telefunken contessa 305 electronic

+A -A
Autor
Beitrag
krutgiwre
Neuling
#1 erstellt: 12. Jul 2011, 17:43
hallo!
ich bin neu hier! habe vor kurzem einen telefunken contessa 305 electronic plattenspieler und radio gekauft. er hat einen kleinen tick. wenn man auf start geht hebt er den arm bringt ihn zum anfang der palatte spielt ca 1/2 sekunde und fährt den arm wieder hoch und dann zurück zur ausgangsposition.

ist das irgentwas banales? hat wer eine ahnung wie man das abstellt? wäre auch über andere informationen sehr dankbar: wo kriege ich nadeln her oder hat jemand eine ahnung wo ich ein bedienungsanleitung finden könnte?

vielen dank
herwig
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2011, 10:54
Hallo,

da sollte ein TW 509-Plattenspieler eingebaut sein (ein Gerät, was Telefunken bei PE zugekauft hat, ein PE 2001).
Die Mechanik wird verharzt sein, reinigen und neu schmieren.

Ersatznadeln für das eingebaute Keramiksystem (T 23/2) gibt es bei Ebay oder den üblichen "Verdächtigen".
Sollte es defekt sein: es gibt auch Nachbauten neu.

Peter
krutgiwre
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2011, 15:59
vielen dank, werd das teil mal zerlegen und schmieren..
es gibt nachbauten des plattenspielers oder der nadel?
nochmals danke
herzliche grüsse
herwig


[Beitrag von krutgiwre am 14. Jul 2011, 16:01 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2011, 21:33
Hallo,

so locker rumverstellen bringt nix! Erst recht nicht ohne Überlegung so Draufloszerlegen. Ein Automatikdreher ist ein feinmechanisches Wunderwerk!

Den Dreher komplett aus dem Gerät ausbauen und dann erst einmal alles säubern, wichtig die Automatikteile UNTER der Platine! Wenn was auseinandergenommen werden soll unbedingt mit Fotos vorher dokumentieren wo was wie sitzt!!! Sonst hast nachher einen Haufen sinnloser Teile!

Das Kristallsystem (Tonabnehmer) wie auch die Nadel sind als Nachbauten erhältlich, z.B. beim Thakker oder Cleorec.

Peter
luckyx02
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Jul 2011, 21:38

da sollte ein TW 509-Plattenspieler eingebaut sein (ein Gerät, was Telefunken bei PE zugekauft hat, ein PE 2001).


...das wäre dann ein 2010....
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 14. Jul 2011, 22:17
Hallo Lucky,

ich hab mich falsch ausgedrückt:
es handelt sich bei der Contessa um eine Musiktruhe mit einem Telefunken 509 Z, der ist ein PE 2001 mit Keramiksystem bei 6 Pond Auflagekraft...

Der 509 Z studio TV ist ein 2010 - ein Klassegerät, aber in der Kiste doch etwas "oversized"...

Damals waren die Leute schon sehr stolz, wenn sie sich eine Contessa leisten konnten, HiFi-Geräte vom Schlag eines 2010 waren doch Ausnahmen.

Peter
krutgiwre
Neuling
#7 erstellt: 15. Jul 2011, 00:30
danke peter,
ich werde vorsichtig ans werk gehen und alles minutiös dokumentieren...
mit was reinigt man die teile? mit alkohol? oder gibts was spezielles dafür..
danke für die tipps mit den nadeln und dem kristall system!
herwig


[Beitrag von krutgiwre am 15. Jul 2011, 00:31 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 15. Jul 2011, 11:21
Hallo,
genau, weg mit dem Schmodder, meist reicht Spiritus oder WD 40 oder Caramba.

http://perpetuum-ebner.pytalhost.com/2001/

findest Du die Anleitung.

Peter
krutgiwre
Neuling
#9 erstellt: 15. Jul 2011, 13:34
GENIAL!!!!!
vielen dank das ist echt super
mfg
herwig
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken electronic center 6001 hifi - Tonarmgewicht abgebrochen
gdogg2003 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  8 Beiträge
Hilfe beim Telefunken electronic center 6001 hifi
Crexis am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 30.05.2016  –  26 Beiträge
electronic center 5001 hifi
timale am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  6 Beiträge
Electronic-Center 6001 HiFi Umbau / Preamp
kruszi23 am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  3 Beiträge
Philips 212 Electronic Schaltplan
Tunfisch am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  36 Beiträge
PHILIPS GA 212 electronic
antitransistorischer_Röhrling am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  19 Beiträge
goldring electronic stylus cleaner
kelux am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  10 Beiträge
Philips 202 Electronic
eliashwilli am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  9 Beiträge
Philips Electronic 222
Oletum am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  4 Beiträge
Philips 212 Electronic Endabschaltungsbirnchen
N.Sp. am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied*Michael_1968*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.297