Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cinchkabel an L75?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 06. Jan 2005, 12:42
Hi Leute!

Ich habe vor meinen Lenco L75 mit vergoldeten Cinchsteckern auszustatten. Da ich nicht nur auf Verdacht meinen gut justierten Dreher auseinandernehmen will, hoffe ich, daß mir jemand weiterhelfen kann.
Muß ich das ganze Kabel (also vom DIN-Stecker bis zum Headshellstecker) austauschen, oder kann man nur das Endstück austauschen?
Wenn ich den gesamten Tonarm auseinandernehmen muß, lasse ich das von einer guten Werkstatt machen (wird aber teuer). Wenn es nur darum geht die Cinchkabel an Kontakte zu löten mache ich es selbst.

Danke schonmal für die Antworten.

Gruß

Lars
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2005, 14:09
Moin auch,

Da ich gerade beim Zargenbau bin, habe ich meinen L75 gerade vor mir.
Heb einfach mal den Plattenteller ab. Hinten rechts ist eine durchsichtige Plastikkappe. Darunter sind die Lötstützpunkte für die Verbindung der Kabel.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 06. Jan 2005, 14:18
Cool! Also muß ich nicht das gesamte Kabel austauschen sondern nur das Endstück!

Dann werde ich mir meinen Lenco mal vornehmen.

Danke für den Tip!
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2005, 14:22
Moin nochmal,

Wofür Danke? Habe im Moment richtig Spass am L75, obwohl er noch nicht einen Ton von sich gegeben hat.
Wie gesagt: kompletter Zargenbau und Restauration.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 06. Jan 2005, 14:33
Naja! Mein L75 ist zwar 36 Jahre alt aber noch total Original (bis auf den Tonabenehmer). Daher wollte ich nicht so einfach ran und in auseinanderschrauben. Er ist halt sau gut eingestellt.
Außerdem hast du mir eine Menge Sucherei erspart. Jetzt weiß ich wo ich ran muß! Deshalb danke.

Übrigens, wenn er läuft klingt er toll!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuen Tonarm Lenco L75
ShanaVar am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  15 Beiträge
LENCO L75 TONARM
mickolino27 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
Lenco L75
atee am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Lenco L75
Daniel90 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  6 Beiträge
TONARM LENCO L75 reparatur
mickolino27 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  21 Beiträge
Grado Prestige an Lenco L75 Tonarm?
Sovebamse am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  21 Beiträge
Lenco L75
uboot7 am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  5 Beiträge
Lemo am Lenco L75
dirtywinner am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  6 Beiträge
Lenco l75 ein paar Fragen
muggelmuggel am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  17 Beiträge
Dringend: Lenco L75
knippi am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.268