Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


dual 1249 gut/schlecht? usw

+A -A
Autor
Beitrag
gigant
Neuling
#1 erstellt: 03. Jul 2004, 14:29
hallo,

ich habe einen dual 1249 plattenspieler und einige fragen dazu,wäre schön wenn mir jemand helfen könnte:

1. die automatik funktioniert nur rudimentär: nur am ende der platte wird der tonarm zurückgeholt, und das normalerweise auch nur bis zur hälfte des weges. lässt sich da etwas reparieren?

2. die stroboskop-geschwindikeits-anzeige bleibt nicht 100%ig "stehen", es schwingt immer ein bisschen vor und zurück. ist sowas im bereich des normalen, oder woran könnte es liegen?

3. ich habe vor mir einen neuen tonabnehmer zu kaufen. lohnt sich das bei den oben geschilderten problemen, oder könnte ich es auch mit einer erstatznadel( würde nur ca. 30€ kosten) probieren.
nochwas: der plattenspieler ist schon ziemlich alt und stand in einer raucherwohnung, könnte da auch der "nicht nadel"-teil des tonabnehmers in mitleidenschaft gezogen worden sein?

so, mehr fällt mir nicht mehr ein

danke fürs durchlesen und antworten!
gigant
Neuling
#2 erstellt: 03. Jul 2004, 14:30
hmpf, der thread-titel ist auch nicht so das wahre...
Bernd
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jul 2004, 16:02
Hallo gigant,

das Automatik-Problem können die Dual-Fachleute hier im Forum bstimmt besser beantworten als ich.
Die schwankende Stroboskop-Anzeige liegt vermutlich - falls der Stroboskopring nicht dezentriert angebracht ist - an einem verschmutzten oder gar deformierten Reibrad. Die verschmutzung am Reibrad und dem inneren Laufring des Tellers kann mit Spiritus beseitigt werden. Dazu muss der Teller abgenommen werden (kleiner sicherungsring auf der Achshülse entfernen).
Falls das Reibrad defekt ist, gibt es nur noch Hilfe durch Schlachten eines anderen Dual. Neuteile gibt es leider nicht mehr.
DrNice
Moderator
#4 erstellt: 03. Jul 2004, 16:05
Moin!
Ein Defekt am Reibrad ist ausgeschlossen, da es sich um einen Riementriebler handelt
Vielleicht ist das Pitch-Poti verstaubt und/oder der Riemen ist ausgeleiert und rutscht.


[Beitrag von DrNice am 03. Jul 2004, 16:06 bearbeitet]
wegavision
Inventar
#5 erstellt: 04. Jul 2004, 12:13
Hallo Gigant,

um deine Überschrift zu beantworten: Der 1249 ist ein guter Plattenpieler (eigentlich -wechsler, aber wer braucht so was?).
Zum Thema defekte Automatik kann ich dich beruhigen, das wird das zerbröselte Steuerpimpelkäppchen sein. Schau mal im Archiv nach, da wurde dies schon genau besprochen oder suche auf http://dualforum.dk-...6466c803a4345a2bc9f7 nach "Pimpel", so heißt das Ding wirklich. Das ist _die_ Dualkrankheit, die irgendwann jeden Spieler trifft.

Nadeln sollte es noch geben, der 1249 war damals ein Spitzenmodel von DUAL (neben 701 und 601) und hatte daher ein gutes System eingebaut.
gigant
Neuling
#6 erstellt: 04. Jul 2004, 20:10
danke schonmal für die antworten!
den pimpel (ich hab mich fast weggeschmissen...)habe ich ersetzt und siehe da, es funktioniert, sehr schön!

allerdings ist ein anderes problem aufgetaucht: der tonarmlift fällt runter wie ein mühlstein. da muss irgendwo ein silikonöl(das anscheinend schwer zu bekommen ist) hin, aber wo?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1249 komplett überholen!
Duffking1 am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  7 Beiträge
Plattenspieler Dual 1249 Fragen
Robinluca13 am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 04.08.2016  –  41 Beiträge
Bodenplatte Grundig P100 (Dual 1249)
Troublewillie am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  10 Beiträge
Dual 1249
thsc61 am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  3 Beiträge
Tonarm einstellung dual 1249
rausgraben am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  8 Beiträge
dual 1249 zu leise
johamb02 am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  7 Beiträge
Dual 1249 neues System?
NielzD am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  4 Beiträge
Pitchfunktion Dual 1249 defekt
freisenberger am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
DUAL 1249 System???
Jazzpa am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  68 Beiträge
Dual 1249 ersatzteile
pipimausi am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedStimmchen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.232