Probleme mit UHER VG 820

+A -A
Autor
Beitrag
wbonnet
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2008, 10:38
Hi, hab mir vor kurzem einen UHER VG 820 zugelegt. Hab an dem 2 3-Wege 8 Ohm Boxen und als Audioquelle nen normalen Diskman, so zum testen.
Auf maximaler Lautstärke kommt neben dem Rauschen noch ganz leise was von der Musik an.
Wenn ich den Verstärker und die Audioquelle erde kommt etwas mehr an, also noch relativ leise aber schon was da.
Nur wenn ich den Diskman direk an die Boxen anschließ hab ich ne wesentlich höhere Lautstärke. Der Verstärker wirk bei mir grad eher wie ein Dämpfer...

Weiß da jemand bescheid, woran so was liegen könnte?

wbonnet
MC_Shimmy
Inventar
#2 erstellt: 02. Jun 2008, 11:13
Hallo wbonnet,

wenn Du Deinen Diskman direkt an die Boxen anschließen kannst, dann werden das wohl Aktivboxen sein. Die haben den Verstärker schon eingebaut. Die Angabe "8 Ohm" verstehe ich dann aber nicht. Um welche Boxen geht's denn?

Gruß
Martin
wbonnet
Neuling
#3 erstellt: 02. Jun 2008, 11:20
Das sin passive, der Diskman hat ja auch scho ne Endstufe dirn, auch wenn die nich grad stark ist.

Auf den Boxen steht UHER 1000CD, hab die mal vor langem von nem Kumpel bekommen.

Wolfgang


[Beitrag von wbonnet am 02. Jun 2008, 12:02 bearbeitet]
wbonnet
Neuling
#4 erstellt: 02. Jun 2008, 13:35
Args ... wenn ma sich nicht mit DIN auskennt ...

Hab so eben festgestellt, dass das DIN- Kabel, das ich hier rumliegen hab ja ein Aufnahmekabel ist => ich jag das Signal bei nem Ausgang rein und wunder mich noch, warum der keine Leistung hat ....

Hab den Fehler gefunden, als ich das an Tuner angesteckt hab und ma gemmessen hab. Musste da feststellen, das da Signal auf Masse lag, also hab ich da mein Diskman Kurzgeschlossen ... nur bei Band gings ...
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2008, 14:38
Ich habe Problem + Lösung zwar nicht ganz verstanden, aber dennoch : Glückwunsch !
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Jun 2008, 14:47
Na dann versuch ich mal einem Mod zu helfen:

Es gibt 2 Verschieden DIN/RCA Adapter ! Einmal wenn Du Din als Eingang hast, z.b. Anschluss neuer CDP an alten Verstärker oder wenn du Din als Ausgang hast. Z.B. alten Plattendreher an neuen Verstärker.


Je nach Adapter sind halt die DIN-Stifte anders beschaltet.
Und wenn du halt so einen Adapter in der falsche Richtung nutzt, hast du halt das Problem des TE !
Er hat das Ausgangssignal des CDP eben nicht auf die Eingänge der Din-Buchse am Verstärker geschickt.

Ging mir auch mal so..... Bei Din-auf Din gibts so ein Problem halt nicht

Manfred


[Beitrag von lahrgummikuh am 02. Jun 2008, 14:49 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2008, 15:02
Danke !

( isso mit rot-schwarz-gelb-weiß ; daher nehme ich immer den voll beschalteten Adapter mit 4 * Cinch )

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Uher VG 820: Reparatur / Infos zu Leistungstransistoren NEC D586
Bepone am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  32 Beiträge
Uher VG 850 mit Aussetzern
Civver am 08.05.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2011  –  2 Beiträge
UHER VG 851 linker Kanal defekt
Bonk3000 am 02.07.2018  –  Letzte Antwort am 03.07.2018  –  10 Beiträge
Defekter UHER VG 850 Ich möchte den gerne reparieren
frieMo am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  9 Beiträge
Uher 22 Special; Probleme mit Vorverstärker
hannoholgi am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  16 Beiträge
Probleme mit Uher 4200 report stereo ic
rsr03 am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  2 Beiträge
Technics SU-VX 820 Lautstärkereglung macht Probleme
cadisch am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  5 Beiträge
Uher Reference
Subwoofer_freak am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  7 Beiträge
UHER 520SG Variocord Problematiken
DaFlori am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  3 Beiträge
Uher Lämpchen
torch4life am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied*Bertel*
  • Gesamtzahl an Themen1.456.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.292