Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Direkttriebler mit SME Tonarm und 78 RPM?

+A -A
Autor
Beitrag
DOSORDIE
Inventar
#1 erstellt: 06. Jan 2013, 15:19
Hallo

Mein Kumpel hat einige Schellacks und würde sie gern auf seinem normalen Plattenspieler abspielen. Er nutzt einen Reloop RP 2000 MK III mit Ortofon Concorde Pro, ich habe rausgefunden, dass es eine Schellacknadel gibt, die auch auf die Concordes passt, nun weiß ich, dass es von Reloop einige Dreher gibt, die genau so aussehen wie der 2000er aber zusätzlich die Möglichkeit bieten 78 RPM zu fahren, mein Freund hat aber nicht so viel Geld um sich so ein Gerät neu zu kaufen, auch wenn es die schon um die 150 geben sollte, deshalb suche ich jetzt nach gebrauchten Alternativen.

Ein SME Tonarm wäre schön, weil er das Concorde weiter nutzen möchte und man da auch bei der Auswahl anderer Systeme sehr flexibel ist. Direktantrieb ist auch eine schöne Sache, weil da einfach kein Wartungsaufwand ensteht, eine Automatik ist nicht nötig, er ist ja an den nicht vorhandenen Komfort dieses DJ Gerätes gewöhnt, auf der anderen Seite ist aber auch das ein Punkt, der dann nicht kaputt gehen kann.

Er hat sich wohl in irgendein Discothekenmodell von Telefunken verliebt, weiß aber die Bezeichnung nicht, ich weiß auch nicht was das kostet, aber es wäre cool, wenn es in einer Preisregion unter 100 Euro läge.

Ich habe ihm alternativ dazu noch vorgeschlagen, einfach einen alten Dual Dreher mit Kristallsystem zu kaufen, die können ja alle 78 und sind günstig zu kriegen, aber er möchte eben gern mit einem Gerät Alles abspielen können, zumal er ein Trichtergrammophon und auch so einen alten Kofferplattenspieler von Ende der 40er Jahre hat, das ist aber halt Alles immer mit Aufwand verbunden und der Klang - naja der ist bei Schellack ohnehin nicht sonderlich gut, aber elektrisch abgetastet allemale besser als aus so einem Trichter oder einem Quäkellautsprecher aus dem Deckel des Kofferplattenspielers. Mit der Lösung an der Stereoanlage könnte man auch mal eben schnell Vinyl und Schellack nach Herzenslust mischen... Ihr wisst was ich meine...

Ich freue mich über eure Vorschläge

LG, Tobi


[Beitrag von DOSORDIE am 06. Jan 2013, 15:20 bearbeitet]
*mps*
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2013, 10:29
Hallo Tobi

Ich hab mir das jetzt mehrmals durchgelesen und versteh immer noch nicht was du eigentlich meinst/willst

Auf die genannten Kombinationen verwirrt mich auch der Wunsch nach einem SME Arm.

Vielleicht steh ich auch nur aufn Schlauch

Grüsse
Michael
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 09. Jan 2013, 10:40
Hallo!

@*mps*

Gemeint ist hier wohl ein S-Tonarm nach Eia-Standard mit SME-kompatibler Headshell. Kein Tonarm der Firma SME.

MFG Günther
DOSORDIE
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2013, 11:16
Ja, so ist es.

Sorry.

LG, Tobi
*mps*
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jan 2013, 11:20
Jetzt wirds verständlicher........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmersystem für Schellackplatten [78 RPM]?
Full-Duplex am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  5 Beiträge
Kaufberatung 45 + 78 RPM für Vinyltransfer
bm900 am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  15 Beiträge
SME 3009 Tonarm
cajun am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  19 Beiträge
SME-Tonarm
Arminschen am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  12 Beiträge
SME-Tonarm
Badhabits am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2004  –  4 Beiträge
Direkttriebler?
dernikolaus am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  16 Beiträge
Direkttriebler
miclue54 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  17 Beiträge
Suche SME-Buchse für Tonarm
Chrizzy am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  4 Beiträge
THORENS TD 125 mit SME Tonarm
narrenfell am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  5 Beiträge
Cadberg CD 9 S mit SME Tonarm
Bimmelbutze am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedbibibo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.582