Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Übertrager oder Phonovorstufe?

+A -A
Autor
Beitrag
WXJL
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2004, 14:40
Hallo,

ich habe folgendes Problem: bisher hatte ich mein Ortofon Rohman mit einem Ortofon T20 Übertrager an meinem Unison Triode 20 (kleiner Röhrenvollverstärker mit Phonoteil MM) betrieben. Der Klang war schon ganz ordentlich, irgendwann wollte ich mir jedoch mal einen besseren Übertrager kaufen (einen Audio-Note AN-S2-L hatte ich schon gehört und ins Auge gefasst) . Soweit, so gut. Jetzt habe ich mir vor kurzem einen Transistorverstärker mit Phono-MM-Modul gekauft (Densen DM 10). Daran klingt mein Phono-Zeugs nun nicht mehr so doll. Letzten Endes weiß ich auch noch nicht ob ich jetzt den Densen oder den Unison behalte, die Geräte sind völlig unterschidlich im Klang. Was der eine hat, kann der andere nicht ... Jetzt die Preisfrage: ist es sinnvoller einen Übertrager zu wählen und über die jeweilige Phonosstufe zu betreiben oder sollte ich mich für eine Transistor-Vorstufe (Heed Quasar bzw. Lehmann Black Cube SE) entscheiden? Spielt es eine Rolle, ob man so ein Teil an einem Transistor- oder an einem Röhrenverstärker betreibt?

Viele Grüße
Holger
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2004, 17:18
Hallo Peter,

Ein Rohmann habe ich zwar nicht (dafür ein SPU), aber einen T-20 hatte ich mal und einen AN S2 Low habe ich.
Der T 20 klang für mich immer etwas belegt und unsauber, dumpf, wattig – wie man’s nennen will.
Der Audio Note dagegen ist eine absolute Offenbarung !
Und was ich bisher über den Unison gelesen habe, bringt mich zu der Überzeugung, dass das ein ganz hervorragender Verstärker mit einer ebenfalls sehr guten Phonostufe ist, mit dem der AN bestimmt sehr sehr gut zusammenarbeiten wird.
Mein Entschluss stünde als fest.
maggiefan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2004, 10:09
Hallo
vor genau der gleichen Frage stehe ich derzeit auch - noch habe ich mich nicht für ein bestimmtes MC entschieden, da bin ich noch am Auswählen.
Aber den UNISON Triode 20 habe ich auch und das PhonoTeil ist wirklich erste Sahne. Ich hoffe darauf, einen wirklich guten Übertrager zu finden. Also: wer Tipps hat - bitte wenn möglich mit Links - ich wäre dankbar!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Übertrager?
rebel32 am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  3 Beiträge
MC-Übertrager für Ortofon Valencia
twigz am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2012  –  27 Beiträge
Welcher Übertrager / Phonoverstärker?
WXJL am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  9 Beiträge
MC Übertrager
mikhita am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  8 Beiträge
Brummen bei Phono-Übertrager (Step-Up-Transformer)
Cosimo_Wien am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  18 Beiträge
MC Übertrager mit DIN-Anschluss?
germi1982 am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  7 Beiträge
Richtig billiger MC Übertrager?
rorenoren am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  35 Beiträge
Übertrager
Minkelmaus am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  12 Beiträge
Welcher Übertrager passt zum ortofon mc 30 super mk II?
thrillhouse83 am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  4 Beiträge
Ist für Audio Technica AT-ART 7 Tonabnehmer mit 0,12 mV Übertrager unentbehrlich?
Marton12 am 13.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.818 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedGigi5588
  • Gesamtzahl an Themen1.357.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.868.846