Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


REM Aufnahmen verschiedener Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
Gummibeer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2013, 19:40
Hallo zusammen,

ergänzend zu meinen Aufnahmen hier habe ich vor einiger Zeit noch andere Nadeln von mir ins REM geschleust und wollte euch an den Bildern teilhaben lassen.

Fangen wir an mit der
Technics 270E Nachbaunadel von Thakker:
Die Nadel habe ich als Ersatz für die alte 270S Nadel gekauft
Die Nadel hat auf den Bildern etwa 1-2h Spielzeit (konnte die Füße nicht stillhalten)
270E 270E_2
Vergrößerung 600X ............................................ 1200x

Ortofon DJ E
Die Nadel war bei meinem Ortofon Concorde Pro (blau) dabei, als ich dieses vor mehreren Jahren günstig gekauft habe.
Spielzeit: unbekannt

DJE_500 DJE_1000
Vergrößerung 500x ....................................... 1000x


Ortofon Arkiv
gekauft zusammen mit dem entsprechenden OM System
Spielzeit: etwa 50h

Arkiv_500 Arkiv_1000
Vergrößerung 500x ....................................... 1000x


Mehr Nadeln besitze ich nicht und da ich momentan ganz zufrieden mit den momentanen bin und Baustellen woanders sehe, werden es wohl auch vorerst nicht mehr (außer 2 weitere DJ E, die ich noch habe).
War aber auch ein ganz schönes Gehampel, bis ich vernünftige Bilder hinbekommen habe, aber Übung macht den Meister.

Viel Spaß mit den Bildern wünsch ich euch.
Albus
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2013, 19:51
Tag,

vielen Dank für die Mühe, die Sorgfalt und die Bilder. - Nachbau: Die Politur! wo war sie nur?

Freundlich
Albus
deifl
Stammgast
#3 erstellt: 08. Apr 2013, 19:58
interesante Bilder, ich habe mal mit einer EOS so eins geschafft
Ortofon OMB30
voher
die gleiche Nadel sauber
naher


[Beitrag von deifl am 08. Apr 2013, 20:00 bearbeitet]
Viper780
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2013, 20:20
Sehr hübsch

@Gummibeer
Abmessungen bzw genauer Maßstab wären interessant. Bzw die "Literaturwerte" der Nadel.
Wie hast du die fürs REM eigentlich Leitend hinbekommen? Ich würd ja sowas eher mit einem STM machen.

@Deifl
sehr hübsch
Gummibeer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Apr 2013, 20:34
Abmessungen schau ich mal dass ich die Bilder mit Maßstab versehe. Werd ich aber erst die Tage schaffen.

Da mir nur ein REM zur Verfügung steht musste ich es damit probieren. Ging eigentlich auch ganz gut. Vorsichtig grafitband zum ableiten an den cantilever und mit geringer Beschleunigungsspannung. Meine es waren 3kv oder 5kv. Kann ich gerade vom handy aus nicht nachschauen. So ging es ganz gut ohne viele Aufladungen.



Edith
Hier ein paar infos. Bildbreite bei 500x Vergrößerung beträgt 0.25 mm bzw. 250 micro Meter.

Bei 600x sind es etwa 205 micrometer. Alle anderen Vergrößerungen entsprechend die Hälfte.

Bei der technisches hab ich noch mit 10kv gearbeitet. Dort gab es aber Probleme mit Aufladungen.

Bei den ortofon bin ich auf 2kv herunter gegangen.
Alle Bilder im Hochvakuum mittels sekundär Elektronen Detektor.


[Beitrag von Gummibeer am 09. Apr 2013, 08:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer im Blindvergleich
lcts am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  69 Beiträge
Tonabnehmer?
Ampeer am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  6 Beiträge
Tonabnehmer
Blup am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  17 Beiträge
Tonabnehmer
audrey am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  6 Beiträge
Tonabnehmer
TOMSTONE am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  7 Beiträge
Tonabnehmer?
black_vinyl am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  16 Beiträge
Tonabnehmer
Andre_Dü am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  9 Beiträge
Tonabnehmer
HiFiMan am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Tonabnehmer.
Catwysel8223 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  2 Beiträge
Plattenspieler-Rumpelgeräusche wegen verschiedener Hersteller?
catlady61 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedheinzbaker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.162