Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Geschwindigkeitsschalter defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Truden
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2013, 11:22
Hallo an alle Golden1 Fans,
Habe mal wieder meinen Plattenspieler angeschmissen u.
mußte feststellen das ich nur LPs abspielen kann.
Wahrscheinlich Schalter defekt, wer hat auch dieses Problem!
Was kann man machen.?
Bin auf eure Nachricht gespannt.

Charly
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 15. Sep 2013, 15:58
Entweder sind die Kontakte korrodiert, der Schalter an sich defekt oder der µP hat eine Macke...da muss man am besten im Ausschlussverfahren rangehen. Auf jeden Fall wird dir das hier helfen:

http://dual.pytalhost.eu/golden1s/
Truden
Neuling
#3 erstellt: 15. Sep 2013, 16:32
Hi Marcel,
danke für Dein Posting leider bin ich kein Bastler, die Zeichnungen zeigen sehr schön
den Drehzahlschalter N° 14.
Wer hat so einen, oder wer kann mir diesen einbauen?
Hatte meinen Golden1 schon in einem großen Elektrofachgeschäft, konnte aber nicht
repariert werden, weil es angeblich keine Ersatzteile mehr gibt.
Stimmt das?

Grüße
Charly
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2013, 18:06
Nein, stimmt nicht. Da muss kein Originalschalter rein, das kann man auch passend machen.
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 15. Sep 2013, 19:28
Dual hat da damals in dem Bereich sicher keine Eigenkreation als Schalter eingesetzt, sondern wie die meisten anderen Hersteller auch, auf Standardteile gesetzt.

Das heißt jeder Schalter mit drei Stellungen (33, 45 und 78) tut es, am besten einer wo man auch die originale Kappe wieder anbringen kann.


Hatte meinen Golden1 schon in einem großen Elektrofachgeschäft, konnte aber nicht
repariert werden, weil es angeblich keine Ersatzteile mehr gibt.


Dein Fehler war in einen großen Laden zu gehen, die sind in der Regel mit sowas überfordert wenn die nicht direkt ein Ersatzteil bekommen, am besten Plug&Play damit man sich ja nicht mit Schaltbildern etc. auseinandersetzen muss. Oder wollen einen stattdessen zum Kauf eines Neugerätes überreden weil das zu reparierende Gerät ja schließlich so alt und auch veraltet sei...

Aber vielleicht ist der Schalter auch nicht defekt, vielleicht hat sich auch nur ein Stecker gelöst. Ferndiagnose ist bei sowas immer schlecht.


[Beitrag von germi1982 am 15. Sep 2013, 19:38 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2013, 08:41
Hallo,

es kann schon sein, dass der Schalter einfach nur eine Oxydschicht hat, mal häufiger hinundherbewegen, evtl. etwas TUNERSPRAY oder KONTAKTSPRAY 61(!) - auf KEINEN FALL 60!!!! - einsetzen.

Peter
Truden
Neuling
#7 erstellt: 16. Sep 2013, 11:46
Hallo,
danke an alle die mir gepostet haben.
Also ich will mal den einfachen Weg probieren, mit Kontaktspray
sollte ich keinen Erfolg mit haben, werde ich das Gold abkratzen u.
das Teil in die Tonne werfen! ( lach)
Schade für damals viel Geld erstandene Teil.

Grüße Charly
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 16. Sep 2013, 11:52
Hallo,

bitte nicht! Dann wende Dich ans Dual-Board! Da gibt es Mitglieder in ganz Deutschland, mit Sicherheit auch bei Dir in der Nähe die Dir gerne helfen!

www.dual-board.de

Peter
Fhtagn!
Inventar
#9 erstellt: 16. Sep 2013, 13:12
Normales Kontaktspray löst dir die Plastikteile evtl. komplett auf.

Peter meint Kontakt 61 von Kontaktchemie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dual golden1
stichti am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  5 Beiträge
Plattenspieler defekt?
MikeyK am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2015  –  18 Beiträge
Plattenspieler Defekt?
Lugosi am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  5 Beiträge
Plattenspieler defekt?
franzel28 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  12 Beiträge
Plattenspieler defekt? Wie prüfen?
Hati666 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler Motor defekt
TheLittleBigOne am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  6 Beiträge
Tonarm defekt beim Plattenspieler - hebt nicht ab
ompa am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  8 Beiträge
Nadel Defekt???
rb am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  5 Beiträge
Marantz TT320 defekt?
travis_bickle am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  20 Beiträge
LPs auf PC - Problem
skarhead am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.663