Marantz PM-40 SE - Rechter Kanal (FAST!) immer stumm

+A -A
Autor
Beitrag
Indy1138
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2008, 18:17
Hallo zusammen,

ich habe einen Marantz PM-40 SE geschenkt bekommen und als ich alles angeschlossen hatte blieb der rechte Kanal stumm.
Ich habe Boxenkabel gewechselt, Boxen gewechselt, Player gewechselt usw., nichts hat sich geändert.

Bei allen Eingängen (Tuner, CD, Aux, Tape 2) ist der rechte Kanal stumm, auch über Kopfhörer. Aber: Beim Eingang für Tape 1 funktioniert alles einwandfrei!

Ich habe den Verstärker aufgeschraubt und mal einen Blick hineingeworfen ob etwas offensichtlich defekt ist (kenne mich
da sonst hingehend nicht aus) konnte aber nichts entdecken.

Die Anschlüsse hinten sind auf 2 Platinen verteilt, da hätte ich eventuell vermutet, daß eine davon defekt ist, aber die Ein- und Ausgänge von Tape 1 und 2 liegen auf der gleichen Platine.

Weiß dazu jemand per Ferndiagnose vielleicht einen Rat?

Gruss,
Indy


[Beitrag von Indy1138 am 14. Jul 2008, 18:17 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 15. Jul 2008, 11:58
Hallo Indy1138 ... und Willkommen im Forum !

Ich tippe mal darauf, daß der Eingangswahlshalter defekt ist oder Kontaktprobleme hat.

Schalte ihn doch 100 * hin- und her und benutze ggf. Kontaktspray.

Alternativ könntest Du die Kontakte mal durchmessen ( lassen )

Gruß
Indy1138
Neuling
#3 erstellt: 16. Aug 2008, 19:56
Hallo,

ist schon etwas länger her, aber nun weiß ich was kaputt ist und wollte mal ein Feedback geben, vielleicht nutzt es ja jemandem später zur Diagnose...

Kontaktspray hatte nichts gebracht, ich habe ihn daraufhin zum Hifi-Laden gebracht. Der hat herausgefunden, daß ein Inputboard defekt ist. Marantz hat auf Anfrage mitgeteilt, daß das Board nicht mehr lieferbar sei, also leider nichts zu machen.

Netterweise hat er sich für die Diagnose nichts berechnet. :-)

Gruss,
Indy
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 16. Aug 2008, 21:33

Indy1138 schrieb:
Netterweise hat er sich für die Diagnose nichts berechnet. :-)

Immerhin. Du solltest dir allerdings jemanden suchen, der noch mehr kann als nur Module tauschen. Ich würde nämlich schwer davon ausgehen, daß der Defekt auf dem Inputboard reparabel ist...
bukongahelas
Inventar
#5 erstellt: 15. Dez 2008, 23:19
Vom Line-Inputboard führte ein mehrpoliges Flachbandkabel
zu einer Klemmsteckerleiste.
Dort hatte ein Grobmotoriker zwei abisolierte Drahtenden
zusammen kurzgeschlossen in einen ST-Leistenklemmkontakt
gesteckt und alle weiteren Drahtenden um einen Klemmkontakt
versetzt angeschlossen.
Da diese schnappverriegelten Klemmleisten sich nur schwer
ohne sichtbare Spuren öffnen lassen, tippe ich auf Produktionsfehler oder jemand hatte seine Finger drin.
Nur wie kann derjenige gleichzeitig den Stecker feinmotorisch öffnen und dann das Flachbandkabel so
grobmotorisch montieren ?
Egal, Hauptsache es geht jetzt.
(Man beachte die Diagnose des Hifi-Ladens und ziehe
seine Schlüsse)
bukongahelas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM-710DC rechter Kanal tot
grokofant am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  5 Beiträge
Marantz 1060 - rechter Kanal kratzt
Paul_1060 am 31.07.2016  –  Letzte Antwort am 02.08.2016  –  7 Beiträge
sansui au 717 rechter kanal nahezu stumm
drroman am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  19 Beiträge
Marantz 2330B Rechter Kanal Knackt
Heiner am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  5 Beiträge
Sansui AU 717 rechter Kanal stumm
Madenjohn am 09.01.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  7 Beiträge
marantz 2230- rechter Kanal defekt
drfred am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  4 Beiträge
Marantz 2275 rechter Kanal lauter
Mongobolk am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  8 Beiträge
Marantz 2218 rechter Kanal defekt
dorkidorki am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  11 Beiträge
Marantz 1072 rechter Kanal Tod?
wannabe am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  2 Beiträge
Marantz 2226B rechter Kanal brummt
Smilypitt am 04.06.2017  –  Letzte Antwort am 05.06.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedcoalabeer
  • Gesamtzahl an Themen1.454.384
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.923