Kenwood KA 1100SD - Rauschen aus LS

+A -A
Autor
Beitrag
ole_soerensen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2018, 19:34
Hallo zusammen,

bei meinem Kenwood KA 1100SD Verstärker rauscht es deutlich hörbar aus beiden Lautsprechern, wenn der Volumenregler auf Null gestellt ist.
Es rauscht auch dann, wenn die MUTE-Schaltung aktiviert ist.
Dieser Verstärker kann ja zwei Lautsprecherpaare ansteuern. Das Rauschen ist auf allen Positionen des LS-Outputs, also bei A,B und A+B zu hören.

Ich denke mal dass es immer rauschen wird, egal wie hoch der Volume-Output gestellt wird, aber ab eine gewissen (höheren) Lautstärke der Musik hört man das Rauschen dann irgendwann nicht mehr.

Ist meine Vermutung richtig, dass da technisch ein Defekt vorliegt?
Hat jemand Anderes auch schon dieses Problem gehabt und ggf. eine Lösung dafür gefunden?

Danke für Anregungen

Grüße
Ole
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KENWOOD KA-5500 Reparatur ?
am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  10 Beiträge
Kenwood KA-880SD: sporadisches Rauschen und Kanalausfall
Joggel72 am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  5 Beiträge
Kenwood KA-990EX Störgeräusche und Rauschen
Matthias97 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  10 Beiträge
Kenwood ka-31b kaput
Anlage96 am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  15 Beiträge
Kenwood KA 7010 kein Signal
Heisenberg-385 am 11.10.2017  –  Letzte Antwort am 21.10.2017  –  12 Beiträge
kenwood ka 8100 Probleme
Stockwerk am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  24 Beiträge
Kenwood KA 880SD
torch4life am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  101 Beiträge
Kenwood KA 6000 kaputt?
loplott am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  16 Beiträge
Kenwood KA-800
380_Gebi_ am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  5 Beiträge
Kenwood KA 1000 Fehlerquellen?
earl-of-gaarden am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedcohiba2
  • Gesamtzahl an Themen1.422.629
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.084.947

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen