Vergleichsliste / Katalog Pfeifer Nachbaunadeln

+A -A
Autor
Beitrag
app712
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2017, 10:34
Hallo liebe Forengemeinde,

fir Firma Pfeifer hat ja für ihre Nachbaunadeln ein eigenes Nummernschema entworfen, das mitunter recht hilfreich sein kann.

Hat jemand von euch so etwas wie eine Typenliste/Vergleichsliste/Katalog in dem die von Pfeifer verfügbaren Modelle verzeichnet sind oder weiß, wo eine solche im Netz zugänglich ist?

Einzelne Typen lassen sich teilweise über die einschlägigen Händler bzw. ebay recherchieren, ich konnte bisher aber keine komplette Liste finden. Suche selbst nun schon seit geraumer Zeit, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Leider gibt es eine weitere Firma Pfeifer, die z.B. Verbundankernadeln (-> Schallacktauglich? ) herstellt, das macht die Suche nicht einfacher...

Danke für hilfreiche Tipps!

Danke vorab und viele Grüße,
Michael
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 18. Feb 2017, 02:55
Moin !

Ich habe seit sehr langer Zeit den Eindruck, daß die Kataloge von Pfeiffer und Dreher&Kauf mit zu den bestgehütensten Geheimnissen der Tonabnehmerszene gehören.

Da wird massig Krimskrams ins Internet gestellt, aber so etwas bleibt in Sammlerhänden ... " Meins-meins-meins " , " Ich habe was, was du nicht hast " oder so ähnlich.

Das ist nicht zynisch gemeint und soll auch kein Informationsdefizit meinerseits signalisieren. Ich hatte mich schon zu Lebzeiten dieser beiden Firmen nicht um die Listen gekümmert. Sind halt bis auf wenige Ausnahmen " nur " Nachbaunadeln unterschiedlichster Fertigungsqualität, die in einer relativ aufwändigen, aber repräsentativen Verpackung am liebsten gleich mit dem Vorrats-Magazinschrank verkauft wurden.

Mancher Händler wird sich wie ein Juwelier vorgekommen sein, weil er die Entnahme der PVC-Box aus dem - u. U. sogar verschließbarem - Schrank so zelebrierte, als wäre er an einen Tresor gegangen, um ein kostbares Stück zu entnehmen.

Vielleicht hatte ich immer zu wenig DM bei dem einen und anderen Händler gelassen, als daß dieser sich mal für ein paar Minuten an einen Fotokopierer stellt ? Soweit ich mich erinnern kann, mußte immer eine " Schutzgebühr " bezahlt werden.

MfG,
Erik
app712
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Feb 2017, 15:20
Hallo Erik,

das bestätigt meine bisherigen Suchergebnisse.

Die Mühe, solche Listen aus den diversen Angeboten und Online-Shops zusammenzubasteln wäre möglich, lohnt den Aufwand aber nicht.
Bei einem geringen Teil der Nadeln, die in Pfeifer oder Dreher&Kauf Döschen schlummerten, handelte es sich ja immerhin um umverpackte Originalnadeln.
Angeblich waren auch viele Originalnadeln dabei, bei denen lediglich der Originalaufdruck fehlt, die Mythen wann und in welchem Umfang das passiert ist lassen sich aber praktisch nicht nachvollziehen. Das Gros der Nadeln war aber in der Tat von eher bescheidenem Anspruch.

Ich habe in meiner Sammlung selbst einige "kuriose" Nadeln der beiden "Hersteller", z.B. Audio Technica ATN102 mit Original AT-Aufdruck und Pfefer-Logo gemeinsam auf einer Nadel. Oder eine ATN122 von Dreher und Kauf, mir Originallogo aber höherwertigem Cantilever mit Nude Square Shank und LineContact Schliff(!).

Interessant wäre halt gewesen, auf welche Nadelauswahl sich die beiden Firmen beschränkt haben, denn soweit ich bis jetzt herausgefunden ahbe gab es nicht zu jeder Nadel ein Äquivalent (besonders zu den höherwertigen) und verschiedene Modelle wurden zu einem Typ zusammengefasst.

Vielleicht findet sich aber ja hier jemand, der bereit ist sein Wissen oder die Ablichtung seiner Listen zu teilen.

Viele Grüße,
Michael
binsena
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Dez 2018, 09:57
Hallo,

will das mal wieder aufgreifen.

Habe hier verschiedene dieser Nadeln.
So z.B. die SGA 10657 welche für etliche Syteme passend ist.
Da gibt es aber wohl verschiedene Typen, ich habe
SGA 10657 4 und eine
SGA 10657 6. Wer hat eine Ahnung was die letzte Zahl bedeutet?
Auf den Schachteln sind die gleichen Verwendungsmöglichkeiten angegeben.

Andreas
Dan_Seweri
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2018, 10:46
Die letzte Zahl stand bei Pfeifer für die Preisgruppe. Die höchste Preisgruppe war 14.
binsena
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Dez 2018, 14:26
aha, danke.

das bedeutet dann in meinem Fall, die farbigen Nadeln sind teurer wie die weißen
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2018, 00:15
WAREN teurer !

Alles altes Zeug seit Produktionsende, so wie bei Dreher und Kauf !

In den PVC-Büchsen der beiden Firmen wurden auch Originalnadeln vertrieben. Insbesonders Audio-Technica.

Damals ...

...legte der Händler die Ersatznadel auf den Tisch: " Macht 45,00 DM "

HEUTE ...

... zieht der potentielle Käufer seine Großkeks-mit-Akku aus der Tasche und fängt an zu Labern: " Also bei Ebay kostet die Nadel nur 40,00 Euro inkl. Verpackung und Versand ! Mit Paypal ! 30 Tage Rückgaberecht ! "

OOODER er fängt im Laden an zu suchen nach dem günstigsten Preis. Dauert länger. Draußen 2 Grad plus. Laden dagegen schön kuschelig warm.

Beides Ga-Ga. Übelriechender Zeitgeist, oder so ähnlich.

MfG,
Erik


[Beitrag von Wuhduh am 19. Dez 2018, 00:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qualität Nachbaunadeln?
J.Bond am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  9 Beiträge
Beste Nachbaunadeln
sandy666 am 09.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  13 Beiträge
Pfeifer Tonabnehmer - Kiseki Miltek
bielefeldgibtsnicht am 23.08.2017  –  Letzte Antwort am 23.08.2017  –  4 Beiträge
JICO statt Billig-Nachbaunadeln
Yorck am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  5 Beiträge
Audio technica Nachbaunadeln
mikhita am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  14 Beiträge
Elliptische Nachbaunadeln teilweise ein Fake?
Walle_Kirsch am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  9 Beiträge
DFR Nachbaunadeln? Kennt die wer?
Refab61 am 24.02.2019  –  Letzte Antwort am 25.02.2019  –  4 Beiträge
Kennt jemand das Pfeifer PMC 600E
Dynacophil am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  11 Beiträge
ATN 12 XE Qualität Pfeifer Nadelnachbauten?
luckypunk am 23.07.2018  –  Letzte Antwort am 24.07.2018  –  7 Beiträge
"Scientific Empire" Nachbaunadeln: sagt Euch das etwas?
bernnbaer am 07.01.2017  –  Letzte Antwort am 08.01.2017  –  4 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder888.202 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedfatalist242
  • Gesamtzahl an Themen1.480.631
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.157.573

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen