Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


plattenspieler neuling braucht rat!

+A -A
Autor
Beitrag
abil
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2010, 17:27
hey leute, habe seit kurzem einen thorens td 146
darauf montiert ist ein omb 10.
jetzt habe ich schon von mehreren leuten gehört, dass er mit dem tonabnehmer unterfordert ist.

welcher tonabnehmer passt denn zu diesem dreher?
lieber mm oder mc?
ich kenn mich leider noch nicht gut aus daher bitte ich um hilfe!

mir wurde vor einigen wochen gesagt, dass audio technica gute tonabnehmer baut die nicht teuer sind. stimmt das?
abil
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Sep 2010, 18:21
kann mir niemand helfen??
detegg
Administrator
#3 erstellt: 02. Sep 2010, 18:45
Hi,

... nutze mal die SuFu --> Link und Du wirst mit Antworten erschlagen.

;-) Detlef
stbeer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Sep 2010, 21:21
Abil,

was gelfaellt Dir denn nicht am Klang Deines Plattenspielers?

Der TD146 ist schon ein recht gutes Geraet; und das OMB10 - na ja - ist mehr oder weniger "Einstiegsklasse" ...

Ich selber fahre einen TD2001 manchmal (wenn die Platten im unbekannten Zustand sind wie bspw. "frisch" vom Flohmarkt) mit einem "Einstiegstonabnehmer" (ORTOFON 510MK2); das "rockt" und klingt gar nicht mal schlecht. Wenn ich aber gepflegte Platten hoeren moechte wechsle ich den Nadeleinschub, so dass aus dem 510MK2 ein 540MK2 wird; damit erreiche ich eine bessere Hochtonaufloesung bei weniger Verzerrungen ...

So koenntest Du auch Deinen Tonabnehmer mit der Nadel 40 von ORTOFON austatten (dabei musst Du mit etwa 180,- EUR rechnen; die Nadel 20 und Nadel 30 befinden sich qualitaetsmaessig mittendrin). Ob es sich lohnt kannst nur Du beurteilen (daher meine Frage zu beginn des Posts); denn auch ein anderer Tonabnehmer in etwa derselben Preisklasse kann Dich ggf. klanglich nach vorne bringen: Es ist halt auch das Zusammenspiel von Tonabnehmer und Phonoeingang einschliesslich Phonokabel entscheidend)!

MMs und MCs funktionieren nach dem gleichen Prinzip; MCs haben aber eine etwa um Faktor 10 geringere Ausgangsspannung, was einen speziellen "MC-Eingang" erfordert. In teure MCs wuerde ich aber beim TD146 nicht investieren.

Gruss Stefan
MikeDo
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2010, 08:22
@ Stefan

Das ist der anfänglich klassische Virus "auf der Suche nach dem heiligen Gral des Klanges".

Die Leute haben eine recht gute Kombi, aber "andere" meinen, dass es doch mit diesem, jenem, oder anderem besser ginge.

Ein Ausdruck dessen:


jetzt habe ich schon von mehreren leuten gehört, dass er mit dem tonabnehmer unterfordert ist.


By the way, Detlefs Empfehlung, doch mal die wunderbare und effiziente Suchfunktion zu bemühen ist vergebene Liebesmüh', denn jeder neue User will um alles in der Welt hier um sein Thema persönlich betreut werden. Und wenn es ginge wahrscheinlich sogar mit militärischen Ehren.
detegg
Administrator
#6 erstellt: 03. Sep 2010, 08:33

MikeDo schrieb:
... Empfehlung, doch mal die wunderbare und effiziente Suchfunktion zu bemühen

... sollte hier als sinnvolle Überbrückung der Wartezeit auf individuelle Betreuung verstanden sein

;-) Detlef
MikeDo
Inventar
#7 erstellt: 03. Sep 2010, 08:51

detegg schrieb:

MikeDo schrieb:
... Empfehlung, doch mal die wunderbare und effiziente Suchfunktion zu bemühen

... sollte hier als sinnvolle Überbrückung der Wartezeit auf individuelle Betreuung verstanden sein

;-) Detlef



Ja, und deswegen grüßt auch täglich hier das Murmeltier!
dobro
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2010, 08:56
Hallo abil,

was hast du für einen Tonarm auf deinem TD 146?

Ich hatte mal einen 146er mit dem TP50 und einem Ortofon VM red. Das war schon sehr ordentlich.

Wenn du einen anderen Tonarm hast, empfiehlt sich ggf. etwas anderes.

Gruß
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Neuling braucht Rat
schnapsdrosssel am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  15 Beiträge
Dual 510 - Neuling braucht Rat.
ChrisDangerous am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  23 Beiträge
Vinyl-Neuling braucht Rat
Dennis50300 am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  28 Beiträge
Neuling braucht Plattenspieler-Infos!
kallinka am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  3 Beiträge
Neuling braucht Input
BBS13126 am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  6 Beiträge
Ein Neuling braucht Hilfe
MrMojo am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  10 Beiträge
Neuling braucht HILFE
zottel12345 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  5 Beiträge
Vinyl-Neuling braucht Kaufberatung
Happyburial am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  33 Beiträge
Neuling kauft Thorens 145 MK II und braucht ein wenig Rat
Tippfeler am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  22 Beiträge
Neuling braucht Tip Plattenspieler bis 500 Euro!
MAC7374 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedGrizzyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.744