Dual 1229 oder Elac 50H welchen behalten

+A -A
Autor
Beitrag
dufs1961
Stammgast
#1 erstellt: 18. Okt 2013, 17:59
Ich habe schon seit längeren einen Dual 1229 Dreher in einem absolutem Traum Zustand und bin wie sollte es anders sein sehr zufrieden mit ihm. Nun gesellte sich heute Morgen ein Elac 50H für kleines Geld, ebenfalls wie gerade aus dem Geschäft dazu. Nach ausgiebigen Probe hören musste ich feststellen was ich nie gedacht hätte, der Elac ist dem Dual mindestens ebenbürtig, welchen würdet ihr behalten und warum. freue mich auf viele Antworten
schmiddi
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2013, 18:09
Behalte den der dir optisch besser gefällt. Alternativ würde ich beide behalten, Der Trend geht zum Zweitdreher.
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 18. Okt 2013, 19:11
Den 1229 behalten. Punkt Ende Aus. Da gibts nix zu diskutieren.
ratfink
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Okt 2013, 20:04
Ich hatte beide, der Dual ist noch hier.
LG Dieter
Magister_Verbae
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2013, 03:47
Der Dual hat wahrscheinlich den besseren Tonarm, sowie Antrieb. Dennoch, der Elac ist ein echtes Sahnestück (auch optisch!) und auch ein sehr guter Dreher. Wie schon in dem anderen Thread geschrieben, würde ich ihn ebenfalls behalten und hin und wieder reanimieren. Wenn der Platz gegeben ist, spricht ja eigentlich nichts dagegen.

LG

Martin
dufs1961
Stammgast
#6 erstellt: 21. Okt 2013, 16:37
Hallo
Genauso wie der letzte Beitrag es vorschlägt wird es gemacht, da der Dual wirklich durch und durch ein Spitzen Dreher ist und der Elac ihm in fast nichts nachsteht bleiben beide und Basta, danke für die doch etwas zurückhaltenden Beiträge MFG
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2013, 17:19
Zwei Dreher sind besser als einer.
Magister_Verbae
Inventar
#8 erstellt: 21. Okt 2013, 19:11
Fein! Ich freue mich immer ,wenn ein schöner Klassiker in gute Hände kommt



Martin
Bastelwut
Inventar
#9 erstellt: 22. Okt 2013, 09:55
Stell dir noch einen Lenco L75 dazu, dann hast du alle bezahlbaren Spitzenreibradler zusammen
Fhtagn!
Inventar
#10 erstellt: 22. Okt 2013, 10:46
Da fehlt dann aber noch ein PE-2020!

Bastelwut
Inventar
#11 erstellt: 22. Okt 2013, 10:48
Stimmt....hatte ich vergessen, weil ich nie richtig warm mit ihm wurde.
Aber wenn alles passt, spielt er auch nicht schlechter.
Magister_Verbae
Inventar
#12 erstellt: 22. Okt 2013, 15:52
Soweit ich weiß, spielt beim TE bereits ein L75



Martin
Bastelwut
Inventar
#13 erstellt: 22. Okt 2013, 19:45
Gut dem Dinge!!!
dufs1961
Stammgast
#14 erstellt: 23. Okt 2013, 09:00
Hier meine 3 Schätze, obwohl der Lenco im Moment wegen Platzmangel auf der Ersatzbank sitzt

IMG_0066IMG_0399IMG_0386
Bastelwut
Inventar
#15 erstellt: 23. Okt 2013, 09:04
Frevler....schick den Lenco lieber zu mir
dufs1961
Stammgast
#16 erstellt: 23. Okt 2013, 09:12
Manche Sachen müssen Zeitweise mal ins zweite Glied rücken wenn man was neues ausprobieren will, alleine schon wegen meiner besseren Hälfte wie heißt die Kreatur noch????? Ach ja Frau glaube ich. Kaum zu glauben alle 3 Dreher sind aus dem Diakonie Laden von dem ich hier schon häufiger berichtet habe, und für alle 3 habe ich jeweils 10 Euro abgedrückt, kaum zu Glauben aber wahr.
Bastelwut
Inventar
#17 erstellt: 23. Okt 2013, 09:15
Man hätte für den guten Zweck ja auch mal 20 geben können!
dufs1961
Stammgast
#18 erstellt: 23. Okt 2013, 10:37
Ja nee ist klar, soweit kommt das noch das ich mehr bezahle wie verlangt wird. Die ziehen die Leute schon genug mit Möbel Hausrat und Kleidung über den Tisch. Die bekommen alles als Spende und wenn ich dann sehe was die für manche Sachen für Horror Preise nehmen dann wird mir schlecht. Gut ich habe Glück weil ich nur in ihren Augen alten Hifi Plunder suche, aber solltet ihr mal sehen wenn da mal ein etwas modernes reinkommt, was da für ein Ausnahme Zustand herrscht. Nee ich ziehe die Abzieher da ab wo ich kann, gehe ja schon seit 6 Jahren täglich mindestens 1 mal am Tag da vorbei, ist 50 m von meiner Haustüre
rudi2407
Inventar
#19 erstellt: 25. Okt 2013, 08:10
Wow, 30€ für die drei Schmuckstücke, da könnte man fast neidisch werden. Viel Freude damit.
Sehen prima aus, lediglich die Gummimatte vom Dual könnte etwas Pflegemittel vertragen.
Gruß rudi
DrNice
Inventar
#20 erstellt: 25. Okt 2013, 22:04
Gerade der Dual ist ein feines Gerät. Anständige Ingenieursarbeit gepaart mit filigraner Feinmechanik und einem fast dekadenten Materialeinsatz aus einer Zeit, in der ein zehntel Pfennig bei der Produktion noch keine Rolle gespielt hat. Der macht einfach nur Spaß und kann was!
dufs1961
Stammgast
#21 erstellt: 28. Okt 2013, 11:03
Ja das stimmt, was mir noch fehlt und welchen ich auch optisch ganz Klasse finde ist der PE 33 Studio
Fhtagn!
Inventar
#22 erstellt: 28. Okt 2013, 11:05
Der ist leider sehr teuer geworden. Ich erinnere mich noch an 50€ Angebote und könnte mich schwarz ärgern, nicht gekauft zu haben......
Magister_Verbae
Inventar
#23 erstellt: 28. Okt 2013, 15:56
Geht mir genauso, Haakon. Vor gar nicht langer Zeit hat man die noch ECHT günstig bekommen, jetzt rangieren die ja etwa auf dem Preisniveau eines TD124

LG

Martin
Bastelwut
Inventar
#24 erstellt: 28. Okt 2013, 16:05
Najaaaaaaaaaaaaaaaaa....noch nicht ganz
ratfink
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 28. Okt 2013, 16:12
PE33 hab ich leider keinen, der fehlt mir noch, dafür würd ich sogar nen TD124 hergeben.
Bastelwut
Inventar
#26 erstellt: 28. Okt 2013, 16:15
Dasselbe Antriebsprinzip, leichterer Teller, schlechteres Tellerlager, mittelprächtiger Arm....ich kann nur hoffen, daß du dir vom PE33 keine Verbesserung zum TD124 erhoffst.
Als Sammelobjekt allerding sehe ich es ein
Fhtagn!
Inventar
#27 erstellt: 28. Okt 2013, 16:17
Vielleicht wird mein PE2020 auch mal wertvoll......
ratfink
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 28. Okt 2013, 16:55
Das ist mir klar, mir geht's rein als Sammelobjekt.
Dafür hab ich zuviele bessere Laufwerke. Die TDs stehen auch meistens nur rum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL -1229
minus2dB am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
Systemsuche für Elac 50H
Belzebub69 am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  5 Beiträge
dual 1229
Wespe am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  8 Beiträge
Dual 1229
Sparky_77 am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  16 Beiträge
dual 1229
mikhita am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  12 Beiträge
Dual 1229
stranger2804 am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2014  –  29 Beiträge
Dual 1229 oder 1246 und Tonabnehmer
Benni_Jay am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  13 Beiträge
Dual 1219 oder 1229
largo1965 am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Selbstbauzarge für ELAC Miracord 50H
unterberg am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  4 Beiträge
Elac 50H hängt bei 30cm
Bastelwut am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.439 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedkochfra
  • Gesamtzahl an Themen1.374.106
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.170.902