Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Trocken oder Nass - Durchblick?

+A -A
Autor
Beitrag
detegg
Administrator
#1 erstellt: 08. Okt 2003, 14:55
Hallo Leute,

ich habe neben einem schönen alten Plattenspieler auch ca. 150 alte LP´s (70er/80er) von einem Freund geschenkt bekommen.
Er hat mir gesteckt, das ein Teil der Platten nass abgespielt wurde (Lencoclean mit Selbstbräu). Natürlich konnte er mir nicht sagen, welche es waren....

Die Diskussion Trocken vs. Nass ist mir bekannt.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich heute die nass abgespielten von den trockenen unterscheiden kann?

Diese Problematik tut sich doch bei jedem Gebraucht-Plattenkauf auf!
Hoffe auf Eure Tips ...

Detlef
Holger
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2003, 15:08
Müsste an typischen Schlieren auf der Plattenoberfläche problemlos erkennbar sein (die Nassläuferflüssigkeit trocknet schließlich auf der Platte), und spätestens beim Hören, denn ehemals nass abgespielte Platten knistern erheblich, wenn sie trocken abgespielt werden.
detegg
Administrator
#3 erstellt: 08. Okt 2003, 18:05
Schlieren sind manchmal zu sehen (war halt triefnass )

Hat jemand eine Ahnung, wie ich heute die nass abgespielten knisternden von den trocken knisternden Platten unterscheiden kann?

Detlef
Albus
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2003, 08:03
Morgen detegg,

voraus, ich habe viele Platten, auch viele sehr alte Platten, auch viele ältere Platten. Ich habe die Platten immer und nur 'trocken' abgespielt. Meine immer und nur so abgespielten Platten knistern überhaupt nicht. Gelegentlich gibt es einen Knack, für einen Bruchteil einer Sekunde. Die Knackursache läßt sich in der Mehrzahl der Fälle beseitigen mittels Carbonfiber-Bürste und Ionisierer (Gerät zur Neutralisierung statischer Ladungen). - Soviel zur Unterscheidung, ob es denn knisternde trocken abgespielte Platten gibt frage ich zur Klärung zurück.

MfG
Albus
Reinhard_K
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2003, 08:14
Moin deteg,

>>Hat jemand eine Ahnung, wie ich heute die nass abgespielten knisternden von den trocken knisternden Platten unterscheiden kann?<<

Where's the pleasure in that? Wenn's knistert, ab zur nächsten Waschmaschine...

Gruss,

Reinhard

P.S. Nass abgespielt knistern meist nicht, sie prasseln...
Holger
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2003, 08:58

P.S. Nass abgespielt knistern meist nicht, sie prasseln...


Genau, das meinte ich auch mit "knistern erheblich".
Und wie Albus schon schreibt : nur trocken abgespielte Platten knistern eigentlich üerhaupt nicht.
detegg
Administrator
#7 erstellt: 09. Okt 2003, 09:50
Heureka - Dank an alle!

Ich fasse zusammen:
dauerndes Knistern / Prasseln deutet auf nass abgespielt, gelegentliches Knistern / Knacken ist das Staubkorn oder die mech. Beschädigung einer trocken abgespielten Platte.

Ich habe in Erinnerung, dass auch mehrmaliges Waschen bei ehemals nass gespielten Platten nicht wirklich hilft. Soll / muss ich diese dann wieder nass abspielen?

´nen schönen Tag noch...

Detlef
aberlouer
Inventar
#8 erstellt: 10. Okt 2003, 07:23
Ich habe so gegen Ende der 70er angefangen meine Platten nass abzuspielen. Mitte der 80er habe ich das dann wieder sein gelassen. Um alle Platten hören zu können, habe ich zwei verschiedene Tonabnehmer und Headshells benutzt.
Irgendwann dieses Jahr bin ich dann auf die Cheap Thrill Methode gestossen. Seitdem werden alle ehemals nass abgespielten Scheiben 2-3 mal nach dieser Methode gewaschen. Der Erfolg ist verblüffend, alle ehemals nass abgespielten und gewaschenen Scheiben höre ich jetzt wieder trocken.

Für weitere Informationen guck mal hier http://www.vinyl-lebt.de/home-vl1024/CheapThrill.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nass oder trocken
MusikGurke am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  8 Beiträge
nass oder trocken?
Rudi7 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  99 Beiträge
Nass- / Trockenabspieler?
termman am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  3 Beiträge
nass gespielte Platten ?
phil-z am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  14 Beiträge
Richtig nass abspielen.
lapje am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  2 Beiträge
Nass abspielen gegen Haarkratzer?
Janek am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  10 Beiträge
Maxi-Singles nass abspielen.
lapje am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  5 Beiträge
Nass und gleich wieder waschen?
atomic_rooster am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  2 Beiträge
Frage zum Thema "Platten nass hören"
johannhh am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  14 Beiträge
Nass Abspielen
HECQ21 am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.020