P60 (Transonic) - Tonarmgewicht - gelöst

+A -A
Autor
Beitrag
Judit-H
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2019, 09:51
Hi,
ich habe im Keller einen noch wunderbar erhaltenen P60 Plattenspieler gefunden und da ich eh eine neue Anlage benötige dachte ich ich mach den mal flott und und guck dass ich den mit anschließe.

Jetzt meine Frage: Ich hab schon herausgefunden das der wohl von Transonic ist, auf dem Gerät selber steht keine Herstellerangabe. Ich wollte jetzt das Tonarmgewicht einstellen, ich kann aber nirgends finden wie hoch bei diesem Modell die Abnehmerkraft sein muss. Kann mir hier jemand weiter helfen?

Ganz lieben Dank


[Beitrag von Judit-H am 26. Aug 2019, 09:52 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2019, 12:10
Das hängt auch nicht vom Plattenspieler ab sondern vom Tonabnehmer.
Welcher Tonabnehmer ist denn verbaut? Wenn der unbekannt ist, mach mal Fotos, irgendjemand erkennt den bestimmt...

Gruß
Andreas
Judit-H
Neuling
#3 erstellt: 26. Aug 2019, 16:37
20190826_162820


20190826_162828
Judit-H
Neuling
#4 erstellt: 26. Aug 2019, 18:44
Ganz lieben Dank für den Tipp
HiFi_Sepp
Inventar
#5 erstellt: 26. Aug 2019, 18:59
Das müsste ein System von Audio Technica sein.....
Von der Farbe her könnte es ein AT-10 sein, das ist aber nur eine ganz grobe Schätzung.


[Beitrag von HiFi_Sepp am 26. Aug 2019, 19:00 bearbeitet]
akem
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2019, 19:56
Audio Technika ist schon mal richtig, ich würde aber eher auf ein AT 7x tippen.
Sei's drum. Ich würde es mal mit einer Auflagekraft von 1,7-1,8 Gramm versuchen. Damit liegst Du zumindest nicht grob falsch. Aber nicht vergessen, vorher den Tonarm auszubalancieren und die Skala am Gegengewicht zu "nullen"...

Gruß
Andreas
Albus
Inventar
#7 erstellt: 26. Aug 2019, 19:57
Tag,

das ist ein Audio Technica AT 71. Wenn vorn das Doppelspitzen-Emblem von AT zu sehen ist, dann ist es ein originaler Nadeleinschub. Wenn aber nur blank, dann ist es ein Nachbau-Nadeleinschub. Für ein originales AT 71 sind 2,0 g an Auflagekraft zweckmäßig, für einen Nachbau allemal, wenn nicht besser noch 2,2 g.
Auf der Oberseite des Tonabnehmers, abgeschraubt, ist die Produktbezeichnung 'AT 71' im Druck zu lesen.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 26. Aug 2019, 19:59 bearbeitet]
Judit-H
Neuling
#8 erstellt: 27. Aug 2019, 00:21
Wow klasse
Dann vermute ich mal, dass es ein Nachbau ist, Zeichen ist nämlich nirgends drauf. Klasse das das so schnell erkannt wurde.
Danke, dann kann ich ihn jetzt einstellen

Liebe Grüße
Judith
HiFi_Sepp
Inventar
#9 erstellt: 27. Aug 2019, 13:02
Danke, Albus
Wie lange werden die schon nicht mehr gebaut, bzw wann waren die erhältlich?
Albus
Inventar
#10 erstellt: 27. Aug 2019, 20:28
Tag,
und Tag Hifi Sepp,

ich meine - die Versionen 71, 71 E wurden bis ca. 2005 noch produziert, mit Angebotsausläufern deutlich darüber hinaus.

Freundlich
Albus
HiFi_Sepp
Inventar
#11 erstellt: 28. Aug 2019, 08:28
Ok, danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonarmgewicht
Distiller am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  4 Beiträge
Transonic P85 neuer Tonabnehmer
Mantis1st am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.05.2016  –  10 Beiträge
Nadelnachgiebigkeit vs. Tonarmgewicht
LP12 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  27 Beiträge
Tonarmgewicht Dual 1015
cohibamann am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  5 Beiträge
Thorens TP 16 Tonarmgewicht
oolyakoo am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  7 Beiträge
Tonarmgewicht / Cartridgegewicht Frage
ocb820 am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  7 Beiträge
systemwechsel - compliance - tonarmgewicht?
Mongoo am 27.06.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  8 Beiträge
Tonarmgewicht vs. Zusatzgewicht
luzaru am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  6 Beiträge
sanyo q60 Tonarmgewicht gesucht.
joe_1974 am 11.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2017  –  6 Beiträge
Onkyo CP 1033A Tonarmgewicht
Squito am 18.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.04.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedAndi138
  • Gesamtzahl an Themen1.510.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.813

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen