Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 491 A-RC Frage?

+A -A
Autor
Beitrag
TheDude85
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mai 2011, 23:56
Nabend!
Ich habe heute einen alten Dual 491 A-RC von meinem Vater auf dem Dachboden gefunden und habe nun eine Frage. Und zwar, wenn der Tonarm ausgependelt und das Auflagegewicht eingestellt wurde, stösst die Abdeckhaube beim zuklappen hinten an das Tonarmgewicht. Der Deckel geht schon zu aber er drückt auf jeden Fall leicht an das Gewicht. Habe mit dieser Schablone noch die Ausrichtung überprüft. http://www.ovi.ch/hifi/schablone/SchabloneAUDIO.pdf
Habe ich das richtig verstanden? Der Tonkopf muss, sobald er auf egal welchem dieser Punkte liegt, parallel zu den Linien ausgerichtet sein? Also das ist er auf jeden Fall und ich denke somit kann ja auch der ganze Tonarm nicht zu weit hinten liegen.
Ich frage mich nur warum dann das Gewicht anstösst. So weit ich informiert bin müsste er auch nicht manipuliert sein. Also ich meine es müsste alles Original sein. Habe leider keine Kamera da, sonst würde ich Fotos einstellen.
Kennt jemand dieses Gerät und kann mir vielleicht sagen, ob das normal ist? Wie ist der Plattenspieler allgemein im Vergleich zu einem 1218 zu bewerten?
Wär toll wenn jemand was wüsste.
Gruß Dude
killnoizer
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2011, 06:09
Was für ein TA ist den montiert ??? Es kann sein das dieser zu schwer ist, daher muss das Gewicht bis ans Limit nach hinten verdreht werden .
Einige Hersteller hatten für diesen Zweck noch extra Zusatzgewichte im Angebot, meine beiden 491 liegen leider ungenutzt im Lager, daher kann ich das nicht 100% sagen .

Du könntest selber ein zusätzliches Gewicht anbringen, zB dicken Lötdraht oder ähnliches am Gewicht befestigen , auf die Genauigkeit der skala und die Funktion hätte das praktisch keinen Einfluss !
TheDude85
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mai 2011, 12:38
Stimmt, das ist ne Idee. Aber ich hätts halt schon gern anständig hinbekommen ohne solche Massnahmen. Das installierte Tonsystem ist ein DMS 240, ich denke das dürfte nicht zu schwer sein.
Gruß
killnoizer
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2011, 17:20
Kennst du das Dual-Board ??

LINK


Ich weiss grad nicht mal ob die Auflagekraft am 491 dynamisch oder statisch erzeugt wird....
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 20. Mai 2011, 17:03
Wird dynamisch dynamisch erzeugt, wie bei den meisten Dual.

Der Zusatz A deutet drauf hin dass es sich um ein Chassis handelt das ursprünglich wohl mal irgendwo eingebaut war, in einer Kompaktanlage oder Musikschrank. Als Normalkunde hat man die A-Modelle sonst nicht bekommen, die waren rein den Industriekunden vorbehalten. Die A hatten auch keinen geraden Tonarm, wie sonst für Dual üblich, sondern einen S-förmigen.


[Beitrag von germi1982 am 20. Mai 2011, 17:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 491 A
Heatseeker1975 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 12.11.2015  –  14 Beiträge
Dual 491 pimpen
padipaul am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  16 Beiträge
Dual 491 Chinchkabel abgerissen, brauche Hilfe!
Duckshark am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  3 Beiträge
Dual 491 Kanal defekt
dattelpfluecker am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  5 Beiträge
Dual 491 empfehlenswert?
derPhilipp am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  11 Beiträge
Kauf eines Dual 491 empfehlenswert?
tuptim am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Dual 491 gekauft! TA Fragen.
mischko am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  2 Beiträge
Problem mit Abschaltautomatik Dual 491
herr_paule am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  5 Beiträge
Dual CS 491 neues System
SGE91 am 06.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  34 Beiträge
DUAL 1239 A - technische Frage
germann am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766