Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


passender Tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
Opoaut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jul 2014, 17:45
Hallo ,

nun hab ich mich entschieden und werde doch einen Röhrenvorverstärker dem vorher von mir ausgesuchten und von euch für gut befundenen Vorverstärker-Bausatz Elektor Preamp 2012 "bevorzugen" . Da der komplette Bausatz bereits im Bau ist muss ich jetzt auch meinen Plattenspieler umrüsten auf ein MM-System . Dazu würde ich gern mal ein paar Empfehlungen von euch bekommen . Hier mal die Daten der Wiedergabekette :
Vorverstärker : Bausatz EE-803 EB von Experience-electronics Phonovorstufe
Verstärker : Destiny Experience mit KT 88
Lautsprecher : Duetta-Top oder Temperance mit Verstärker Yamaha AX 900
Plattenspieler Dual 721

Ich höre recht viel Klassik aber auch ältere Sachen von Tangerine Dream , Klaus Schulze , Pink Floyd usw.
Aber auch mal Dire Straits , Knopfler , Clapton - "eben richtige Musik aus den guten alten Zeiten ;-)"

Preislich hab ich überhaupt keinen Plan , denke aber so an bis 500 € , muss aber auch nicht soviel sein ....
Ich hoffe ihr könnt mir mal ein wenig helfen und die Angaben sind ausreichend . Danke schonmal
raindancer
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2014, 18:48
Die Angaben sind nicht ausreichend: Was ist den zz für ein Tonabnehmer montiert?

aloa raindancer
Opoaut
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jul 2014, 12:48
hi raindancer ,

momentan ist ein Dynavector Ultimo 20A montiert .
raindancer
Inventar
#4 erstellt: 06. Jul 2014, 12:54
Wenn das gefallen sollte, wär hiermit geholfen: Dynavector 20X H MK2.
Alternativ: Benz ACE S H

aloa raindancer
Opoaut
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jul 2014, 18:59
hi raindancer ,

irre ich mich oder sind das nicht beides MC- Abnehmer ? Ich möchte/muss ja auf MM umrüsten da die Vorstufe für MM mit 47kohm Abschluss optimiert ist - zumindest "serienmässig" schaltungstechnisch so ausgelegt ist .
grummelzwerg
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jul 2014, 19:06
Das sind High Output MCs und können daher an der MM- Stufe betrieben werden.

Grüsse
raindancer
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2014, 18:33
Noch ein Gedanke: Falls das Dynavector nicht verschlissen ist laß es drauf und arbeite mit einem Übertrager oder einem head-amp vor der MM-Phonostufe, bei beiden kann DIY Kosten reduzieren.

aloa raindancer
Wuhduh
Inventar
#8 erstellt: 07. Jul 2014, 21:19
Nabend !

Beim Ultimo 20A sollte sich sogar ein Retipping mit einer Shibata lohnen.

MfG,
Erik
Opoaut
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jul 2014, 17:16
Hallo,

mein "Problem" besteht ja eigentlich nicht im jetzigen Abnehmer sondern darin dass ich bis jetzt keinen vernünftigen Phonovorverstärker in Betrieb habe , derzeit läuft das ganze über den Yamaha 900 Ax900 mit einem umschaltbaren Phonoausgang und dann über den Vorverstärkerausgang in den Experience . Das möchte ich jetzt ändern und suche jetzt nen Abnehmer der sowohl montagetechnisch zum Plattenspieler als auch klanglich und natürlich auch "elektrisch" zur neuen Phonovorstufe "passt" . Das Ultimo 20A soll ja kein schlechtes gewesen sein , aber die Vorstufe ist zumindest im Originalzusatnd eben für ein MM-System ausgelegt . Eine Anpassung der Phonovorstufe ist sicher möglich allerdings treibt das dann die jetzt schon nicht ganz unerheblichen Kosten nochmal in die Höhe zumal ich nicht weiß wie alt/verschlissen das jetzige System ist . Danke schonmal für eure Antworten ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorverstärker-Bausatz Elektor Preamp 2012
Opoaut am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  15 Beiträge
Vorverstärker
Tomke42 am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
RIAA Entzerrer Vorverstärker Bausatz aus c't
marco_sc am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  8 Beiträge
Muffsy-Preamp Bausatz - Ein kurzer Bericht
dkarDaGobert am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  12 Beiträge
Plattenspieler Bausatz gesucht
vielzulaut am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  10 Beiträge
Phono Preamp Empfehlungen
oguz82 am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  56 Beiträge
Vorverstärker
Penneth am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  14 Beiträge
Vorverstärker
cristobalmx am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  5 Beiträge
Phono-Vorverstärker für ~50?
PhilippF. am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  7 Beiträge
Empfehlungen zum Phono-Vorverstärker
Osyrys77 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 139 )
  • Neuestes MitgliedXPazanX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.543