Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dezentrierte 7inch-Single wg. Toleranz Puck / Sterne

+A -A
Autor
Beitrag
Wuhduh
Inventar
#1 erstellt: 07. Mai 2016, 19:57
Nabend !

Ich hatte vor ein paar Tagen meine 7inch-Single-Sammlung erweitert. Da ich nicht genug " Sterne " zum Einklemmen vorrätig habe, benutzte ich einen Standard-Kunststoff-Puck ohne Firmenaufdruck.

Dieser war bei allen Platten im Außendurchmesser viel zu klein ( 37,5 mm ) !

Also zeigte sich beim leichten Verschieben der Singles auf der Tellermatte, daß der Spielraum optisch wahrnehmbar ist und somit alle Singles dezentriert abgespielt werden. Sollte ja nicht sein !

Ein klassischer Umdreh-Singlepuck von Thorens hat im Vergleich einen Außendurchmesser von 37,8 mm . Schon besser, aber immer noch nicht optimal.

Dagegen muß ich alle Sterne ( dreiarmig ) immer mehr oder minder kräftig hineindrücken.

Mir ist klar, daß die Sterne innen zur Achse hin so viel Spiel haben müssen, daß die Singles auch bei möglichst vielen Wechselachsen problemlos durchrutschen können. Es wird bestimmt unterschiedliche Maße bei den verschiedenen Herstellern ( z. B. Dual , Elac, PE , BSR ) und deren Modelle geben.

Frage:
Wer hat auch sowas feststellen müssen und kann mir einen konkreten Tipp für einen fast optimalen, aber bezahlbaren Singlepuck geben ?

Vielen Dank im voraus !

MfG,
Erik
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2016, 20:10

Wer hat auch sowas feststellen müssen und kann mir einen konkreten Tipp für einen fast optimalen, aber bezahlbaren Singlepuck geben ?


Habe ich noch nicht gesehen, aber einen Singlepuck mit sehr steilen konischen Aussenmaß sollte hier immer passen.....evtl. aus ALU selber drehen (CNC-Fräse).
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 07. Mai 2016, 20:19
Der Gedankenansatz ist okay. Die Unterkante könnte sehr schmatzig sitzen, aber es gibt viele Tellermatten mit Vertiefungen zur Mitte hin. Stichwort: Labelaussparung.

Dann wird das annähernd optimale Maß unterschritten.

MfG,
Erik
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2016, 20:58

...es gibt viele Tellermatten mit Vertiefungen zur Mitte hin. Stichwort: Labelaussparung.

Dann wird das annähernd optimale Maß unterschritten


Bei einer Vertiefung in der Mitte müsste es dann ja noch besser passen, es darf nur keine Erhöhung in der Mitte haben, was ja meist nicht der Fall ist........oder habe ich da einen Gedankenfehler?
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 07. Mai 2016, 21:57
Ach so. Du meinst, daß mit dem konischen Verlauf das optimierte Außenmaß ( oder etwas mehr ) am OBEREN Rand ist ?!

Abstraktionsvermögen ist vorhanden, aber keine CNC-Fräse oder ähnliche Maschine.

MfG,
Erik
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2016, 22:09
Naja, wie soll ich das genau erklären....ich hab nur ein Bild im Kopf (und sogar in meinem Kopf funktioniert das Ganze )

Man muss ja nicht zwangsweise den Puk erst auf den Teller und dann die Single auflegen. Es geht auch andersherum

Eine Schlosserei sollte das eigentlich auch recht günstig hinbekommen, auch wenn es 40-50€ kostet, es ist was für die Ewigkeit und je nach Singlesammlung vllt. auch "rentabel".

Aber schau mal hier!


[Beitrag von Rabia_sorda am 07. Mai 2016, 22:13 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#7 erstellt: 08. Mai 2016, 00:29
Single mit dem großem Mittelloch (1½″ bzw. 38,1 mm).

Geht hier los :

http://protected.de/de/single-zubehoer/single-puck-halbrund

nach oben keine Grenzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Puck
deadxsoul am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  6 Beiträge
Tonabnehmer und Single Puck für Thorens TD 165 MK II
Siddy1 am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  19 Beiträge
Was bringt ein Puck?
Klas126 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  12 Beiträge
Frage wg. Ersatzteil
natoZeus am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  8 Beiträge
Single oder LP - was ist klanglich besser?
choegie am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  36 Beiträge
Yamaha YP-D8 Endabschaltung bei Single-Platten
mg151170 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  5 Beiträge
Fragen wg. Spannungswandler bzw. DC -Drehern
spionundspioneinsteiger am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  9 Beiträge
Suche ein Single puk in Gold (24 Karat vergoldet)
Thomas_Götze am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  7 Beiträge
Single-Automatik im 45 rpm Modus bei der brAun PC 4000 deaktivieren
Terrikk am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  4 Beiträge
Thorens 147 - Service, Tuning, Problemlösungen
miriad am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedgoblan
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.544