Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 160 Transportsicherungsschrauben?

+A -A
Autor
Beitrag
detdet
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2010, 10:15
Hallo,
habe mir einen gebrauchten TD 160 gekauft (70€) , unter dem Plattenteller findet sich ein Hinweis auf Transportsicherungsschrauben, ich kann die aber nicht eindeutig identifizieren, pdf Anleitung bringt mich nicht weiter.

Was ist mit den Schrauben die sich unter dem Teller auf 9 Uhr und ca. 16.30 befinden? Ist das die Sicherung? Im kleinen Abstand jeweils 2 kleine Löcher, wozu?

Woran erkenne ich, ob die Sicherung gelöst ist? Die oben erwähnten Schrauben sitzen bombenfest, verbleiben die, oder kommen die raus?

Für jede helfende Antwort dankbar,

det
Claus-Michael
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2010, 15:48
Moin,

es gibt zwei Transportsicherungsschrauben, um deren Löcher im Pappeldeckel (nennt sich auch Bodenplatte ) herum eventuell noch Klebereste eines roten, länglichen Hinweisaufklebers kleben. Diese Schrauben muss man lösen (werden innen mittels Holzklötzchen und Feder gehalten).



Ob es bei Deiner Platte noch mehr als die sichtbaren Löcher gibt, kommt darauf an, ob der Vorbesitzer für die Einstellungen der Feder-Elemente von unten Löcher gemacht hat.
Jedenfalls bin ich mir nicht mehr sicher, ob die beiden hier zu sehenden Löcher mit den Feder-Standorten korrespondieren

Gruß
Claus-Michael


[Beitrag von Claus-Michael am 11. Feb 2010, 15:50 bearbeitet]
detdet
Neuling
#3 erstellt: 12. Feb 2010, 13:46
Danke, ich werde mir das nach weniger Karnevalsschädigung mal in Ruhe ansehen!!

Kann man ahand der Seriennumer herausfinden, wann der Thorens gebaut wurde?


[Beitrag von detdet am 12. Feb 2010, 13:47 bearbeitet]
igor.krapotnik
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Feb 2011, 14:28
Ich häng mich hier mal ran, weil ich das gleiche "Problem"
bei meinem 145er habe.

Müssen die Schrauben komplett raus, oder reicht es wenn man
sie "locker" macht ?

Gruß
Andi
Holger
Inventar
#5 erstellt: 11. Feb 2011, 15:13
Locker machen genügt, die soll man gar nicht entfernen.
igor.krapotnik
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Feb 2011, 16:21
Danke für die schnelle Antwort. Man merkt sehr schön wenn
die Sicherung "draußen" ist.

Gruß
Andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 160 Schwingchassis
concretez am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  20 Beiträge
Thorens TD 160 Rega
tobi0815 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  9 Beiträge
thorens td 160 - verschönerung?!
rauschen am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  3 Beiträge
Thorens TD 160 Lift
Dreherfreund am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
Thorens TD 160 Modifizieren
jogi-beer am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  62 Beiträge
thorens td 160 elektronik
noos am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  7 Beiträge
Thorens TD 160 wiederbeleben
Chefrocker02 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  7 Beiträge
Thorens TD 160
Chefrocker02 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  14 Beiträge
Thorens TD 160 ?
Fentanus am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  2 Beiträge
Thorens td 160 mitbieten?
oelf am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedvitali1411
  • Gesamtzahl an Themen1.345.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.623