Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Bausatz gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
vielzulaut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2013, 13:27
Schöne Ostern werte Geräuschgenießer,

ich suche einen Bausatz für einen Plattenspieler und würde gerne das kollektive Forumswissen in Form eines Brainstormings anzapfen:
-Welche Bausätze gibt es
-Welche sind emfehlenswert (100-150€)
-Am besten mit Plattentellen


Mein Part umfasst dann die Herstellung der Zarge und den Zusammenbau.

Feuer frei! und vielen Dank!


Edit: Ich hoffe, ich bin im richtigen Forum..?


[Beitrag von vielzulaut am 31. Mrz 2013, 23:21 bearbeitet]
racer_j
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Apr 2013, 09:18
Vielleicht fragst du da mal im DJ Forum nach, korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege
vielzulaut
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2013, 14:07
Ich habe bisher keine Homepage gefunden, wo ich mir das gewünschte in den Warenkorb legen konnte.

Nun geht meine Überlegung dahin, einen Gebrauchten neu aufzubauen, jedoch ziehe ich Neuware vor.
Das steht alledings wieder in direktem Konflikt mit der Preispolitik der Hifi-Branche, ich vergolde lieber meine als andere Nasen.

Mit DJ-Plattenspielern hat das nichts zu tun. Nichtsdestotrotz danke für das Kommentar.
kingkult
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2013, 15:05
Wenn hier sonst niemand was weiß könntest du höchtens nochmal im Analogtechnik/Plattenspieler-Forum nachfragen, noch viel Glück
tjs2710
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2013, 15:10
Hallo!

Schau doch mal, ob du eine Kompaktanlage bekommst, die eigentlich verschleudert werden weil sowas keiner will und bau dir den Dreher raus und so hast du ne schöne Basis für deinen Selbstbauplattenspieler......obwohl es schade ist, nur wg der Fräse eine kompl. Anlage zu schlachten.
Schlieslich wurden nicht immer die billigsten Plattenspieler eingebaut in gute Kompaktanlagen!

Als dann!
thomas
Pilotcutter
Administrator
#6 erstellt: 04. Apr 2013, 15:18
Servus,

ich schiebe das Thema mal rüber zu den Kollegen in Analogtechnik/Plattenspieler. Ein Selbstbau-Plattenspieler scheint mir nicht zu den allgemeinen DIY Projekten zu gehören.

Gruß. Olaf
HiFi-Forum Moderation


[Beitrag von Pilotcutter am 04. Apr 2013, 15:20 bearbeitet]
akem
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2013, 16:21
Früher gab es durchaus ein paar Dreher, die als Laufwerk ohne Gehäuse verkauft wurden. Von Dual zum Beispiel. Aber Bausatz im Sinne von alle Teile einzeln gibt's herzlich wenig. Das, was es gibt, sprengt Deinen Preisrahmen um einen mind. zweistelligen Faktor. Mir fällt da z.B. MG-Hifi ein und Scheu-Analog. Alternativ könntest Du Dir ein Rega-Laufwerk aus Ersatzteilen zusammenstellen. Aber auch da wird Dein Budget nicht reichen. Einen 230V Synchronmotor könnte ich Dir sogar schenken, der macht aber ein kräftiges Streufeld und läßt eigentlich nur den Betrieb von MC-Tonabnehmern zu, die eine sehr kleine Quellinduktivität haben, die inmitten eines starken, schirmenden Magnetfelds verbaut ist. MM und MI-Systeme mit ihren bombigen Induktivitäten, die wenn überhaupt nur lausig geschirmt sind kommen da nicht in Betracht und brummen kräftig...
Tellerlager und Subteller des Planar 2 kosten etwa 50 Euro, ein Acrylteller von Scheu dazu (der klingt gut...) und fertig wäre das LW. Was der Scheu-Teller inzwischen kostet weiß ich aber nicht...

Gruß
Andreas
schmiddi
Inventar
#8 erstellt: 04. Apr 2013, 17:48
Wenn es dir darum geht die Zarge zu bauen und um einen Zusammenbau des Ganzen, dann würde ich dir dazu raten ein Dual-chassis zu kaufen.

Dual 1215

Dual 606

Dual 1225

Neu wirst du nichts in der Art finden.
Wuhduh
Inventar
#9 erstellt: 04. Apr 2013, 21:37
@ vielzulaut:

Was meinst Du denn konkret mit einem Bausatz ?

MfG,
Erik
Fhtagn!
Inventar
#10 erstellt: 05. Apr 2013, 06:42
Bausätze gibt es nicht.
Was allerdings gut funktioniert ist die Transplantation vorhandener Technik, also Antrieb, Teller und Elektronik, in eine neue Behausung. Da kann man wunderbare Dinge machen.
Komplette Eigenbauten findest du im Analog Forum der AAA, dort sind zum Teil erstaunliche Geräte zu bewundern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erster Plattenspieler - Zusammenbau
jhmr am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  4 Beiträge
Plattenspieler bis ? 100 gesucht
v0gelfrei am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  5 Beiträge
Plattenspieler bis 100? gesucht
MDKH am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  8 Beiträge
Plattenspieler
jetsetradio8 am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  14 Beiträge
Plattenspieler?
Wormatianer am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  31 Beiträge
Plattenspieler
player1983 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  29 Beiträge
Plattenspieler gesucht :)
Mulokaj am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  38 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 100?
v0gelfrei am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  53 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 150?
SmokieMcPot am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  25 Beiträge
Plattenspieler für Freund gesucht
Sellue am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  73 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.455