Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac HSP 896 24 Sp vs.neumorderne MC Abnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
High-Life_;)
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jun 2011, 19:43
Hi ich bin am Ende mein ich zumindest,wie kann es sein das Mein Elac HSP 896 24 Sp,an SME Serie 3 alles was ich an Mc
Abnehmern hab überlegen ist, zumindest was mein subjektives imfinden angeht . Sitz ich auf meinen Ohren oder sind Benz MC Gold und Reson Etile(modif.Goldring Elite) einfach nich das wahre????
Phonovorstufe is nen Trigon Vangard wo ich systeme enstsprechen anpassen kann ....(Geheimtipps wilkommen

....die mc systeme hab ich mit nem technics 1210 gehört da passt die nadelnachgiebigkeit besser als am thorens....klingt auch echt gut (is nen tip von phonophono berlin)
,aber das elac is einfach nich zu toppen........das benz sowie das reson waren auch schon an beiden ....
mein Fazit elac thorens !!!???....
Archibald
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2011, 04:33
Hallo High_life,

dass MC-Systeme prinzipiell MM- / MI-Systemen überlegen sind, ist ein weit verbreitetes Märchen. Prinzipiell gilt : Es gibt nur gute und nicht so gute Systeme ! Es spielt dabei keine Rolle, ob eine Spule in einem Magnetfeld bewegt wird oder ein Magnet (auch ein induzierter) im Bereich der Spulen. Wer etwas anderes sagt, hat schlicht keine Ahnung. Meines Wissens hast Du mit dem Elac die Latte aber auch wirklich hoch gehängt.

Gruß Archibald
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 15. Jun 2011, 07:34
Moin,

das ist letzlich nicht unbedingt eine Frage von (absoluter) Qualität, sondern auch des persönlichen Geschmacks. Du schreibst ja ausdrücklich von Deinem subjektiven Eindruck.
Das Elac löst nach meinen Erfahrungen ausgezeichnet auf, spielt weitgehend neutral und sehr sauber, das Benz Gold ist bei korrektem Abschluss hörbar heller und brillanter, das Goldring Elite empfand ich als eher warm und "schön" klingend. Ich würde annehmen, daß im direkten Vergleich die beiden MCs weniger präzise und sauber wirken als das Elac.

Persönlich gefiel mir das ESG-896 damals nicht so besonders, ich empfand es als etwas langweilig und schlapp. Wahrscheinlich entspricht das Goldring am ehesten meinem Geschmack, auch wenn ich eigentlich lieber mit MMs höre.
Allerdings liegen meine Hörerfahrungen mit den genannten Systemen auch schon einige Zeit zurück, das Reson kenne ich nicht, nur das originale Goldring.

Wenn Dir das Elac besser gefällt, würde ich dabei bleiben - und regelmäßig nach originalen Ersatznadeln Ausschau halten.

Grüße, Brent
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2011, 07:39
Ich hab das gleiche Elac System + Nadel an meinem PC900. In dem Preisbereich wird es schwer was gleichwertiges zu bekommen.
Pizza_66
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2011, 07:49
Stimmt, das Elac ist schon ein "Leckerli" ....

Falls es mal Probleme mit der Nadel geben sollte, kann ich dir ruhigen Gewissens Axel Schürholz empfehlen. Dort habe ich meine AKG X8S Nadel retippen lassen. Einfach wunderbar

Der Kerl scheint sein Handwerk zu verstehen
anderl1962
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jun 2011, 18:46
Gott sei Dank hab ich für mein ESG796HSP noch ne neuwertige Ersatznadel

Analoge Grüße aus dem Oberbergischen Land
Andreas
High-Life_;)
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jun 2011, 19:52
@directdrive

ja das benz macht oben rum mehr aber das elac zumindest subjectiv in den mitten mehr drive und oben rum scheint es mir ehrlicher, das benz scheint ürgent wie aufgedunsen im Hochton(bin ja auch noch jung :)) und ohne die Abbildung die das Elac schafft, nen bissl komisch abgestimmt ...klingt selbst an meinen eher warmen B&W s nen bissl hell ....faziniert erst aber nervt auch ürg.


[Beitrag von High-Life_;) am 15. Jun 2011, 19:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac ESG 896 mit 896 H 24 Sp
Eminenz am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  8 Beiträge
Elac ESG 796 HSp
RealHendrik am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  28 Beiträge
Ersatznadel für Elac ESG 896
MAG63 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  8 Beiträge
Elac d796 e sp
Drodro am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  9 Beiträge
ELAC 896H 24SP Tonabnehmer
toenne13 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  3 Beiträge
Elac Esg 796 Hsp Jubi
bouler1 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  12 Beiträge
Project 2.9 mit Edel-Elac
ps310 am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2015  –  13 Beiträge
Original Datenblatt zum Elac 796 Hsp Jubilee?
lunatic303 am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  19 Beiträge
Ersatznadel für Shure V15 IV und Elac 796 HSp ?
Zwusel_26 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  3 Beiträge
Elac ESG 796 H/SP
bouler1 am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 125 )
  • Neuestes MitgliedKatherinaGo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.397