Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspielernadeln!

+A -A
Autor
Beitrag
TheoDorant
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2010, 12:41
Moin, Moin!
Ich studiere in Hamburg Tontechnik und schreibe meine Diplomarbeit über das Thema "Schliffformen von Plattenspielernadeln unter besonderer Berücksichtigung von Abtastfehlern und Verschleiß"!
Könnt ihr mir irgendwelche Literaturhinweise geben, wo ich mehr zu diesem Thema finden kann (auch gerne erstmal nur Schliffformen im Allgemeinen), oder mir so etwas dazu erzählen?

Liebe Grüße


[Beitrag von TheoDorant am 05. Jun 2010, 12:42 bearbeitet]
Großmogul
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2010, 12:47

TheoDorant schrieb:
Moin, Moin!
Ich studiere in Hamburg Tontechnik und schreibe meine Diplomarbeit über das Thema "Schliffformen von Plattenspielernadeln unter besonderer Berücksichtigung von Abtastfehlern und Verschleiß"!
Könnt ihr mir irgendwelche Literaturhinweise geben, wo ich mehr zu diesem Thema finden kann (auch gerne erstmal nur Schliffformen im Allgemeinen), oder mir so etwas dazu erzählen?

Liebe Grüße


Ähem, Suchfunktion hilft immer, aber mich wundert tatsächlich, dass man bis zur Diplomarbeit kommen kann, ohne grundlegende Informationen zur Abtastung von Schallplatten zu erhalten....

Gruß
Großmogul
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 05. Jun 2010, 13:09
Wohl dem, der in all den Semestern die Benutzung einer wissenschaftlichen Bibliothek und das Bibliographieren gelernt hat .
Mal ehrlich, ich melde mich doch nicht zur Examensarbeit an, wenn ich noch nichtmal einen Überblick über die vorhandene Fachliteratur habe, oder .
Das kann nämlich ganz übel in die Hose gehen....

Gruß
HB
MaxG
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jun 2010, 13:14
Du kannst dir über Google Patents die Patente z.b. ansehen

Hab im Dual Board mal eine Auflistung von Patenten gesehen die du über Google Patents finden kannst.

Shibata-Nadel: JVC-Patent Nummer 3,773,918
Gyger-Nadel: Nummer 4,855,989
Van-Den-Hul-Nadel: Nummer 4,416,005
Namiki-Nadel: Nummer 4,521,877

Den Original Post findest du hier

http://www.dual-board.de/index.php?page=Thread&threadID=25428

Eine kurze Beschreibung wie die Abtastung mit herkömmlichen Nadeln funktioniert und wie spezielle Nadelschliffe verbesserungen bringen sollen

http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=42.0

Eine Aufstellung und Beschreibung der speziellen Nadelschliffe

http://www.vinylengine.com/phpBB2/viewtopic.php?t=22894

Ist zwar nicht wirklich Fachliteratur, aber zum Thema "Schliffformen im allgemeinen" könnte es passen.


[Beitrag von MaxG am 05. Jun 2010, 13:15 bearbeitet]
TheoDorant
Neuling
#5 erstellt: 05. Jun 2010, 13:29
Vielen Dank! Super Zusammenstellung!

Zu meiner Verteidung :Das Thema wurde mir zugeteilt und es ist auch keine echte "Examensarbeit", sondern wie gesagt eine Diplomsarbeit, die man nach 1 Jahr Intensivstudium schreiben muss und dann das staatlich nicht anerkannte Diplom erhält! Erst nach 2 Jahren und einer echten examensarbeit mit selbstgewählten Thema erreicht man den Bachelor.
Und selbstverständlich ist mir bewusst, wie analoge Signale (sei es auf Band oder auf Platte etc.) ausgelesen werden.
Vielleicht war meine Frage ein wenig falsch formuliert, den es ging mir hier um weitere LiteraturTips, mit denen ich meine Arbeit bereichern könnte!
anymouse
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2010, 15:20
<OT>


TheoDorant schrieb:
es ist auch keine echte "Examensarbeit", sondern wie gesagt eine Diplomsarbeit, die man nach 1 Jahr Intensivstudium schreiben muss und dann das staatlich nicht anerkannte Diplom erhält! Erst nach 2 Jahren und einer echten examensarbeit mit selbstgewählten Thema erreicht man den Bachelor.


Okay. Bei Diplom denken die älteren Semester in erster Linie an die Abschlussarbeit eines 3,5-5 jährigen Diplom-Studienganges

Du machst so etwas?
</OT>


[Beitrag von anymouse am 05. Jun 2010, 15:23 bearbeitet]
TheoDorant
Neuling
#7 erstellt: 06. Jun 2010, 03:05
genau das!^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspielernadeln
Manuel5129 am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  16 Beiträge
Diplomarbeit Hilfe!
hoellihozb am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.07.2003  –  11 Beiträge
Plattenspielernadeln
Affenkönig am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 30.07.2015  –  11 Beiträge
Wo gerade das Thema Plattenreinigung wieder aufkommt.
jotpewe am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  6 Beiträge
Interessanter Artikel zum Thema Vinyl
Meiler am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  6 Beiträge
Thorens TD160- Federn und Gummilager für Subchassis- wo Ersatz finden?
Peter_Zenker am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  3 Beiträge
Thema Auflagekraft
wde am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  45 Beiträge
Platten-Verschleiß
Dualist am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  11 Beiträge
MC oder MM / Direkt- oder Beltdrive?? das ist hier die Frage
marvin00000 am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  11 Beiträge
wer weiss, wo man echt günsstig Plattenspielernadeln bekommt
analog1111 am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitgliedsekrura
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.323