Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler bei anderer Anlage zu leise!

+A -A
Autor
Beitrag
Florian1992
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2010, 14:09
Hallo!

Ich habe folgendes Problem:
Wir haben einen Plattenspieler, der an unserer "großen" Musikanlage im Wohnzimmer einen guten Sound bietet und auch richtig laute Musik abspielen kann.
Wenn ich diesen Plattenspieler mit meiner kleinen LIDL-Anlage kombiniere, hört man selbst bei maximaler Lautstärke am Gerät, die Musik nur sehr leise. Das kann ich mir nicht erklären, denn ob ich mit dieser Anlage Radio, CD oder über USB-Stick höre, es ist immer sehr laut zu stellen.

Könnt ihr mir weiterhelfen?
Auf Antworten würde ich mich freuen!

Gruß

Florian
GorgTech
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Apr 2010, 14:14
Hallo,

wahrscheinlich hat die Lidl Anlage keinen eingebauten Phono-Vorverstärker.

Gruß,

Georg
Florian1992
Neuling
#3 erstellt: 15. Apr 2010, 14:26
Danke, schonmal.

Wenn das so stimmt, habe ich mit der Anlage wahrscheinlich keine Chance, oder? Nachrüsten (wenn das überhaupt geht, keine Ahnung) würde sich bei so einem billigen Gerät wahrscheinlich auch nihct lohnen, oder? Gibt es so einen Phono-Vorverstärker extern, oder sollte ich mir besser direkt eine neue Anlage kaufen?
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 15. Apr 2010, 14:37

Florian1992 schrieb:
Gibt es so einen Phono-Vorverstärker extern,


Extern gibt es. Die meisten hier benutzen externe Phono Vorverstärker.

Mit einem externen Phonoverstärker könntest Du das Signal ganz normal via Cinchkabel an einen freien Platz (AUX) an der LIDL Anlage anschließen.


oder sollte ich mir besser direkt eine neue Anlage kaufen?


Das können wir schlecht sagen. Komplettanlagen haben heute (meist) keine internen Phonovorverstärker.
Wenn Du etwas neues wertiges aufbauen willst, sind Geräte Komponenten besser als "all-in-one" Komplettanlagen.
Florian1992
Neuling
#5 erstellt: 15. Apr 2010, 14:47
Ganz blöd gefragt: Geräte Komponenten sind das diese einzelnen Geräte, die man sozusagen meistens übereinander stapelt?

Kann man so grob sagen, was ein Phono-Vorverstärker kostet? Bzw. Was würdet ihr mir als absolutem Laien empfehlen, was brauche ich da um nur mal hin und wieder eine Platte zu hören?
cptnkuno
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2010, 14:48

Florian1992 schrieb:
Ganz blöd gefragt: Geräte Komponenten sind das diese einzelnen Geräte, die man sozusagen meistens übereinander stapelt?

Ja
kölsche_jung
Inventar
#7 erstellt: 15. Apr 2010, 14:54
Hi Florian,

um ab und an ne platte zu hören reicht ein DYNAVOX TC 750 in aller Regel aus. Kostet so um 20 €

Funktioniert allerdings nur mit MM Tonabnehmern (der Tonabnehmer ist das kleine Kistchen am Ende des Tonarms, wo die Nadel dran ist) ... Steht da was drauf?
falls nicht, was für ein Plattenspieler ist es? oder was für eine "große Anlage" steht im Wohnzimmer? oder du machst mal ein Foto vom Tonabnehmer

klaus
lahrgummikuh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Apr 2010, 14:57
Hallo ! Erzähl doch mal auch was das für ein Plattenspieler ist ! Also Hersteller usw. dann kriegste auch noch mehr Infos zurück.

Außerdem denke ich ist das Thema im Voodoo-bereich doch "etwas" fehl am Platz.

Das Phänomen hat mit Voodoo nix zu tun.

Ansonsten, empfehl ich auch den Dynavox 750. Zum anschließen an die kleine Discounteranlage mehr als ausreichend.

Manfred
UweM
Moderator
#9 erstellt: 15. Apr 2010, 14:58

Florian1992 schrieb:

Kann man so grob sagen, was ein Phono-Vorverstärker kostet? Bzw. Was würdet ihr mir als absolutem Laien empfehlen, was brauche ich da um nur mal hin und wieder eine Platte zu hören?


Hallo,

wie bei allen HiFi-Geräten ist die Preisskala nach oben offen bis hin zu fünfstelligen Beträgen.

Die billigste Offerte für einen Gelegenheitshörer scheint dies hier zu sein: Die Nadel

Grüße,

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler zu leise!
Jenja am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler viel zu leise?!?
Quarzius am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  5 Beiträge
Plattenspieler zu leise
utzelbrutz am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  5 Beiträge
Plattenspieler zu leise
r0bb am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  4 Beiträge
Plattenspieler zu leise / Yamaha
TheNorth am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  11 Beiträge
Plattenspieler zu leise?
Timmitus am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  15 Beiträge
Plattenspieler zu leise ( nich an einer Anlage)
hund12345 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  13 Beiträge
Plattenspieler zu leise (inkl. Vorverstärker!)?
alexri am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
Ton bei sehr altem Plattenspieler zu leise
And-Roid am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler spielt PLÖTZLICH leise. Hilfe
maga85 am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedChardt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.352