cd player ist kaputt...und nu?

+A -A
Autor
Beitrag
dausm
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2005, 21:35
hi leute,
bin selten hier als poster, wollte jetzt mal eure meinung hören.
es geht um folgendes:
habe bei meiner suroundanlage bis vor kurzem auch cd`s auf dem dvd player abgespielt. wegen besserem klang und auch der schnelligkeit habe ich jedoch meinen alten ehrwürdigen cd player "sony cdp333esd" wieder mit angeschlossen. lief auch super und war bestens zufrieden.
gestern passierte es jedoch: cd player an--schublade auf,cd rein----schublade zu und player geht aus. einfach so. seitdem geht er nicht mehr an, da glimmt nicht mal mehr das display. nix.....tot...

also gerät aufgeschraubt und nach ner sicherung gesucht. fehlanzeige....habe zumindest keine gefunden. den trafo habe ich mal gemessen, er liefert verschiedene spannungen an die hauptplatine. mehr kann ich leider nicht messen, da ich weder schaltpläne habe noch vom fach bin.

meine frage nun:

soll ich den player entsorgen (das tät allerdings weh), und mir nen neuen zulegen?

da die elektronik mitllerweile weiter ist, als der stand des sony, stellt sich nun die frage ob sich eine reperatur lohnt, oder ob ich nicht mit einem neuen "ca. 200euro player" (mehr wollte ich nicht ausgeben) besser fahre?

habe mir die neuen player dieser preisgruppe heute mal im blödmarkt angesehen, umgehauen hat mich dieser plastikkram allerdings nicht. wie sind die denn klanglich einzustufen im vergleich mit meinem alten sony?

viele fragen auf die es keine konkrete antwort gibt, klar..aber ich hoffe halt auf eure meinungen.

gruss der dirk...
Wolfgang_K.
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2005, 09:57
Wenn der CD-Player älter als zehn Jahre sein sollte, wird es bei Sony keinerlei Möglichkeiten mehr geben das Gerät reparieren zu lassen. Und wenn, dann kommt dir der Spaß auf mindestens 150 Euro. Nur wirst Du für dieses Geld kaum einen anständig verarbeiteten neuen Cd-Spieler kriegen, wie Du schon richtig über die diversen Märkte berichtet hast.

Sony baute einmal anfangs der 90 Jahre sündhaft teure Edel-High-End-Player - heute sind diese Geräte wenn einmal defekt nur wertloser High-End-Müll weil diese Geräte keiner mehr reparieren will und kann, und schon gar nicht Sony...

Soviel zum Thema Sony - Hinter einer schicken Optik verbergen sich auch böse Fallen für den Kunden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon CD-Player CD Arretierung kaputt
riotkid am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  12 Beiträge
CD-Player in Reparatur, 2 Tage danach kaputt
newbie123456 am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  8 Beiträge
Boxen defekt. Was nu?
Henning81 am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
3125 kaputt?
nigglstyle am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  5 Beiträge
fehlermeldung OPEN bei CD-Player Medion80190
tinchen77 am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  4 Beiträge
CD-Player Grundig CD-8150
bukongahelas am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  39 Beiträge
Denon DCD-700 CD-Player(CD läuft nicht an)
xTr3Me am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  6 Beiträge
Onkyo Integra P-3060 kaputt?
julben am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  2 Beiträge
Equalizer kaputt
Richard3108 am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  5 Beiträge
Revox Dickschiff-CD-Player
internist am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedrossiMP
  • Gesamtzahl an Themen1.449.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.604

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen