Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Antriebsteller aus Messing ?

+A -A
Autor
Beitrag
johnny78
Stammgast
#1 erstellt: 25. Nov 2009, 22:32
Hallo Zusammen,

auf Ebay habe ich soeben folgendes Angebot entdeckt:

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Hat irgendjemand Erfahrung, inwiefern sich ein Antriebsteller aus Messing im Gegensatz zum Original Subteller aus Plastik auf Laufwerk bzw. Klangeigenschaften auswirkt?

Gruß
Christian
uncoiled
Neuling
#2 erstellt: 25. Nov 2009, 23:26
naja. ein messingteller ist erstmal schwerer, kann mehr laufruhe und besseren gleichlauf bringen. allerdings muß im vorliegenten fall die rundheit des neuen laqerdorns mit dem original zu 100% übereinstimmen, sonst hat das lager keine lange lebensdauer. aber vielleicht hat er ja das original benutzt, wäre das schlaueste. wie schwer ist der originalteller? ich würde auf jeden fall eine dämpfende plattentellermatte empfehlen. müßte man aber vernünftigerweise auch erst mal hören. zuletzt noch der motor, kann der das evtl. mehrgewicht auf dauer stemmen? diese frage kann ich aber schlecht beurteilen.

vielleicht hilft dir das ein wenig. u.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teuerster Plattenspieler
Memory1931 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  27 Beiträge
Tellermatte aus Kork
max11 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  6 Beiträge
TD320 aus neuer Produktion?
GACSbg am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  4 Beiträge
Schallplatte aus ALU? Häää???
highfreek am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  8 Beiträge
Plattenspieler aus Papier
Torfstecher am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  3 Beiträge
Plattenspieler aus Dachlatte
rorenoren am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  32 Beiträge
HighEndZubehör aus der Klemptnerkiste
am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  34 Beiträge
Knitter aus Kassettenband Entfernen?
country-ede am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  16 Beiträge
Plattentellerauflage aus Hartschaum?
baerchen.aus.hl am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  7 Beiträge
Ersatznadeln aus Japan ?
killnoizer am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.337