Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleiner Defekt Dual H53N ?

+A -A
Autor
Beitrag
Anna21
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Aug 2006, 20:36
Hallo,

habe folgendes Problem mit meinen Dachboden fund es ist ein Koffer Plattenspieler von Dual mit zwei Bezeichnungen H53N und 1210 nun es ging an Anfang nichts bis auf einschalten, ich habe dann alles sauber gemacht und den Motor Gereinigt war ein bisschen Rostig danach traf folgendes Problem auf also nach der Start Taste Betätigung läuft das Laufwerk nur an wenn ich den Teller anschubse dann geht es prima bis zum ende der Maxi schaltet sich auch ab. Nun meine Frage wo könnte das Problem liegen ist der Motor inzwischen schwach oder liegt das Problem woanders ? Hoffe auf ein paar Antworten.
sandscholle
Stammgast
#2 erstellt: 01. Aug 2006, 20:38
.. der 1210 müßte eigentlich ein Reibrad zum Antrieb des Plattentellers haben, nimm mal den Teller ab ( evtl. mit einem Sprengring gesichert ) und mach das Gummirad sauber.
pet2
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2006, 21:43
Hallo,

der 1210 ist ja lässig über 35 Jahre alt. da braucht er schon ein wenig Zuwendung .
Wichtig ist es, daß (T)reibrad noch weich und geschmeidig ist, wenn nicht, hilft meißtens die "Spülimethode".
(T)reibrad ausbauen und einen Tag in Spüli einlegen, danach sorgfältig auswaschen.
Desweiteren sollte auch die Lauffläche des Plattentellers sauber, fettfrei und frei von Korossion sein.
Ich benutze dazu Aku Pads bzw. Abrazzo, nachher mit Alkohol entfetten.
Bevor das (T)reibrad wieder montiert wird, das Treibradlager leicht ölen.
Wenn das Treibrad montiert ist, daß Treibrad rotieren lassen und feines Schleifpapier (ab Körnung 600) an die Lauffläche des (T)reibrads halten.
Dadurch wird es etwas aufgerauht und eventuelle Schäden beseitig (aber nicht übertreiben, nur ganz leicht anschleifen!)
Noch etwas frisches Öl ins Tellerlager und er rennt wieder .
Hier:
http://wega.we.funpic.de/dual.html
gibt es Anleitungen etc. (es können auch die Serviceunterlagen von anderen 12xx Plattenspielern benutzt werden, das Prinzip ist immer gleich).
Und hier:
http://www.dual-board.de/index.php
wohnen die Dual-Cracks

Gruß

pet
Anna21
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Aug 2006, 22:43
Hallo,

Danke für die Antworten aber an den (T)reibrad liegt es nicht habe gerade es versucht vielmehr scheint es der Motor zu sein nämlich ist mir aufgefallen das er sich nicht dreht nach der Start Taste Betätigung und der treibt ja das (T)reibrad an oder liege ich da falsch bin zwar nicht der Experte lasse mich aber einen besseren belehren. Scheint als ob der Motor selbst irgendwie schwer in gang kommt
pet2
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2006, 22:49
Hallo,

das hört es sich dann eher nach trockenen oder festgegangenen Motorlagern an.
Ist mir selber noch bei keinem Dual 10xx oder 12xx untergekommen.
Frag dann besser mal im Dual-Board nach .
http://www.dual-board.de/index.php

Gruß

pet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual-Kassettendeck defekt
Sledge_Hammer am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  5 Beiträge
Dual CS 505 defekt?
pinkrobot am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  3 Beiträge
Dual 704 Strposkopanzeige defekt...
Mic.Walter am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  10 Beiträge
Dual 741 Q defekt?
Tobulus am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  15 Beiträge
dual 721 Motor defekt
klaushannsen am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  5 Beiträge
Dual 1228 defekt
big_carl am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  2 Beiträge
Pitchfunktion Dual 1249 defekt
freisenberger am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
Dual 505-3 defekt?
chilluminaty am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  12 Beiträge
Nadelträger ? Dual TK260 defekt
Fregel am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  8 Beiträge
DUAL CDS 660 defekt?
Sevennotes am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.920