Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie bekomme ich einen Tonabnehmer "Ziphona (P10) 3MU" für ein RFT Oberon Phono 63

+A -A
Autor
Beitrag
Chippi1986
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2013, 18:43
Hallo,

ich bin neu hier und habe mich extra wegen meines Problems hier registriert. Ich bin eher bei Münzen, auch alten Büchern zuhause. Ab und zu repariere ich auch mechanische Uhren, aber mit Röhrenradios und Elektronik habe ich nicht viel am Hut. Dafür habe ich meinen "Mann", der hat das Oberon Phono 63 wieder zum Laufen gebracht (Chassis wurde von einem einfachen Oberon genommen). Nun brauche ich nur noch den oben genannten Tonabnehmer, der Tonarm geht (Kontakte mit dem Finger berührt - brummte). Das Gummirad habe ich sogar selber ausgebaut, gereinigt, mit Gummi-Pflege behandelt, geölt und wieder eingebaut. Es fehlt nur noch der Tonabnehmer.
Doch wie komme ich an so ein Teil??? Lässt sich das Vorhandene vielleicht reparieren? Vorhin ist nur der Nadelhalter (schwarz eingekreist auf dem Foto) flöten gegangen und ins Radio reingefallen.
Würde mich sehr über Hilfe freuen! Denn wenn es wieder komplett läuft, behält es mein Vater und ich kann das Staßfurt Onyx verscherbeln. Natürlich nur, wenn es wieder zum Laufen gebracht wird.

IMGP8330
IMGP8331
IMGP8332
IMGP8335
IMGP8336
IMGP8338
IMGP8339

Ich hoffe, es klappt mit den Bildern.

Danke und Gruß

Chippi1986
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2013, 19:10
Hallo,

da gibt es m.W. keinen Ersatz für. Passen würde ein

http://www.kraftroni...4v5884opij7o9qf70vv2

dafür müsste man allerdings den Übertrager überbrücken.

Peter
Chippi1986
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2013, 19:25
Danke schon mal für die Antwort. Aber Überträger überbrücken klingt für mich schon zu kompliziert...

Gruß Chippi1986
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2013, 19:47
Hallo,
das hört sich komplizierter an als es ist.

Der Übertrager ist auch einfach zu finden, die Tonleitungen vom Plattenspieler gehen dort rein (da Mono - nur 2 Strippen).

Ansonsten wende Dich an

http://www.oldtimeradio.de/

Vielleicht kann Dir dort für Dein Radio genauere Angaben machen.

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
plattenspieler RFT ziphona combo
bluevinyl am 10.05.2015  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  14 Beiträge
ZIPHONA Solid - Wie bekomme ich Ton? Welche Kabel/Boxen/Verstärker?
Theo! am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  8 Beiträge
problem mit RFT-Spieler Ziphona Türkis stereo
thePatient am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  13 Beiträge
Informationen über RFT Dreher gesucht
OsirisDeath am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  4 Beiträge
Hilfe! RFT (Ziphona) MA 2500 verzerrt bei hohen Pegeln in den Mitten
mechanikles am 20.07.2013  –  Letzte Antwort am 22.07.2013  –  6 Beiträge
Tonabnehmer
HiFiMan am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Neuer Plattenspieler an RFT phono sehr leise
Impedant am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  10 Beiträge
Fera RFT P229 billig bekommen.
GüntherGünther am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  13 Beiträge
Plattenspieler "Ziphona Stereo"
tigervonmalaysia am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  3 Beiträge
RFT SP 3001 nachrüsten ?
mitsumotion am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.748