Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Homebrew für neue (aufgeladene) Platten?

+A -A
Autor
Beitrag
crestfallen
Stammgast
#1 erstellt: 11. Mai 2011, 18:11
Hi,

ich hab mir aus einem alten Dreher ne kleine Punktabsaugung gebaut und wasche damit mit Frosch Glasreiniger (da ist Spiritus drin) halb und halb mit dest. Wasser.
Für schmutzige Platten sehr gut.
Nur hab ich bei neuen Platten immer das Problem, dass die sehr stark aufgeladen sind. Womit bekomme ich denn am besten die Aufladung weg?
Reicht des. Wasser? Oder mit nem Tropfen Spüli noch dabei?
Was bringt denn eigentlich die antistatische Wirkung im Homebrew?
crestfallen
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mai 2011, 19:30
Ok, hab's mal grad selbst ausprobiert.
Die Kooks laden jedenfalls nun nicht mehr auf.

Dest. Wasser und ein Tropfen Frosch Spüli reichen. Ohne Spüli läuft das Wasser einfach nicht überall hin.

crestfallen
germi1982
Moderator
#3 erstellt: 11. Mai 2011, 19:46
Das Spüli ist ja ein Tensid, und die setzen die Oberflächenspannung des Wassers herab, deswegen macht man da einen Tropfen davon rein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Oberfl%C3%A4chenspannung


[Beitrag von germi1982 am 11. Mai 2011, 19:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler für 78 Platten
Merkur am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  7 Beiträge
TA für Hauptsächlich alte Platten
doofernickname am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  34 Beiträge
Platten springen, auch neue.
mcflarry am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  13 Beiträge
Kaputte Platten schädlich für die Nadel?
vinnni am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  6 Beiträge
Welcher Dual Plattenspieler für neuere Platten
rage607 am 07.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  12 Beiträge
Alte Platten am neuen Plattenspieler?
the_coffee am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  34 Beiträge
Neue Nadel für SABA 250
-Kylian- am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  4 Beiträge
neue nadel für project 1?
am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  3 Beiträge
Platten "entstauben"
Senfsack am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  13 Beiträge
Platten waschen?
AWUSH!-Master am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNotizente
  • Gesamtzahl an Themen1.345.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.235