Casetten-MOTOR-Geht das??

+A -A
Autor
Beitrag
KFZStAnnA
Gesperrt
#1 erstellt: 28. Sep 2004, 14:54
Hallo,

ich habe vor meine alten analogen Audio-Casetten auf meinen Rechner abzuspeichern und somit zu sichern. Da jedoch die Casetten schon ziemlich verdreckt sind gesäubert werden müssten kam mir die Idee sie individuell zu reinigen. Ich mir gedacht entweder ich nehme einen Wattebauch und stopfe in vorsichtig unter die Laufspur in die Casette hinein und Lasse nun das Band komplett abspielen. Oder ich nehme den Motor meines Handventilators und betreibe damit einen manuellen Spulvorgang. Ich ziehe das Band heraus, lege ein Stück Watte herum und schließe nun meinen umfunktionierten Motor an. Gibt es noch andere Möglichkeiten meine Casetten zu reinigen? Wären meine Vorschläge realisierbar? Will diese Casetten unbedingt in guter Klangqualität sichern!!!
Wichtige Aufnahmen.

Danke
hara
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Sep 2004, 17:31
Ich würde Dir vorschlagen eher die Bandführungsteile zu reinigen und die Tonköpfe nach jedem Durchgang zu entmagnetisieren.Bringt warscheinlich mehr,und Du beschädigst das Band bei deiner Reinigungsaktion nicht.
Gruß Kurt
KFZStAnnA
Gesperrt
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 07:35
Könnte man nicht einen externen Motor mit einbauen? BZW. ein eigenes gerät bauen (reinigungsgerät?) oder auch kaufen? es sind ziemlich viele "individuelle" casetten in verschiedenen Formaten aufgenommen. Bräuchte eine schnelle Lösung, die leicht und schnell realisierbar ist. Seid creativ.
Danke.
maschinchen
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2004, 14:41
Bei mir laufen gerade Testreihen über das Reinigen von KAssetten in Industriewaschmaschinen!
Sobald ich brauchbare Ergebnisse habe, melde ich mich wieder!
fjmi
Inventar
#5 erstellt: 01. Okt 2004, 22:28
was wird denn beim entmagnetiesieren verbessert?

bzw. wass wenn ein kanal leiser wiedergegeben wird als der andere, und beide leiser als bei der aufnahme?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Casetten-deck.
etonfan am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  14 Beiträge
Verkaufe NAD 616 Casetten Deck
Treppendorf am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  2 Beiträge
upgrade Motor oder neues Laufwerk
Brauarbeiter am 04.06.2017  –  Letzte Antwort am 05.06.2017  –  14 Beiträge
Motor abstellen beim Plattenwechsel?
EinerVonVielen am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2017  –  65 Beiträge
Audio Kasetten auf CD sichern
erich0902 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  6 Beiträge
TD160 B MKII - Knacken im Motor...
famaub am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  4 Beiträge
Thorens TD 160MK2 Motor anschließen
dynaudio2006 am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  6 Beiträge
defekter motor dual 704
anubis2k1 am 27.05.2014  –  Letzte Antwort am 01.06.2014  –  11 Beiträge
Motor laufen lassen??
floehr2002 am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  20 Beiträge
neuer motor oder neuer spieler
erie333 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedTina717
  • Gesamtzahl an Themen1.407.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.442

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen