Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phonoeingang schaltbar

+A -A
Autor
Beitrag
röhren1991
Stammgast
#1 erstellt: 24. Nov 2009, 19:41
Hallo zusammen.

Ich hab 2 Plattenspieler aber nur einen Phono-Eingang. Kann ich den Phono-Eingang einfach über einen im Elektronikhandel erhältlichen Miniatur-Schalter schaltbar machen?

Gruß

röhren1991
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2009, 19:57
Moin,

wenn das Ganze gut abgeschirmt ist, geht´s.
(z.B. zwei Paar Buchsen im Gehäuse der Vorstufe)

Gruss, Jens
hifi-zwerg
Stammgast
#3 erstellt: 24. Nov 2009, 20:03
Hallo,

da das Signal vom TA recht schwach ist und das Zusammenspiel von TA Kabel und Phoneopre nicht ganz trivial ist (z.B. sind MM empfindlich gegenüber Kapazität) könnte es zu Klangveränderung kommen. Also sollte zumindest das Kabel vom Schalter zu Verstärker kurz sein (Phonokabel+Schalter +Kabel kleiner als 1,5m), eine niedrige Kapazität haben und Heschirmt sein (also ein kurzes Phonokabel).

Alternativ ist ein externer Phonopre z.B.der Vivanco 111 eine Überlegung.

Abhängig von der zu erzielenden Qualität kann der externe Pre auch besser sein. Aber der Vivanco kann mit so manchem heute verbauten mithalten.

Gruß
Zwerg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler, Phono-Eingang, rauschen
Heelerjo am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  3 Beiträge
Plattenspieler an Phono-Eingang - Soundproblem
Karol_Zatopek am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  4 Beiträge
Was mache ich bloß falsch? phono eingang.
Johnny-Cash am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  6 Beiträge
Plattenspieler zu leise trotz Phono-Eingang
Ahnungsloser_Fremder am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  11 Beiträge
Phono Eingang oder Vorverstärker/Entzerrer ??
butcho am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  9 Beiträge
Vorersträker / Phono Eingang
dxnemesis am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  13 Beiträge
Phono Anschluss an digitalem Eingang
Bidi1951 am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  4 Beiträge
Denon AVR-X4200 Phono-Eingang
Sumpfbrumme am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  5 Beiträge
Zwei Plattenspieler über NAD Phono Pre ?
good.g am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  5 Beiträge
Phono-Vorverstärker trotz Phono-Eingang ?
exxtatic am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.065