Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Well Tempered Record Player

+A -A
Autor
Beitrag
salesunddesign
Neuling
#1 erstellt: 12. Apr 2005, 18:48
Hallo LP Freunde

Anbei eine Antwort für einen WTRP Fan zur allgemeinen Ansicht.

Welcome in the "Well Tempered Club" !
Meine Freunde und ich besitzen ebenfals diesen Ausnahme Plattendreher. Ich persönlich besitze seit ca. 10 Jahren einen Well Tempered Reference. Mein Freund hat einen Well Tempered Classic, aber fast auf Reference modifiziert.

Du möchtest wissen, was man an diesem Teil pflegen kann. So gut wie gar nichts, das Gerät hat keine Lager die ausschlagen könnten, alles schwimmt im Silicon. Ab und zu muß man halt überprüfen, ob noch genügend Silicon im Lager und in der Wanne ist (ca. alle 3 Jahre). Auch der Treibriemen sollte noch in Ordnung sein und unbedingt getwistet aufgelegt werden. Ich habe eine kleine Abhandlung über den Well Tempered in deutscher Sprache geschrieben, wenn Du Interesse hast, kann ich Dir das per Email zusenden (Word-File mit Grafiken).

Was kannst Du an Deinem Well Tempered verbessern? Wenig. Man kann den Tonarm gegen einen Carbon Tonarm austauschen, kostet aber richtig Geld. Was ich für mich gemacht habe, ich habe mir einen Tonarm-Lift gebaut. Original Lift ist von einem gebrauchten Linn und ich habe aus Messing den Fuß und die Einstell-Mechanik dazu gebaut. Funktioniert Super.

Weiterhin kann man am Motor viel machen ! Ich habe ein Steuergerät für den Well Tempered Motor entwickelt und gebaut, damit dieses Teil absolut mit 50 Hertz (33,333333) Umdrehungen läuft (zwischen 28 bis 55 Umdrehungen einstellbar). Damit läuft der Motor bis auf 1/1000 Umdrehungen in seinem Sollbereich und das ist klanglich unglaublich hörbar.Falls Du elektronische Kenntnisse hast, könnte ich Dir bei einem Selbstbau eines solchen "Electronic Flywheels" helfen. Schaltpläne habe ich selbst konstruiert, Gerät durch ein paar Prototypen-Phasen gejagt und dann vier mal gebaut. Der Manpower Aufwand ist einfach zu groß, um so etwas zu einem vernünftigen Preis verkaufen zu können. Materialkosten bei einem Selbstbau sind ca. 700 € und eine Woche Arbeit. In diesem Flywheel wird das 230V Netz vom Plattenspieler getrennt. Ein Oszillator (von einem Accu gespeist)baut ein kleines Sinus-Signal von 0,4 V auf, dieses wird von einem HiFi-Verstärker auf 40 Volt gebracht und zwei Transformatoren schaffen dieses Signal wieder auf 230 V hoch.

Ich habe mir eine Umschalteinrichtung gebaut, um den Well Tempered direkt am Netz zu betreiben, mit einem Flywheel ohne Accu zu betreiben und dann mit einem Flywheel mit Accu zu betreiben. Die Unterschiede sind so eindeutig und klar hörbar, es ist nicht zu fassen. Meinen Well Tempered Freunden habe ich solche Geräte gebaut und zum Materialpreis überlassen. Die Geräte laufen nun seit 7 Jahren und die Frequenz ist stabil wie ein Panzerschrank ... immer sauber 50 Hz plus/minus 1/100 Hz Abweichung über diese 7 Jahre.

Mit einem solchen "Electronic Flywheel" wird die Musik beim Well Tempered erst richtig ruhig und perfekt.

Nun, ich denke das reicht erst mal. Wenn Du Interesse an einer Well Tempered Kommunikation hast, melde Dich halt.

Viele Grüße
Helmut
honcho
Neuling
#2 erstellt: 04. Aug 2005, 10:35
Hallo,
Ich kaufe mir demnächst einen Well Tempered Record Player und meine Frage ist, welche Stellfläche der benötigt (Maße!) und auf welchem Untergrund er sich wohlfühlt. Man liest leider relativ wenig über dieses Fabrikat.
kashim
Neuling
#3 erstellt: 20. Nov 2007, 12:02
Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und wollte fragen, wo kann man heute Silicon für Tonarm und für Lager sowie Antriebsriemen kaufen. (für einen Well Tempered Super Plattenspieler).
Danke für Eure Hilfe
Michael
sty22
Neuling
#4 erstellt: 12. Dez 2010, 21:06
Hallo Helmut,

ich habe einen recht alten Well Tempered Classic und habe mit größtem Interesse Deinen Beitrag zum Steuergerät gelesen, denn, meiner läuft einfach etwas zu langsam.

Hast Du einen Schaltplan Deines "Wunderkastens" und wenn ja, würdest Du den teilen? Ich müsste das Ding leider bauen lassen, selber kenn ich mich da eindeutig zu wenig aus.

Besten Gruß

Stefan

PS: Hab grad einen neuen Riemen in den USA bestellt, bin gespannt wie lange die Lieferung nach Österreich dauert.
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 12. Dez 2010, 22:33
Hallo!

@sty22

Der Tread ist mittlerweile 5 Jahre alt, der Treadersteller wird wohl nicht mehr hier reinschauen, mit einer Antwort ist somit wohl kaum zu rechnen.

Allerdings kannst du dein Glück ja mal mit der PN-Funktion versuchen. Mit viel Glück hat der Treadersteller ja noch dieselbe Mailadresse und bekommt darüber eine entsprechende Nachricht daß er eine PN erhalten hat.

MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Well Tempered Record Player
welltempered am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  9 Beiträge
Well Tempered Record Player
salesunddesign am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  2 Beiträge
Riemen für Well Tempered Record Player
straightnochaser am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  3 Beiträge
Well Tempered
Schwarzwald am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  26 Beiträge
hört jemand mit einem well tempered turntable / well tempered arm?
totti1965 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit WELL TEMPERED CLASSIC
zyxyatra am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  3 Beiträge
U-Turn record player
Der-Yeti am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  33 Beiträge
1mm-pitch record = ?
fjmi am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  7 Beiträge
Pioneer Tapedeck (Record Level)
Pioneer_Freak am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  3 Beiträge
Michell Record Clamp
Johnny_R am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.419