Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spülmittel/Lencocleangewaschene Platte schädlich für Nadel?

+A -A
Autor
Beitrag
Sovebamse
Stammgast
#1 erstellt: 31. Dez 2004, 14:31
Mein Vater hat die dumme Angewohnheit seine Platten mit Spülmittel oder Lencoclean zu waschen. Bei Lencoclean ist das Problem mit dem Kalk nicht. Aber ich frage mich jetzt, kann das Abspielen einer so behandelten Platte meine Nadel beschädigen bzw. so verschmutzen, dass ich den nicht mehr wegkriege?
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2004, 19:46
Bei ganz Hartnächigem Dreck hilft Isopropanol 1/1 mit Destiliertem Wasser Vermischt mit etwas Netzmittel und eine Plattenwaschmaschiene zur not kann mans auch händisch machen.

http://vinyl-lebt.de/html/die_waschseiten.html

MfG Christoph
Sovebamse
Stammgast
#3 erstellt: 31. Dez 2004, 21:35
Ich wollte fragen, ob mit Lencoclean oder kalkhaltigem Wasser behandelte Platten die Nadel beschädigen können.
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2004, 22:24
beschädigt wird Durchs Lenco Clean Nichst der Kalk muss aber rutnter. Ordentlich Gewaschen gibts auch deutlich weninger Knistern.

MfG Christoph
audio-kraut
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Jan 2005, 09:14
Platten mit normalem wasser waschen - ist nicht. Kalkablagerungen/eisen in die rillen - nicht empfehlenswert. Lencoclean ist das gleiche wie isopropyl/aqua dest. 1/1 gemischt - und wesentlich billiger. Allerdings - 99% unvergaelltes isopropyl.
Sovebamse
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jan 2005, 12:16
Okay nochmal: kann ich durch mit Leitungswasser gereinigte Platten (die also verkalkt sind) die Nadel beschädigen, ja oder nein?
EWU
Inventar
#7 erstellt: 01. Jan 2005, 12:20
nein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Motorabschaltung schädlich?
Vinylfreakrock am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  27 Beiträge
Kaputte Platten schädlich für die Nadel?
vinnni am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  6 Beiträge
Alte Nadel->kaputte Platte???
highmeier am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  7 Beiträge
Nadel zerstört die platte!
deefz am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  4 Beiträge
Naß abspielen auf Dauer schädlich für TA?
Gnob am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  36 Beiträge
Nadel aufsetzten per Hand?
Klangfreak am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  17 Beiträge
Wellen Schädlich für Nadelträger
SGE91 am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  25 Beiträge
Nadel kurz über Platte gerutscht - schlimm?
Sovebamse am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
Nadel knallt auf Platte
David.L am 02.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  42 Beiträge
Nadel auf Platte geknallt
stefan_67 am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedSirCastrum
  • Gesamtzahl an Themen1.345.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.430