Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 . 130 . 140 . 150 . Letzte |nächste|

Der neue 2011 Philips PFL7606K / 7656K Easy 3D,Two - Player - Fullscreen Gaming - 3D TV - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Camerlengo
Gesperrt
#5703 erstellt: 30. Dez 2011, 09:20
Habe seit gestern den 37er7606K im Schlafzimmer. Habe ein kleines Flashlight in der oberen linken Ecke, nicht wirklich stark aber bei komplett schwarzem Bild sieht man schon dass diese Ecke heller ist als der Rest - irgendwelche Tipps um dieses zu reduzieren?
Dachte der 7606 hätte ein dynamisches Edge-Led?

Meine Einstellungen habe ich ähnlich wie bei meinem Platinum 21:9 und finde die auch sehr gut soweit!
steffenbdd
Inventar
#5704 erstellt: 30. Dez 2011, 10:30

niko92 schrieb:
Moin,

hab mir jetzt den 7606 in 37" geholt und meine irgendwo mal gelesen haben, dass das Philips Logo beleuchtet ist, leider finde ich keine Einstellung dazu?

Kann mir da einer helfen oder täusche ich mich einfach nur?

Grüße


Welches Philips Logo soll denn beleuchtet sein?
Am TV selber?

Da ist nichts beleuchtet. Beim Einschalten des Tv erscheint das Philips Logo einmal in Schwarz und in weiß. Mehr ist da nicht.
thonor
Stammgast
#5705 erstellt: 30. Dez 2011, 10:41

Camerlengo schrieb:
Habe seit gestern den 37er7606K im Schlafzimmer. Habe ein kleines Flashlight in der oberen linken Ecke, nicht wirklich stark aber bei komplett schwarzem Bild sieht man schon dass diese Ecke heller ist als der Rest - irgendwelche Tipps um dieses zu reduzieren?
Dachte der 7606 hätte ein dynamisches Edge-Led?

Meine Einstellungen habe ich ähnlich wie bei meinem Platinum 21:9 und finde die auch sehr gut soweit!


Schrauben lösen an der Stelle und etwas warten. Hat bei mir auch viel gebracht.
steffenbdd
Inventar
#5706 erstellt: 30. Dez 2011, 11:10

Schrauben lösen an der Stelle und etwas warten. Hat bei mir auch viel gebracht


Lösen oder nur etwas lockern? Sieht man beim Schrauben schon eine Veränderung? Wie lange ist "etwas warten"?
Montanius
Neuling
#5707 erstellt: 30. Dez 2011, 11:13
Hallo
Habe seit 10 Wochen einen 42 7676.
Das Gerät hatte auch erst dieses dauerpfeifen beim Satbetrieb. Dann wurde durch nen Techniker die Platine ausgetauscht wodurch des Pfeifen zwar weg war aber auch der Ton nicht mehr ging. Nach einschicken und 3 Wochen warten habe ich nun ein komplett neues Gerät bekommen.
Was mich nun noch stört is das er pfeift wenn er irgendwelche Befehle der Fernbedienung erhält. Und mir kommts so vor als sieht man am Rand unten die hellen schatten im schwarzen Rand mehr als beim 1.
Das Gerät ansich is ja super wenn mal alles richtig geht.
Überlege nun ob ich den nochmal Anmelde zur Überprüfung.
iceraul
Stammgast
#5708 erstellt: 30. Dez 2011, 11:29

Montanius schrieb:
Was mich nun noch stört is das er pfeift wenn er irgendwelche Befehle der Fernbedienung erhält.


Wenn Ihr den Ton stumm schaltet (Mute) und ihr dann an der Fernbedinung umschaltet auf ein anderes Programm dann müsst ihr euren Kopf mal über den TV halten. Bei mir kommen da komische Geräusche aus dem Gehäuse. Manchmal Pfeiffen manchmal Krächzen. K.A was das ist???
El_Manuele
Ist häufiger hier
#5709 erstellt: 30. Dez 2011, 13:18
Hallo zusammen,

ich stehe kurz vor dem Kauf des 7606K.
Mich interessieren nun 2 Dinge:

1) Ist es auf einem angenehmen Weg möglich, .mkv's abzuspielen?
Wenn ja, wie?

2) Da ich DVBS empfange, würde ich gern ein wenig was zur Bildqualität hören. Ich hatte davor den Sony 40EX725 und war nicht 100% zufrieden. Vielleicht hat jmd. einen Vergleich?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße
flynt_castwood
Ist häufiger hier
#5710 erstellt: 30. Dez 2011, 13:46

El_Manuele schrieb:
Hallo zusammen,

ich stehe kurz vor dem Kauf des 7606K.
Mich interessieren nun 2 Dinge:

1) Ist es auf einem angenehmen Weg möglich, .mkv's abzuspielen?
Wenn ja, wie?

2) Da ich DVBS empfange, würde ich gern ein wenig was zur Bildqualität hören. Ich hatte davor den Sony 40EX725 und war nicht 100% zufrieden. Vielleicht hat jmd. einen Vergleich?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße


Zu 1:
Spul den Thread um 20 ()vielleicht auch mehr) Seiten zurück und lese dich durch ... wollte erstmal auch nicht aber dann hab ichs mal gemacht und es brachte mir viele gute Erkenntnisse. Das Thema ist schon so durchgelutscht, dass hier kaum einer noch bock hat darüber erneut zu schreiben, es sei denn neue Erkenntnisse.

Ist positiv gemeint ...


[Beitrag von flynt_castwood am 30. Dez 2011, 13:47 bearbeitet]
Deldok
Ist häufiger hier
#5711 erstellt: 30. Dez 2011, 15:00
So ist es!
MrFree
Ist häufiger hier
#5712 erstellt: 30. Dez 2011, 15:33
Wie bekomme ich das Bild von Ner PS2 aufn 47er als Vollbild hin?
Kriege es nicht hin.
tipehana
Schaut ab und zu mal vorbei
#5713 erstellt: 30. Dez 2011, 15:38
hey,

zum thema 3d: habe das hundebaby video von weiter oben in 3d zum laufen bekommen. wie ihr sagtet, liegt am videoformat ob 3d möglich ist.. sehr traurig... stellt sich die frage, welche auflösungen werden denn für 3d unterstützt?

zum thema dlna: ich bekomme ausser meine fritzbox keinen weiteren dlna server zum laufen. habe es mit windows media player 12, dem wild media server trial und mezzmo trial versucht, nichts. auch wenn ich die server starte bevor ich den tv anmache, es wird nur die fritzbox gefunden. oder geht nur 1x dlna server? mezzmo und windows finden jedenfalls den tv schon mal und ich kann für diesen einstellungen vornehmen.. kann mir da jemand weiterhelfen?

viele grüße
steini0509
Stammgast
#5714 erstellt: 30. Dez 2011, 15:51
Hallo El_Manuele, ich wechsle auch vom Sony EX725 zu diesem Philips

Zwei Fragen hätt ich allgemein noch:

- Hat die Fernbedienung keine 3D Taste? Seh ich irgendwie nicht. Ist es schon einfach per Knopfdruck, 3D zu aktivieren?

- Ist der Rahmen und Tischfuß des TVs wirklich aus Metall oder sieht das nur so aus?
Kosmodrom
Ist häufiger hier
#5715 erstellt: 30. Dez 2011, 16:01

steini0509 schrieb:
Hallo El_Manuele, ich wechsle auch vom Sony EX725 zu diesem Philips

Zwei Fragen hätt ich allgemein noch:

- Hat die Fernbedienung keine 3D Taste? Seh ich irgendwie nicht. Ist es schon einfach per Knopfdruck, 3D zu aktivieren?

- Ist der Rahmen und Tischfuß des TVs wirklich aus Metall oder sieht das nur so aus?


Ne Keine 3D Taste. Muss man im Menü umstellen sobald 3D Film erkannt wird.

Fuß ist aus Metall, Rahmen weiss ich grad nicht
TOXIE
Stammgast
#5716 erstellt: 30. Dez 2011, 16:38
hi

könnte mir vielleicht noch jemand sagen ob die facebook app bei euch funktioniert?

macht es eigentlich einen unterschied ob man mit dem bdp 7600 ins internet geht oder mit dem tv?

ich habe fürs iphone diese fernbedienungs app und bin ein wenig enttäuscht, ich dachte man kann damit per fingerwisch die maus bewegen oder wenigstens eine tastatur einblenden, aber so wie sie ist bringt sie mir ja eigentlich garnichts!
alpha165
Neuling
#5717 erstellt: 30. Dez 2011, 16:39
hi,
habe mir jetzt hier schon zig seiten durchgelesen und bin auch zum teil fündig geworden

kann nun den 3d film (mkv - H.264/AVC - AC3) von der usb-festplatte auf dem Philips 37pfl7666k/02 abspielen aber leider nur mit 2 bildern nebeneinander. die 3d funktion im menü ist nicht zu aktivieren.

warum und was kann ich dagegen machen?
steini0509
Stammgast
#5718 erstellt: 30. Dez 2011, 16:39
Schade, fand das immer recht praktisch, kurz auf 3D umzustellen....

Wenn ich jetzt auf Sky 3D schalte, erkennt der das dann automatisch und stellt auf 3D um?
sebe
Stammgast
#5719 erstellt: 30. Dez 2011, 16:45

steini0509 schrieb:
Schade, fand das immer recht praktisch, kurz auf 3D umzustellen....

Wenn ich jetzt auf Sky 3D schalte, erkennt der das dann automatisch und stellt auf 3D um?


Nee, musste händisch machen.
MFG
Sebe
alpha165
Neuling
#5720 erstellt: 30. Dez 2011, 16:52

alpha165 schrieb:
hi,
habe mir jetzt hier schon zig seiten durchgelesen und bin auch zum teil fündig geworden

kann nun den 3d film (mkv - H.264/AVC - AC3) von der usb-festplatte auf dem Philips 37pfl7666k/02 abspielen aber leider nur mit 2 bildern nebeneinander. die 3d funktion im menü ist nicht zu aktivieren.

warum und was kann ich dagegen machen?



hat sich erledigt!
Hinweis: Einige 3D-Formate werden nicht
unterstützt. Das Fernsehgerät unterstützt die
3D-Eingabe über den USB-Anschluss und
Net TV nicht.
steini0509
Stammgast
#5721 erstellt: 30. Dez 2011, 17:01
Net TV? Heißt das, 3D Inhalte aus dem Internet, wie z.B. youtube videos usw. können nicht in 3D wiedergegeben werden?

War beim Sony gleich toll, Beispielvideos in 3D direkt anzuschauen.
Sh4dy21
Ist häufiger hier
#5722 erstellt: 30. Dez 2011, 18:05
Bin kurz davor den 42pfl7606k zu kaufen aber gerade zu Weihnachten/Silvester sind die Preise jetzt gestiegen. Z.b war er bei Saturn für 849€ zu haben (also die 7656k Saturn Version) und jetzt kostet er 949€.
Denkt ihr es empfiehlt sich zu warten bis Anfang Januar oder bleiben die Preise so ?


[Beitrag von Sh4dy21 am 30. Dez 2011, 18:10 bearbeitet]
TOXIE
Stammgast
#5723 erstellt: 30. Dez 2011, 18:21
ich habe den 7696 (expert) vor ein paar wochen für 790euro gekauft
Sh4dy21
Ist häufiger hier
#5724 erstellt: 30. Dez 2011, 18:32

TOXIE schrieb:
ich habe den 7696 (expert) vor ein paar wochen für 790euro gekauft

Ja vor ein paar Wochen habe ich auch diese Preise gesehen, jetzt sind sie leider viel höher . Lohnt es sich also bisschen abzuwarten?
Snakekick
Ist häufiger hier
#5725 erstellt: 30. Dez 2011, 18:34
schade, flashlight´s sind auch beim Phillips ein Thema ;/
selbst mit der iphone camera sind die Probleme sehr gut zu erkennen.
Helligkeit ist auf 53 und Kontrast auf 75
taschenlampe
steini0509
Stammgast
#5726 erstellt: 30. Dez 2011, 18:50
Kann mir vielleicht wer sagen, ob der Rahmen des TVs aus Metall ist?
bigeddie2000
Stammgast
#5727 erstellt: 30. Dez 2011, 19:04
Kann man eigentlich mit der Fernbedienung von der 7000er Serie auch die aktuellen Philips BluRay Player bedienen oder brauch ich dann 2 Fernbedienungen?

mfg

Toms


[Beitrag von bigeddie2000 am 30. Dez 2011, 19:10 bearbeitet]
Cinema3D
Inventar
#5728 erstellt: 30. Dez 2011, 19:22
Ja, der Rahmen ist aus Alu
Ja, man kann mit der FB die aktuellen Philips BD-Player bedienen.
ifol
Stammgast
#5729 erstellt: 30. Dez 2011, 20:07

El_Manuele schrieb:
1) Ist es auf einem angenehmen Weg möglich, .mkv's abzuspielen?
Wenn ja, wie?

Er unterstützt keine DTS Tonspuren, damit darf man quasi die Hälfte aller Retail Filme konvertieren. Da es aber nur der Ton ist, geht dies relativ fix (~10Minuten), wenn man weiß wie (eac3to).

Untertitel in MKV werden nicht unterstützt. Es gehen nur externe SRT.

Der Media Player von Philips kann nur mit 4x(?) Geschwindigkeit zurück-/vorspulen. Das geht weder schneller, noch kann man direkt zu einer Zeit springen. Auch merkt er sich nicht die Position. Was ihn sehr ungeeignet zum stückweisen Schauen macht.
Philips plant dies auch nicht für die Zukunft:
http://www.supportfo...e-in-movie-streaming


alpha165 schrieb:
hat sich erledigt!
Hinweis: Einige 3D-Formate werden nicht
unterstützt. Das Fernsehgerät unterstützt die
3D-Eingabe über den USB-Anschluss und
Net TV nicht.
3D geht über DLNA und USB. Muss aber genau in 1920x1080 vorliegen, damit die 3D Funktion aktivierbar ist. Also gegebenfalls dafür sorgen, dass es auch genau 1920x1080 sind.
Keine Ahnung zu Net TV, aber denke hier gilt das gleiche.


[Beitrag von ifol am 30. Dez 2011, 20:34 bearbeitet]
Sh4dy21
Ist häufiger hier
#5730 erstellt: 30. Dez 2011, 20:57
Sorry wenn dies hier schon besprochen wurde , will aber nicht 114 Seiten durchsuchen :D. Wenn ich meine Playstation3 an dem Fernseher anschließe und mit ihr ein 3D/Blu-ray Film abspielen will , kann es so auch zu Problemen mit .mkv und DTS-Tonspur .? Oder betrifft dies nur den integrieren Mediaplayer?
Revolution_ML
Schaut ab und zu mal vorbei
#5731 erstellt: 30. Dez 2011, 21:24
Nein, da gibt es selbstverständlich keine Probleme.
Sh4dy21
Ist häufiger hier
#5732 erstellt: 30. Dez 2011, 21:38
Okay Dank dir. Habe wenn es um soetwas geht keine Ahnung
CTREP3
Ist häufiger hier
#5733 erstellt: 30. Dez 2011, 22:09

foodwatch schrieb:
IMGP0753


Habe mir für meinen noch ne "edlere" Fernbedienung zugelegt, weil mir die originale zu "billig plastikartig" aufm Tisch aussah und mir die Universalen überhaupt nicht zusagten. Hat mich zwar knapp 80 Euro gekostet aber das wars mir bei dem Gerät wert. Jetzt liegt das was flaches aus feinem ALU !



Für 99€ hättest du eine Logitech Harmony One bekommen und die ist richtig gut und kann echt viel. Steuere mit meinr Harmony 900 alles direkt an. Ambilight an bzw aus mit einem Tastendruck. Das gleiche auch mit Net TV. Ein Tastendruck und ic bin drinn. Muß nicht erst ins Menü usw. Ich steuere mit der Fernbedienung alles vom Fernseher, bis Weihnachtsbaum bis zu den Rolläden. Gibt keine bessere Fernbedienung.
KingBoa
Stammgast
#5734 erstellt: 31. Dez 2011, 00:03

Snakekick schrieb:
schade, flashlight´s sind auch beim Phillips ein Thema ;/
selbst mit der iphone camera sind die Probleme sehr gut zu erkennen.
Helligkeit ist auf 53 und Kontrast auf 75
taschenlampe

Jo, auch nicht schlecht. Schraub den Kontrast mal auf 65 runter und die dynamische Hintergrundbeleuchtung auf "optimales Bild". Sollte ein wenig besser werden.
Schrauben lösen brachte bei mir nichts.
steini0509
Stammgast
#5735 erstellt: 31. Dez 2011, 00:36
Sind das die 3D Brillen, die bei dem 7606 dabei sind?:

http://www.amazon.de...id=1325280981&sr=8-1

Kann man mit der Fernbedienung des Philips 7606 auch die PS3 Slim steuern (z.B. über HDMI Steuerung) ?

Danke
Janer
Stammgast
#5736 erstellt: 31. Dez 2011, 00:51
Ja das sind die Brillen!
Die PS3 lässt per HDMI auch mit der Philips Fernbedienung steuern.
mannde
Stammgast
#5737 erstellt: 31. Dez 2011, 01:05

Janer schrieb:

Die PS3 lässt per HDMI auch mit der Philips Fernbedienung steuern.


Hi,

habe die aktuellste PS3 Slim an HDMI2 angeschlossen;
kann aber leider die PS3 nicht steuern;
HDMI-Steuerung ist eingeschaltet;

den an HDMI3 angeschlossenen Philips MediaPlayer kann ich auch nicht steuern?!

Gruß
Mannde
TOXIE
Stammgast
#5738 erstellt: 31. Dez 2011, 03:18
Kann mir keiner was zur Facebook App. Sagen? Nur kam es heute so vor das erst seit heute die ganzen Menüs für den Blue Ray Player vorhanden sind wenn ich an tv die home Taste Drücke. Dauert das ne Weile bis sich das synchronisiert? Zudem kann es ganz schnell nervig werden wenn man nur den blue Ray Player ausschalten will aber trotzdem weiter tv schauen will
foodwatch
Ist häufiger hier
#5739 erstellt: 31. Dez 2011, 03:22

CTREP3 schrieb:

foodwatch schrieb:
IMGP0753


Habe mir für meinen noch ne "edlere" Fernbedienung zugelegt, weil mir die originale zu "billig plastikartig" aufm Tisch aussah und mir die Universalen überhaupt nicht zusagten. Hat mich zwar knapp 80 Euro gekostet aber das wars mir bei dem Gerät wert. Jetzt liegt das was flaches aus feinem ALU !



Für 99€ hättest du eine Logitech Harmony One bekommen und die ist richtig gut und kann echt viel. Steuere mit meinr Harmony 900 alles direkt an. Ambilight an bzw aus mit einem Tastendruck. Das gleiche auch mit Net TV. Ein Tastendruck und ic bin drinn. Muß nicht erst ins Menü usw. Ich steuere mit der Fernbedienung alles vom Fernseher, bis Weihnachtsbaum bis zu den Rolläden. Gibt keine bessere Fernbedienung. ;)


Ja ich weiß, dass ich die Harmony für etwas mehr kriegen könnte aber da der TV nur als TV gebraucht wird und ganz alleine an der Wand hängt und ich sowieso nur eine FB nutze, wollte ich eine bessere haben. und wegen 80 Euro, ist das doch nicht der rede wert, die ist dafür wirklich echt klasse. im wohnzimmer habe ich ja ne harmony one aber für den 47er im nebenzimmer ist die philips super, elegant und niedlich. bin davon begeistert, allen ein herzlichen glückwunsch, wo diese mitbei lag.


[Beitrag von foodwatch am 31. Dez 2011, 03:28 bearbeitet]
Camerlengo
Gesperrt
#5740 erstellt: 31. Dez 2011, 10:06
Wenn ich hier die Fotos der Ausleuchtung anderer User sehe, denke ich dass ich an meinem gar keine Schrauben lösen muss. Da das "Flashlight" ja nur sehr minimal ist und man es nur sieht bei etwas seitlichem Blickwinkel!

Bei mir sind aber die 3D-Funktionen (Side-by-Side, etc.) ausgegraut und lassen sich nicht aktivieren
Oder erkennt der Philips diese Quellen automatisch und gibt die Funktion erst dann frei? selbst bei einer 3D Blu-ray bleibt dieses ausgegraut????
Muss 3D auch jedes mal manuell in den Optionen aktivieren, da selbst 3D BDs standardmässig in 2D wiedergegeben werden!

TV: Philips 37PFL7606K/02
Player: Philips BDP3280/12
LegionOst
Schaut ab und zu mal vorbei
#5741 erstellt: 31. Dez 2011, 11:30

mannde schrieb:

Janer schrieb:

Die PS3 lässt per HDMI auch mit der Philips Fernbedienung steuern.


Hi,

habe die aktuellste PS3 Slim an HDMI2 angeschlossen;
kann aber leider die PS3 nicht steuern;
HDMI-Steuerung ist eingeschaltet;

den an HDMI3 angeschlossenen Philips MediaPlayer kann ich auch nicht steuern?!

Gruß
Mannde


Nimm HDMI-Port 1. Darüber hab ich immer meine PS3 oder meinen Philips MD-Player angeschlossen. Funktioniert super. Die ander HDMI-PORT`S unterstützen diese Funktion glaube ich nicht.
LegionOst
Schaut ab und zu mal vorbei
#5742 erstellt: 31. Dez 2011, 11:35

steini0509 schrieb:
Net TV? Heißt das, 3D Inhalte aus dem Internet, wie z.B. youtube videos usw. können nicht in 3D wiedergegeben werden?

War beim Sony gleich toll, Beispielvideos in 3D direkt anzuschauen.


Doch funktioniert.
Hab mir im Net-TV über die YouTube-App schon 3D Videos angeschaut. Must allerdings ins Menü und manuell auf SBS und 3D umstellen.

Brauchst allerdings die aktuelle FW.


[Beitrag von LegionOst am 31. Dez 2011, 11:36 bearbeitet]
Janer
Stammgast
#5743 erstellt: 31. Dez 2011, 12:06

LegionOst schrieb:

mannde schrieb:

Janer schrieb:

Die PS3 lässt per HDMI auch mit der Philips Fernbedienung steuern.


Hi,

habe die aktuellste PS3 Slim an HDMI2 angeschlossen;
kann aber leider die PS3 nicht steuern;
HDMI-Steuerung ist eingeschaltet;

den an HDMI3 angeschlossenen Philips MediaPlayer kann ich auch nicht steuern?!

Gruß
Mannde


Nimm HDMI-Port 1. Darüber hab ich immer meine PS3 oder meinen Philips MD-Player angeschlossen. Funktioniert super. Die ander HDMI-PORT`S unterstützen diese Funktion glaube ich nicht.

Meine PS3 ist an HDMI2 angeschlossen und ich kann diese über die TV Fernbedienung steuern!

Du musst dazu im Menü des TV natürlich EasyLink auf ein haben, dann muss in der Systemeinstellung der PS3 auch die HDMI Steuerung eingeschaltet sein.

Gruß Jan
Terker
Ist häufiger hier
#5744 erstellt: 31. Dez 2011, 12:07
Auf der folgenden Seite findet Ihr eine schöne Zusammenstellung von 3D-Videomaterial unterschiedlichster Auflösung, einige davon sind vielleicht Exoten, eine kleine Auswahl:

Dracula 4D (Trailer)

Übereinander-Format 1920 x 2160 @ 30 fps, 30 Mbps VBR, 60 Mbps Spitze
Übereinander-Format 1280 x 1440 @ 30 fps, 10 Mbps VBR, 20 Mbps Spitze
Nebeneinander-Format 1440 x 480 @ 30 fps, 6 Mbps VBR, 9 Mbps Spitze

Das Auge 3D (Trailer)

Übereinander-Format 1920 x 2160 @ 25 fps, 30 Mbps VBR, 60 Mbps Spitze
Übereinander-Format 1280 x 1440 @ 24 fps, 9 Mbps VBR, 18 Mbps Spitze
Nebeneinander-Format 1440 x 576 @ 24 fps, 5 Mbps VBR, 9 Mbps Spitze

3D-Film Peschke Makroshow

Übereinander-Format 1024 x 1152 @ 25 fps, 6 Mbps VBR, 10 Mbps Spitze

Stereoscopic Skydiving Footage

Übereinander-Format 1280 x 1440 @ 29,97 fps, 10 Mbps VBR, 20 Mbps Spitze
Nebeneinander-Format 1440 x 480 @ 29,97 fps, 6 Mbps VBR, 12 Mbps Spitze

The Curse of Skull Rock (Trailer)

Übereinander-Format 1920 x 2160 @ 30 fps, 30 Mbps VBR, 60 Mbps Spitze
Übereinander-Format 1280 x 1440 @ 30 fps, 10 Mbps VBR, 20 Mbps Spitze
Nebeneinander-Format 1440 x 480 @ 30 fps, 6 Mbps VBR, 9 Mbps Spitze



Könnt Ihr vielleicht davon berichten, was davon mit der 7xx6-Serie im integrrierten Mediaplayer läuft (nur 1080p und 720p ?) und wo es gelingt über ein HDMI-Zuspielgerät (etwa Mediaplayer) eine 3D-Ausgabe `zu ermöglichen, die der Philips schluckt , auch wenn nicht normiertes HD-Material vorliegt (z.B. 1024x1152).


[Beitrag von Terker am 31. Dez 2011, 12:08 bearbeitet]
telyn
Neuling
#5745 erstellt: 31. Dez 2011, 12:31
Hallo zusammen,

ich habe hier irgendwie ein Problem mit dem Videotext bei meinem 42PFL7656, ist mir jetzt erst mit der 14.93 aufgefallen, habe den Fernseher aber erst drei Wochen und nur kurz mit der vorherigen Software betrieben.

Problem:

Wenn ich mehrmals den Videotext aufgerufen habe, erscheint irgendwann beim Starten des Videotext (der klassische CEPT-Videotext mit dem schwarzen Hintergrund) die Einblendung oben links für die Eingabe der Seitenzahl nur ganz kurz und verschwindet dann sofort wieder. Die Anzeige für die Auswahl der Unterseite ist ebenso betroffen. Der Videotext läuft sonst noch, man kann aber nur noch "blind" eingeben. Umschalten auf HDMI-Quelle, Sat-Tuner ec. hilft alles nicht. Nur Neustart hilft, danach funktioniert das wieder.

Habt Ihr das Problem auch ? Oder gibt es evtl. irgendeine Tastenfunktion, die ich bis jetzt nicht entdeckt habe, mit der man die Seitenzahleingabe wieder einblenden kann ?

Außerdem habe ich das Aufrufen des Videotextes noch nicht ganz durchschaut:
Ich benutze immer unten rechts die "Text"-Taste, es ist aber irgendwie immer Glückssache, ob ich
den klassischen Videotext erhalte oder die moderne HTML-Version (bei welcher leider doch so einige Themenbereiche fehlen). Verlassen des Videotexts ist auch immer so ein Glücksspiel. Manchmal mag mir das gar nicht gelingen, da lande ich bei jedem Tastendruck auf die "Text"-Taste wieder in der jeweils anderen Version. Kennt jemand noch einen Trick dazu ?

Gruß

Michael
TronTe
Ist häufiger hier
#5746 erstellt: 31. Dez 2011, 14:14
hallo leute,

seit dem einen update was ich gemacht hatte, habe ich extreme probleme mit dem 42pfl7606k02, vllt habt ihr tipps oder lösungsansätze

ich mache den fernseher an, ambilight + ton funktioniert aber ich sehe nur einen schwarzen bildschirm...habe schon vom netz getrennt alles mögliche an aus an aus...aber es is größtenteils immer der selbe fehler und nur manchma habe ich wieder bild nach neu einschlaten....

d.h. ich mache den fernseher ca. 5 ma wieder an und aus und dann is alles in ordnung und keine probleme....sonst habe ich keinerlei probleme, kein lästiges ausschalten etc.

hat damit jemand erfahrung gemnacht????


vielen dank im voraus
KingBoa
Stammgast
#5747 erstellt: 31. Dez 2011, 16:24
Habe das gleiche Problem. Lt. Philips Changelog zur neusten Firmware sollen diese Probleme behoben sein. Falsch! Bei mir wurde es von Update zu Update schlimmer. Nun habe ich bei meinem Händler eine Wandlung verlangt.
Sag du doch mal bei Philips Bescheid, würde mich mal interessieren, was die da vorschlagen.
dkzeus
Ist häufiger hier
#5748 erstellt: 31. Dez 2011, 18:21
Hallo!
Warum zoomt der Fernseher bei HD Sendern von Sky nicht automatisch auf 16:9 obwohl diese als 16:9 angegeben werden? Reciver steht auf 16:9 und Fernseher auf Sichtbare Bereiche autom. vergrößern. Welche Einstellungen könntet ihr empfehlen? Habe bei jeden SKY Film HD Sender dieses Problem. Erst wenn ich manuell auf 16:9 Zoom beim Fernseher stelle wird der Bildschirm voll ausgefüllt. Bei z.B. Discovery und History funzt alles normal.

Gruß und guten Rutsch!
Camerlengo
Gesperrt
#5749 erstellt: 31. Dez 2011, 18:34
@KingBoa,
dann musst du aber einen sehr kulanten Händler haben.

Denn eigentlich müsstest du dem Hersteller erstmal 2x die Möglichkeit geben das Problem zu beheben - erst dann kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten.

Außer natürlich du hast noch ein Rückgaberecht.
KingBoa
Stammgast
#5750 erstellt: 31. Dez 2011, 19:09
Ich habe den TV bereits 2x bei meinem Händler reklamiert. Daher...
bischofm
Ist häufiger hier
#5751 erstellt: 01. Jan 2012, 10:41
Hallo,

hätte mal eine Frage zum Standfuss des 37" Modells. Die Tiefe bekommt man über das Datenblatt heraus. Aber wie breit ist der Fuss?

Bei mir muss der Fernseher auf ein Centerspeaker, deswegen die Frage

Danke schon mal fürs ausmessen
steffenbdd
Inventar
#5752 erstellt: 01. Jan 2012, 11:42

dkzeus schrieb:
Hallo!
Warum zoomt der Fernseher bei HD Sendern von Sky nicht automatisch auf 16:9 obwohl diese als 16:9 angegeben werden? Reciver steht auf 16:9 und Fernseher auf Sichtbare Bereiche autom. vergrößern. Welche Einstellungen könntet ihr empfehlen? Habe bei jeden SKY Film HD Sender dieses Problem. Erst wenn ich manuell auf 16:9 Zoom beim Fernseher stelle wird der Bildschirm voll ausgefüllt. Bei z.B. Discovery und History funzt alles normal.

Gruß und guten Rutsch!


Das ist das Problem, wenn man einen externen Receiver hat. Melde es bitte dem Support. Laut denen wäre es nämlich kein Fehler und würde nur ganz, ganz selten vorkommen.
maestro0815
Ist häufiger hier
#5753 erstellt: 01. Jan 2012, 12:12

bischofm schrieb:
Hallo,

hätte mal eine Frage zum Standfuss des 37" Modells. Die Tiefe bekommt man über das Datenblatt heraus. Aber wie breit ist der Fuss?

Bei mir muss der Fernseher auf ein Centerspeaker, deswegen die Frage

Danke schon mal fürs ausmessen



46.2cm*23,5cm ca


[Beitrag von maestro0815 am 01. Jan 2012, 12:13 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste .. 80 . 90 . 100 . 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 . 130 . 140 . 150 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit dem Fullscreen gaming
cilgin_kayserli am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  3 Beiträge
3D Max vs. 3D Easy Vor/Nachteile ?
SmarterMistkerl am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  11 Beiträge
Preise - Sammelbestellungen für den neuen passiven Philips PFL7606K Easy 3D -TV-
Matthi007 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  692 Beiträge
Easy 3D und zwei Quellen gleichzeitig schauen
sliver33 am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  4 Beiträge
optimale Bild -,Ton - & Kalibrierungseinstellungen für den Philips PFL7606K Easy 3D - TV -
Matthi007 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  755 Beiträge
Philips 42PFL7486 definitiv Easy 3D fähig!!!
mrx02xx am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  43 Beiträge
Der Philips Cinema 21:9 Gold 50PFL7956K Easy 3D strahlungsfreie&passive,DualViewMode -3D TV- Thread
Matthi007 am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  983 Beiträge
PFL7606K vs. PFL6007 (Modell 2012)
HTPC-Fan am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  24 Beiträge
Easy 3D ? 3D-Fernseher mit Polarisationsbrille vs 3D-Fernseher mit Shutterbrille was ist besser?
Hoffi1967 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  2 Beiträge
Philips 47Pfl 7656k schlecht?
Dushan90 am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedleiftre
  • Gesamtzahl an Themen1.409.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.272