
#21024 erstellt: 12. Jan 2019, 17:49
Stimmt, mit einem Stick müsste es ja dann bezüglich Prime trotzdem gehen. Die Netflix App hat er allerdings drauf, die hatte ich ihm noch spendiert.
Dr.Dirt
Inventar
#21025 erstellt: 12. Jan 2019, 20:49

Muppi (Beitrag #21024) schrieb:
Die Netflix App hat er allerdings drauf

Die ist auf dem VTW grotten langsam.
darkphan
Inventar
#21026 erstellt: 14. Jan 2019, 10:17
Meine Freundin hat Amazon Prime und den HDMI-Stick dazu - läuft reibungslos bis auf den Ton: Die kriegen es bei den Filmen nicht hin, eine ausgewogene Mischung zwischen Sound/Musik und Dialogen zu senden ...
TX50VT20E
Stammgast
#21027 erstellt: 14. Jan 2019, 11:38
@MUPPI:

In der Küche am TV war dies ebenso, ich hatte WLAN aktiviert und bei jedem Umschalten quatschte der dann los...
WLAN deaktiviert am TV und dann war es ruhig.

Sobald der TV also ins Netz kann, legt der los mit "Infos"...
Muppi
Inventar
#21028 erstellt: 14. Jan 2019, 11:40

Dr.Dirt (Beitrag #21025) schrieb:

Muppi (Beitrag #21024) schrieb:
Die Netflix App hat er allerdings drauf

Die ist auf dem VTW grotten langsam.

Das ist leider wahr. Was nutzt ihr denn für einen Browser, denn der installierte ist ja auch nicht unbedingt der Bringer?!
BigBubby
Inventar
#21029 erstellt: 14. Jan 2019, 21:37

darkphan (Beitrag #21026) schrieb:
Meine Freundin hat Amazon Prime und den HDMI-Stick dazu - läuft reibungslos bis auf den Ton: Die kriegen es bei den Filmen nicht hin, eine ausgewogene Mischung zwischen Sound/Musik und Dialogen zu senden ...

Das liegt aber nicht an Amazon. Die Filme sind so abgemixt. Merkt man besonder im OT. Bei Synchro sind die Stimmen meist deutlich lauter draufgelegt.
trial-and-error
Schaut ab und zu mal vorbei
#21030 erstellt: 15. Jan 2019, 08:11
Na hallo an die VTW60 Gemeinde
Mein 55er leistete bis jetzt (bis auf die Lüfter) super Dienste.
Seit ein paar Tagen jedoch folgendes Problem:

Einseitig stellt sich ein Bildfehler ein - siehe Grafik.
Der Fehler hält ein paar Sekunden und ist dann wieder weg oder taucht mal wieder auf

Hat da jemand eine Erklärung oder besse noch eine Lösung??

Grau

So sieht es beim Umschalten der Sender aus. Wenn dann ein Bild da ist, ist durch das fehlende Schwarz ein dementsprechender Kontrastverlust im betroffenen Bereich vorhanden.


[Beitrag von trial-and-error am 15. Jan 2019, 08:23 bearbeitet]
darkphan
Inventar
#21031 erstellt: 15. Jan 2019, 10:29
Ha! Das hab ich bauch seit ein paar Tagen!

Der Grund ist vermutlich das HbbTV - also der rote Knopf zum Aktivieren der Mediatheken, der sich nach einem Senderwechsel zeigt. Die Kommerzsender zeigen da über riesige Bildflächen Werbung, die Öffis eben meist das dezente rote Knöpfchen oder ein kleineres Bild, aber der Rest ist der Grauschleier-Balken.

Habe dann gestern Abend beim Umschalten bemerkt, dass es auf einmal auch wieder ohne den Grauschleier angezeigt wurde. Ich vermute, die stellen da gerade was um bei Kabel Deutschland ... muss ich mal im Auge behalten ...
darkphan
Inventar
#21032 erstellt: 15. Jan 2019, 10:33

BigBubby (Beitrag #21029) schrieb:
Das liegt aber nicht an Amazon. Die Filme sind so abgemixt. Merkt man besonder im OT. Bei Synchro sind die Stimmen meist deutlich lauter draufgelegt.


Sie haben da ja sogar einen Schalter, der die Dialoge lauter machen soll - funktioniert aber bei mir (Stereobetrieb) nicht. Es ist schon ein Ärgernis, wie mies der Filmton auf DVDs und BDs und eben in Streams abgemixt ist. Da lob ich mir das Fernsehen, das da i.d.R. sauber abgemischten Stereoton liefert ...
Muppi
Inventar
#21033 erstellt: 15. Jan 2019, 10:58
@darkphan
Genau das Problem hatte auch meine Bekannte, einfach im Setup Menü abstellen.


[Beitrag von Muppi am 15. Jan 2019, 10:59 bearbeitet]
darkphan
Inventar
#21034 erstellt: 15. Jan 2019, 11:48
Ja, aber wenn man das da abstellt, kann man HbbTV ja nicht mehr nutzen - und ich nutze selbstverständlich und ausgiebig die Mediatheken der Öffis ...
trial-and-error
Schaut ab und zu mal vorbei
#21035 erstellt: 15. Jan 2019, 13:49
Also kann ich mal davon ausgehen, dass das Display keinen Schaden hat?
Sind also die Anbieter die einen Schaden haben und so einen Mist verzapfen

Danke euch für die Anworten


[Beitrag von trial-and-error am 15. Jan 2019, 13:53 bearbeitet]
darkphan
Inventar
#21036 erstellt: 15. Jan 2019, 14:25
Ja, kannst du - ich werde da aber auch weiter ein Auge drauf haben, denn ich dachte in einem kurzen Moment auch: Scheiße, jetzt isser hin ...
trial-and-error
Schaut ab und zu mal vorbei
#21037 erstellt: 15. Jan 2019, 14:29
Ja, das Gefühl kenn ich

Aber bevor es keinen durchgehend besseren Kontent als SD, HD und FullHD gibt, kommt mir nix anderes ins Haus.
Wahrscheinlich haben wir dann 8K für Alle
thomasha
Stammgast
#21038 erstellt: 15. Jan 2019, 15:33
Ich dachte gestern auch meiner ist hin, bis ich gemerkt habe, dass es an dem HbbTV-TV und dabei um die Ersteinblendung als Hinweis für die Rote Taste ist.
Ich schaue aber über Satelliten.
Und mir ist das früher nicht aufgefallen trotz der Einblendung, die auch schon war. Ich denke, da wurde was umgestellt, dass der Bereich über der Einblendung auch das normale TV-Bild mit beeinflusst.


[Beitrag von thomasha am 15. Jan 2019, 15:34 bearbeitet]
trial-and-error
Schaut ab und zu mal vorbei
#21039 erstellt: 15. Jan 2019, 16:00
Ja, ist ganz frisch seit ca 1 Woche - auch über den Satellit


[Beitrag von trial-and-error am 15. Jan 2019, 16:02 bearbeitet]
MetalChris
Ist häufiger hier
#21040 erstellt: 15. Jan 2019, 18:18
Das ist von den betreffenden Sendern so gewollt - um die Mediathek offensichtlicher werden zu lassen.
thomasha
Stammgast
#21041 erstellt: 15. Jan 2019, 20:09
Das kann ich nicht glauben.
Warum sollte denn jemand wollen, dass etwas wie eine Geräte- oder Bildstörung aussieht.
Außerdem scheint das Phänomen auch nicht mehr aktiv zu sein, habe gerade nochmal geschaut.
darkphan
Inventar
#21042 erstellt: 16. Jan 2019, 10:14
Wenn es nicht mehr auftritt, war es wohl ein Bug, den sie entfernt haben - von Senderseite. Kann ja nicht am Gerät liegen, dass wir das alle zur gleichen Zeit hatten und jetzt nicht mehr.
thomasha
Stammgast
#21043 erstellt: 16. Jan 2019, 10:53
das klingt schlüssig.
trial-and-error
Schaut ab und zu mal vorbei
#21044 erstellt: Gestern, 17:05
Ja, scheint so zu sein; bei mir ist es auch verschwunden.
Auch gut, ein Problem weniger

Neue Frage:

Das Senderlistenmenü zeigt die Möglichkeit für 3 Favoritenlisten. 1 habe ich schon vor Jahren eingestellt.
Jetzt habe ich auf Grund einer Senderaktualisierung im Bereich "Alle DVB-S Sender" ein totales Chaos und möchte eine 2. Favoritenliste erstellen.

Geht aber im Menü Favoriten bearbeiten nicht

Bitte sagt mir, an welcher Stelle ich mich zu blöd anstelle

Ich wäre wirklich dankbar dafür.
darkphan
Inventar
#21045 erstellt: Heute, 10:23
Das mit den Senderfavoriten ist bei Panasonic nicht stabil gelöst. Man legt sich eine Favoritenliste an, aber er springt immer wieder auf die Hauptliste. Ergo: Ich sortiere immer die Hauptliste, wie ich es haben will und nutz keine Menüs mehr.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 100 .. 200 .. 300 .. 380 . 390 . 400 . 410 . 414 415 416 417 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
VTW60 / VT60 Unterschiede ?
blauefolie am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  17 Beiträge
Frage zu VTW60/VT60
Silberreiter am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  14 Beiträge
Bestätigung der Unterschiede VT60 und VTW60
Andreas1602 am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  18 Beiträge
DER Panasonic ST60/STW60 PlasmaThread
spartain am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2018  –  8689 Beiträge
Panasonic V10 vs. VTW60
RM07 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  5 Beiträge
Panasonic VTW60 - Transport?
gordle am 20.09.2017  –  Letzte Antwort am 22.09.2017  –  2 Beiträge
VTW60 Timeraufnahmen über USB
michael63 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  10 Beiträge
VTW60 FAQ-Sammlung
Compiguru am 05.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  7 Beiträge
VT50, VT60, STW60 - Fragen
tiki22 am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  7 Beiträge
DER Panasonic TX-P XX GT/GTW 60 3-D PlasmaThread
spartain am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2018  –  3738 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBuchbinderMarkus
  • Gesamtzahl an Themen1.430.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.217.796