Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz Bürsten für Knosti MKII

+A -A
Autor
Beitrag
Andybear
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jul 2016, 11:48
Guten Tag,

Ich habe eine frage, wo bekomme ich den Ersatz-Bürsten für meine Knosti her?
habe schon überall geschaut, aber nirgends was gefunden.
Wer kann mir da bitte helfen?

Gruß

Andy
jororupp
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2016, 12:12
Schau mal hier: Knosti

Gruß

Jörg


[Beitrag von jororupp am 26. Jul 2016, 12:12 bearbeitet]
Andybear
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jul 2016, 13:19
Danke, für die Antwort,
aber da bekomme ich keine ersatzbürsten her!!

Andy
Wuhduh
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2016, 14:43
Ersatzbürsten gibt es nicht. Sind eingepreßt und u. u. sogar verklebt.

MfG,
Erik
jororupp
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2016, 15:02
Da bekommt man zu den neuen Bürsten sogar noch einen neuen Behälter für die Flüssigkeit mit dazu...

Gruß

Jörg
WBC
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jul 2016, 16:06
das kann man dann so sagen...

LG Carsten
Andybear
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Jul 2016, 05:34
Sind richtig fest drin, aber nicht geklebt!
Andybear
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jul 2016, 05:35
Wo bekommt man das?...
jororupp
Inventar
#9 erstellt: 27. Jul 2016, 07:46
Ich würde einfach mal bei Knosti anrufen und nachfragen.

Gruß

Jörg
Andybear
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Jul 2016, 09:07

jororupp (Beitrag #9) schrieb:
Ich würde einfach mal bei Knosti anrufen und nachfragen.

Gruß

Jörg



Danke...werde ich auch machen ;-)
Wuhduh
Inventar
#11 erstellt: 27. Jul 2016, 18:53
Wirst keinen Erfolg haben, denn der Vertrieb will natürlich die kompletten Wannen verkaufen und der Zulieferer der Bürsten wird keine Überbestände aus der Bürstenproduktion haben.

Das ist nicht wie Zündkerzenwechseln.

MfG,
Erik
MAG63
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jul 2016, 20:54
Die Bürsten für die Knosti werden regelmäßig in der Bucht angeboten für ca. 10,-€ der Satz, einfach regelmäßig nachsehen.
Eran_Dax_Lonker
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Jul 2016, 12:49
Es soll mal Ersatzbürsten gegeben haben, gibt es aber nicht mehr.

Man kann nur noch eine einzelne Wanne kaufen inkl. Bürsten für knapp 20 EUR.
Wuhduh
Inventar
#14 erstellt: 07. Aug 2016, 06:14
Moin !

Sodele, hier 3 Bilder - bitte für Details als Vollbild ansehen - von einer gebrauchten Knosti, die wahrscheinlich aus dem Produktionsjahr 2015 stammt. Sie wurde bisher wenig benutzt.

Der Hersteller m. E. hat die Bürsten bei der Herstellung so hineingepreßt, als daß sie nicht mehr entfernbar sind.

Ein umweltfreundliches Recycling mit Materialtrennung ist nicht mehr möglich.

UND auch schon wieder Rostansätze, obwohl die Isopropanol-Destilliertes-Wasser-Mischungen korrekt sind und zu dem gewünschten Waschergebnis führen.

Knosti-Bürsten1

Knosti-Bürsten2

Knosti-Bürsten3

MfG,
Erik
Eran_Dax_Lonker
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Aug 2016, 07:26
Die Ziegenhaarborsten sind in einer Metallschiene eingepresst und diese sind in die Plastikführung eingeschoben. Sofern die Metallschiene nicht auch noch von oben bis unten eingeklebt ist, sollte man die Bürsten herausbekommen ... aber wozu, wenn es kein separaten Ersatz gibt.


[Beitrag von Eran_Dax_Lonker am 14. Aug 2016, 07:28 bearbeitet]
Wuhduh
Inventar
#16 erstellt: 16. Aug 2016, 05:49
Moin !

Die Blechschienen erscheinen mir nach eingehender Betrachtung so ausgeformt, daß sie während des Fertigungsprozesses mit einem Spezialwerkzeug nur eingepreßt werden und einen ausreichenden Anlagedruck mit für uns nicht sichtbaren Längstkratzer in den Kunststoffoberflächen erzeugen.

Die Verwendung eines zusätzlichen Klebers ist würde eine zweiten Arbeitsschritt mit einer Abbindezeit bedeuten, was - wenn auch nur marginal - kalkulatorisch in die Fertigungskosten einfließen muß.

Außerdem muß der Kleber eine haftende Wirkung haben und gegen diverse unbekannte alternative Reinigungsadditive - siehe Selbstmischungen - weitgehendst resistent sein. Nicht, daß ein klage- und geldgeiler Rechtsanwalt in Versuchung geraten könnte.

Es macht auch nichts, daß ansonsten einige Firmen den Billigproduktionsländer bestimmt Alternativen anbieten würden, die für Gesprächsstoff sorgen und mit ihrem Fertigungsstoffen der Natur abträglich sind.

Summa summarum: Neukaufen !

MfG,
Erik
MAG63
Stammgast
#17 erstellt: 16. Aug 2016, 20:00
Die auf den Bildern von Erik abgebildete Knosti ist die MK I Version und deckt sich mit meiner alten. Bei der MK II sind die Schinen für die Bürsten aus einem Guss mit dem Gehäuse, das Gehäuse auf dem Kopf stellen und zweimal aufklopfen, dann rutschen die Bürsten soweit raus das man sie rausnehmen kann.

Gehäuse

Bürste
Wuhduh
Inventar
#18 erstellt: 16. Aug 2016, 21:13
Nabend, Martin !

Danke für den Hinweis.

" Neandertal rules " ( Zitat: Die Ärzte )

MfG,
Erik
Andybear
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Aug 2016, 10:40

MAG63 (Beitrag #17) schrieb:
Die auf den Bildern von Erik abgebildete Knosti ist die MK I Version und deckt sich mit meiner alten. Bei der MK II sind die Schinen für die Bürsten aus einem Guss mit dem Gehäuse, das Gehäuse auf dem Kopf stellen und zweimal aufklopfen, dann rutschen die Bürsten soweit raus das man sie rausnehmen kann.

Gehäuse

Bürste


hallo, also rausnehmen kann ich die Bürsten auch, etwas schwer, aber geht....Hab auch die MK II


[Beitrag von Andybear am 20. Aug 2016, 10:41 bearbeitet]
Morpheus55
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 20. Aug 2016, 13:35
Ich suche auch Bürsten für die MK I Version. Im letzten Jahr habe ich noch welche gesehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knosti-Bürsten mit Rostbefall
Wuhduh am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Knosti-Reinigungsbürsten
ThatsSoul am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  2 Beiträge
Knosti Konkurent
mrflorian am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  7 Beiträge
TA für TD280 MKII
LP12 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  3 Beiträge
Knosti Waschmaschine gekauft
Ralph735 am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  15 Beiträge
Filter bei Knosti
be.mobile am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  35 Beiträge
Knosti
Tommy_Angel am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  3 Beiträge
Ständer / Trockenständer für Platten (Alternative zu Knosti?)
yasmin am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.03.2015  –  11 Beiträge
Erklärung für MKII gesucht
stephan1892 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  18 Beiträge
Knosti Plattenwaschmaschine
Molle am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAndreasVirtuos
  • Gesamtzahl an Themen1.345.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.674