Marantz 4300 Farbspritzer auf der Kunststoff-Front

+A -A
Autor
Beitrag
oldsansui
Inventar
#1 erstellt: 22. Mrz 2009, 16:05
Dies ist mein erstes Thema, hoffentlich geht das nicht daneben, habe immerhin Sufu benutzt.

Habe einen Marantz 4300 in einem erbärmlichen Zustand übernommen, siehe Foto.



Auf dem linken Teil der Frontseite sind massive blaue Farbspritzer, über die Ursache möchte ich noch nicht mal spekulieren

Die Spritzer auf der Aluplatte habe ich volständig mit Nitroverdünnung entfernen können, sogar die Schrift ist in kritischen Bereichen drangeblieben.

Wer hat einen Tipp, wie ich die Flecken auf der Kunststoff-Skalenfront wegbekommen. Mit Spiritus und Waschbenzin habe ich keine Chance.

Und hat für mich noch jemand den Marantz-Druckknopf (links)für das VU-Meter, der fehlt mir noch?

Danke schon mal
oldsansui
Sal
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2009, 19:26
Hallo,
sollte die Beschriftung nicht AUF der Kunststoffscheibe liegen, würde ich versuchen, die Frarbspritzer mit Polierpaste für Acrylglas herauszupolieren.
(zu finden z.B. bei modulor.de)

Bei segor.de gibt es Hauben für Druckknöpfe, auch aus Alu,
vielleicht passt da eine von Design und Abmessung...
Wirklich schade, wie manche ihre Geräte behandeln...
oldsansui
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2009, 20:05
Danke Sal,

diese Acrylpolier-Paste werde ich probieren. Ist sicher ähnlich diesen teuren Display-Poliermittelchen.

Natürlich liegt die Beschriftung auf der Seite, die zu polieren ist ...

Da muss ich wohl ziemlich filigran polieren?!

Danke
oldsansui
RSV-R
Gesperrt
#4 erstellt: 22. Mrz 2009, 21:38
Man kann zuerst auch mit Stahlwolle 000 ans Display gehen. Aber das sollte man schon mal gemacht haben. Denn danach muß man den Schleier gut und sehr intensiv auspolieren. Für die Schrift ist das tunlichst zu vermeiden. Auch mit der Polierpaste erst mal seeeehr vorsichtig an den Schriften hantieren.
errorlogin
Inventar
#5 erstellt: 22. Mrz 2009, 22:52
Also, ich weiß ja nicht, was das für eine Farbe ist, aber bevor ich so scharfe Mittel nehme, würde ich es erst mal mit etwas milderem probieren.

Man glaubt manchmal nicht, was man alles mit Seife abbekommt...

Ich nehme immer Duschgel, das steht bei mir eh schon in der Dusche...

Wenn man die Frontplatte abnimmt, geht das reinigen einfacher und man kann die ganze Platte auch mal länger in Seifenwasse einweichen.

Probiers mal aus, wenn das nicht klappt kannst Du immer noch was stärkeres probieren.
oldsansui
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2009, 05:52
Es ist vermutlich Acrylfarbe oder ähnliches.

Die Frontplatte ist demontiert.

Ich werde den Fleckenbereich zunächst ein paar Stunden in Duschgel wirken lassen; das klingt nach einer reellen Chance, bevor ich zum Hardliner werde.

Welch Vielfalt von Tipps hier, unglaublich!

Danke
oldsansui
errorlogin
Inventar
#7 erstellt: 08. Apr 2009, 19:25
Und??

Wie ich sehe, bist Du schon dabei, die Lampen auszuwechseln...

Hast Du die Front sauber bekommen?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 4300 defekt, Reparatur?
errorlogin am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  13 Beiträge
Marantz 4300 SQ-Dekoder
norman0 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  4 Beiträge
Marantz 4300 - FR rumpelt
Ulf_99 am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  30 Beiträge
Marantz 4300 Überholung - Selbstversuch
SteveMcQ am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 27.02.2017  –  6 Beiträge
Marantz 4300 Skalenbeleuchtung ersetzen
oldsansui am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  28 Beiträge
Marantz 4300 Sender wandert
kisimu am 31.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  3 Beiträge
Marantz 4300 plötzlich stumm :(
K.Schmid am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  30 Beiträge
Marantz 4300 Fund
Rummager am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2018  –  20 Beiträge
Marantz 4300 Reparatur
j.lego am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  20 Beiträge
Marantz 4300 brutzelt beim Einschalten
hein_troedel am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDaTraS
  • Gesamtzahl an Themen1.454.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.687