Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler braucht neues Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
JL-_Audio_Freak
Inventar
#1 erstellt: 19. Okt 2004, 17:10
Hallo,
Ich bsitze einen Grundig- Plattenspieler PS 3500. Da dieser noch einen alten "Diodenstecker" (so nennt man das bei uns) am Anschlusskabel besitzt, und mir dieser tolle Adapter auf Cinch sehr hochwertig und Klangfördernd erscheint, will ich diesen rausschmeißen.

Ich überlege nun noch, ob ich einfach an das Kabel zwei neue Stecker basteln soll,

oder aber gleich das ohnehin schon alte Kabel gegen ein neues ersetzen soll. Ich würde mir jetzt ein halbwegs ordentliches Kabel kaufen, die Stecker auf der einen Seite abmachen und es einbauen. Bevor ich da jetzt irgendwas nicht beachte, wollte ich mal fragen, was ihr davon haltet.

Wo ich mir nicht so schlüssig bin, da ist doch diese Masseschraube. Aber der Schirm liegt doch schon auf den Cinchsteckern, oder? Also kann ich diese doch getrost außer Betrieb lassen, denke ich.

Gruß Alex, der kein Bock mehr auf CD`s hat und erste Schritte in richtung Analoge Klangwelten unternimmt
Grundigfan
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Okt 2004, 16:22
Hallo

wenn du Infos über DIN und Chinch sucht so schau am besten mal bei dieser Seite rein, da findest du alle Infos sehr ausfühlich zusammengetragen.


http://www.tonbandwelt.de/texte/din.htm

Viel Spaß
Stefan
digitalSound
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2004, 12:17
Hi,
dann hat sich meine Frage ja schon fast erledigt, aber ich möchte sie trotzdem sicherheitshalber nochmal stellen:
Hab als Plattenspieler nen alten Wharfedale der noch einen 5-poligen Ausgangsstecker hat und möchte den jetzt über Chinch an meinen aktuellen Verstärker anschließen. gibt es da also Adapter für? Und wenn ja, bekomme ich die auch im Internet und wo?

danke schonmal für dei Antworten
Grundigfan
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Okt 2004, 13:55
Soche Adapter bekommst du bei HAMA

http://www.hama.de/p...dapter/din/index.hsp

oder bei Ebay

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

wobei ich dir raten würde einen Adapter mit extra Massekabel zu nehmen da die meisten Verstärker der neuen Generation einen extra Masseanschluß haben, den wollen wir doch nicht unbenutzt lassen oder ;).

Viel Spaß
Stefan
hf500
Moderator
#5 erstellt: 29. Okt 2004, 16:42
Moin,
< Abteilung Besserwiss >..

Cinch gibt es nicht als Norm, das ist der amerikanische Hirschmann.
Eine Firma, die Steckverbinder und Roehrenfassungen (ich habe zwei von Cinch)
herstellt(e).
Cinch ist also keine Norm und ausserhalb Deutschlands kann man mit dem Begriff
Cinchstecker/buchse nichts anfangen.

Der Standard heisst RCA-Phonoplug/jack (socket). Richtig genormt ist dieses
Zeug eigendlich nicht, sonst wuerden nicht so viele dieser Stecker so schlecht passen.

73
Peter
Dualist
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Okt 2004, 15:40
Dann will ich auch mal nachfrägen.
Bei meinem Plattenspieler soll ein montiertes Chinch-Kabel (defekt) durch ein anderes ersetzt werden. Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie und wo ansetzen? Die einfachste Möglichkeit scheint mir, die Verbindung zwischen altem und neuen Kabel durch Lüsternklemmen innerhalb des Spielers herzustellen.
Irgendwelche Einwände?
Genau
Stammgast
#7 erstellt: 31. Okt 2004, 18:14
Ja, Lüsterklemme in nem Signalkabel ist schon mal schlecht, dafür sind die Kabel einfach zu dünn, das wird nicht halten oder gleich abreißen. Ich würde das Kabel komplett austauschen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TD 318 Mk2 braucht neues System
hopetoun am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
Neues Setup für meinen Plattenspieler
Kveld6 am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 12.06.2016  –  14 Beiträge
Plattenspieler-Neuling braucht (Vor?-)Verstärker und Hilfe
Nyarlathotep am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  9 Beiträge
Plattenspieler Neuling braucht Rat
schnapsdrosssel am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  15 Beiträge
plattenspieler neuling braucht rat!
abil am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  8 Beiträge
Plattenspieler - Anfänger braucht Hilfe
dominik44287 am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  73 Beiträge
Neuling braucht Plattenspieler-Infos!
kallinka am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  3 Beiträge
Laie braucht Kaufberatung! Plattenspieler
Bollemann am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  6 Beiträge
Ist dieses Kabel Plattenspieler geeignet?
ATE am 18.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  5 Beiträge
Neues Kabel...
floydian am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.975