Plattenspieler für den Einstieg gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Akitoyo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2019, 20:15
Hallo!

eigentlich hatte ich versucht die alten (und billigen) Plattenspieler die hier rumlagen wieder zum Laufen zu bringen. Mittlerweile gilt der Plan aber als gescheitert, weshalb jetzt ein neues Gerät her muss. Für den neuen PS habe ich ein Budget von max. 200€, wobei ich gerne auch ein gebrauchtes Gerät kaufe um Geld zu sparen. Aus meinem vorherigen Versuch habe ich noch eine neuen Tonabnehmer (Audio Technica AT 311 EP) und einen Phono-Vorverstärker. Eigentlich hätte ich jetzt spontan den AT 120LP gebraucht gekauft, einfach nur weil ich die Marke AT kenne und mag. Allerdings habe ich jetzt hier öfters gelesen, dass in dem Preisbereich von neuen Plattenspielern abgeraten wird, da die alten PS aus den 80ern da sogar besser sein sollen. Daher die Frage: Welche PS rentieren sich für etwa welches Geld gebraucht zu kaufen? Ich kenne mich leider gar nicht damit aus und weiß daher, weder welches Modelle gut ist, noch wieviel dieses dann kosten darf. Vielleicht kann mir hier ja jemand ein paar Tipps geben Im Normalfall sollte ich ja einfach die AT 311 EP in meinem neuen PS verwenden können, oder?

Vielen Dank!

Beste Grüße
Vinyl2006
Stammgast
#2 erstellt: 17. Apr 2019, 20:31
Nein das AT 311 EP ist ein T4P System,das muss nicht justiert werden,aber funktioniert an den meisten Plattenspielern (Halbzoll) nur mit Adapter.Halbzoll erkennt man meistens daran das an dem Tonarm ein horizontales "Brett"(Headshell) ist das oben 2 längliche Schlitze hat,daran ist mit Schrauben der TA befestigt.T4P hat sich am Markt nicht durchgesetzt,sodass es heute nur noch wenige T4P Systeme gibt.


[Beitrag von Vinyl2006 am 17. Apr 2019, 20:35 bearbeitet]
Akitoyo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2019, 20:33

Vinyl2006 (Beitrag #2) schrieb:
Nein das AT 311 EP ist ein T4P System,das muss nicht justiert werden funktioniert an den meisten Plattenspielern (Halbzoll) nur mit Adapter.T4P hat sich am Markt nicht durchgesetzt,sodass es heute nur noch wenige T4P Systeme gibt.


Ja, es lag aber ein Adapter bei. Der müsste dann ja reichen, oder?

Off-Topic: Komme auch aus dem Raum NBG
Vinyl2006
Stammgast
#4 erstellt: 17. Apr 2019, 20:37
Ich glaube,dass müsste funktionieren optimal wäre es nur an einem Höhenverstellbaren Tonarm(bitte korrigieren wenn falsch)
Wuhduh
Gesperrt
#5 erstellt: 18. Apr 2019, 01:38
Es kann durchaus vorkommen, daß ein T4P-System inkl. Adapter nicht optimal eingebaut und justiert werden kann. Liegt an der Bauhöhe.

Alternativ einen guterhaltenen Technics mit dem T4P-tauglichen Tonarm kaufen und auf die richtige Auflagekraft und Antiskating achten, siehe SL-Q22, Q33, QX300 als Spitzenmodelle dieser Serie.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler für den Einstieg gesucht
iamjonas am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  17 Beiträge
Plattenspieler gesucht - Einstieg
Funsta am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  43 Beiträge
Plattenspieler für den Einstieg
mrbaconade am 28.12.2017  –  Letzte Antwort am 29.12.2017  –  11 Beiträge
Plattenspieler für Einstieg 200?
Archangel13 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  6 Beiträge
Plattenspieler Einstieg
nowak89 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler für den Einstieg
Eased am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  19 Beiträge
Entscheidungshilfe Plattenspieler zum Einstieg
josen am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  7 Beiträge
Welcher Plattenspieler zum Einstieg?
pedda87 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  13 Beiträge
Suche Plattenspieler zum Einstieg
schalkeforever am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung Einstieg-Plattenspieler
Len0x am 21.06.2020  –  Letzte Antwort am 11.07.2020  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedacantor29
  • Gesamtzahl an Themen1.509.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.711

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen