Philips Steuergeraet

+A -A
Autor
Beitrag
makaramann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2005, 03:42
Ich habe ein Philips Steuergeraet RH720.
Hier noch mit nachgebauter Braun 510 Endstufe:
http://www.makarateyp.com/k2.jpg
Als ich es bekam, war die Endstufe kaputt. Jetzt laeuft sie wieder mit der eigenen Endstufe, entsprechend der Service Doku mit je 410 mA Ruhestrom. Dabei werden die 2N3055 Arbeitstiere der Endstufen so heiss, dass man die Kühlrippen nur kurze Zeit anfassen kann. Das gute Geraet laeuft schon seit ca 2 Monaten so.
Falls Jemand ein identisches Geraet hat, werden da die Endstufen auch so heiss?
Zweck0r
Moderator
#2 erstellt: 04. Dez 2005, 04:26
410 mA Ruhestrom bei einem Mittelklassereceiver aus den 70ern ?

Also ich tippe auf Druckfehler. Ein Zehntel davon ist wahrscheinlicher.

Grüße,

Zweck
makaramann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2005, 11:53
Genauso habe ich ja auch gedacht und mich über die grosse Waerme gewundert und geaergert, aber
1. ist diese Angabe bei beiden Kanaelen gleich.
2. der Einstellbereich beider Endstufen liegt in etwa bei 300-500 mA
3. fast alle Teile der Endstufen sind neu
4. sind der Service Doku eine Menge Aenderungs- und Berichtigungshinweise angehaengt. Von den 410 mA steht da aber nichts.
5. bei 10 fachem Ruhestrom würde ich annehmen, dass die Endstufen nur kurzlebig sein sollten, aber auch nach mehr als 24 Dauerbetrieb, ist alles noch heil.
Wenn ich nur wüsste, ob andere auch so warm werden oder nicht, könnte ich ja einen Fehler suchen. So aber komme ich nicht weiter, es scheint alles andere ausser der Waerme richtig zu sein.
Das Geraet nimmt ohne ES Sicherungen 20 Watt, mit ES 60 Watt auf und hat einen guten Klang ohne Rauschen oder Brummen.


[Beitrag von makaramann am 04. Dez 2005, 12:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mit der Bandmaschine direkt zur Endstufe?
Amin65 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  8 Beiträge
Dual 510 Pitch Control / Service
wenzelslaus am 16.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  28 Beiträge
DUAL CS 410 - leiert
Onkel_Pey'j am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  2 Beiträge
Thorens TD318 Probleme mit Startknopf/Elektronik
tsven am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  3 Beiträge
Philips N 4450 Bandmaschine
Luger08 am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  17 Beiträge
Philips Zitterpartie
juergen56 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  7 Beiträge
Braun PC600 leiert ztw.
rorenoren am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  14 Beiträge
Philips AF977 Aufsetzpunkt justieren?
HaiviehPfohrumdäeh am 20.07.2017  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  4 Beiträge
Philips F7230
mrmojorisin am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  2 Beiträge
Service Manual Philips F7430 gesucht
Chevy1952 am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedalexs1066
  • Gesamtzahl an Themen1.407.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.596

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen