Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nadel

+A -A
Autor
Beitrag
devilpatrick88
Stammgast
#1 erstellt: 02. Mrz 2004, 20:39
Wehe ich bekomme hier jetzt irgendwelche kommentare das ich keine Ahnung hätte. Da ich nicht in der steinzeit lebe bin ich eigentlich digital gewohnt.
Spaß bei seite ich brauch ne nadel für einen dual schallplatten spieler muss ich da auf irgendwas achten?? Fabrikat oder so und was kostet so ein Ding???
Danke
Arminschen
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2004, 20:46
hallo!

was für ein dual?
ultra leicht tonarm, mm oder mc
mit ein paar mehr informationen kann dir bestimmt jemand helfen!!!

arminschen
DrNice
Moderator
#3 erstellt: 02. Mrz 2004, 20:51
Moin!
Die Nadel muss auf den Tonabnehmer passen - hat also mit dem Plattenspieler selbst nichst zu tun. Wenn du Hersteller und Bezeichnung des Tonabnehmers nennst, kann man dir weiterhelfen.

Achja: der Tonabnehmer ist auf dem BILD das kleine schwarze Kästchen mit den bunten Kabeln und dem durchsichtigem Visier vorne dran
Das weiße unterhalb des beigen Nadelträgers ist übrigens Staub, weil ich es nicht für nötig gehalten habe, die Platte für das Foto zu reinigen...


[Beitrag von DrNice am 02. Mrz 2004, 20:55 bearbeitet]
devilpatrick88
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mrz 2004, 21:24
Dual 731Q heißt der Spieler. Was heißt mm mc usw???
Die Nadel ist die Standart Nadel zum Spieler. mehr weiß ich nicht.
Würde ein Bild helfen???
foxyandy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:48
Hallo,
zum 731Q, den ich auch habe, gehört das Ortofon-System ULM 60E. Die Ersatznadel heist DN 160 E. Aufpassen, nur auf Original Ersatznadel-Gehäusen stehen Hersteller und Nadeltyp. Kostenpunkt für die Ersatznadel ca. 40-60 Teuro.
Gruß foxyandy
devilpatrick88
Stammgast
#6 erstellt: 07. Mrz 2004, 21:43
Kann es vielleicht sogar sein das meine nadel kar nicht kaputt ist. És kommt ja ton wenn ich abspiele bloß extrem verzerrt. Woran erkenne ich das sie kaputt ist.
Was ist an so nem Metall ding so teuer Materialwert dürfte da doch unter 20cent sein
BillBluescreen
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mrz 2004, 21:52
das metall is nich das was aufwendig ist, die kleine spitze vorn dran die machts...wenn die bei dir noch dran ist *g
Entweder ist dein Plattenspieler falsch am Verstärker angeschlossen, oder aber die Nadel is wohl hin :-o
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadel für Dual 1219
Romps am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 06.10.2015  –  7 Beiträge
Nadel Defekt???
rb am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  5 Beiträge
Dual 606 Einstellung/nadel
popkiller am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  3 Beiträge
Dual 1214 (Nadel)
Voodoo-Freund am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  4 Beiträge
Neue Nadel für Dual DTJ 301.1 USB
Norman1337 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  7 Beiträge
Was ist das für ein Systhem/Nadel?
CheesyTopic am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  5 Beiträge
Welche Nadel habe ich hier?
vatana am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  19 Beiträge
Upgrade des Systems Dual ULM 63 E mit Ortofon Nadel 30 oder Nadel 40?
SpaceGhost am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  19 Beiträge
Nadel-Alternative oder Ersatz? : Dual CS 525
Goschehobel am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  4 Beiträge
Dual CS630Q: Neuen Tonabnehmer oder nur neue Nadel?
oese01 am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkeibi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.478