Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
denwebs
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2003, 21:39
Hallo,

ich habe einen alten Saba Plattenspieler PSP 244, früher funktionierte er sehr gut, dann war die Nadel defekt und die letzten ca. 2 Jahre stand er herum. Ich hab jetzt eine neue Nadel gekauft, die richtig ist und vom Fachmann eingesetzt wurde. Ich bin aber nicht in der lange das hintere Gewicht und die anti-skating Funktion so einzustellen, dass er richtig funktioniert. Entweder der Kopf skatet direkt über die Platte oder über den Rand, oder die Qualität ist so schlecht, dass man fast nur Geräusche hört, oder dieselbe Zeile des Liedes wiederholt sich ständig in schlechter Qualität! Wie stellt man das Gewicht am Arm richtig ein und wie funktioniert die anti-skating Funktion. Es gibt auch noch eine Funktion, die sich pitsch control nennt, was ich damit anfangen soll weiß ich auch nicht! Evtl. kann mir jemand weiterhelfen, wäre echt nett!

Mit freundlichen Grüßen Dennis
Holger
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2003, 23:39
Wenn ich das Foto auf der Webseite http://www.78um.de/ps34.html richtig interpretiere, muss man die Auflagekraft am Gegengewicht und die Antiskatingkraft an dem Rädchen rechts vom Tonarm einstellen.

Einstellung der Auflagekraft
Zunächst wird das Tonabnehmersystem mit Tonarm durch das Gegengewicht ausbalanciert. Der Tonarm wird aus der Halterung genommen, zwischen Tonarmraste und Plattentellerand gebracht. Durch Verdrehen des Gegengewichts wird der Tonarm in Waage gebracht. Danach kann
der Arm wieder in die Halterung zurück. Das Gegengewicht wird festgehalten und die davorliegende Skala wird so verdreht, daß die 0 auf der Markierung
steht. Für die Einstellung des Auflagedrucks wird das gesamte Gegengewicht in Richtung Tonarmlager geschraubt, der Auflagedruck in Pond kann an der sich mitdrehenden Skala abgelesen werden.

Einstellen der Antiskatingkraft
Die Anti-Skatingkraft kann an der dazugehörigen Skala eingestellt werden, gleicher Wert wie der Auflagedruck.

Der Pitch-regler ist übrigens zur Feineinstellung bzw. Regulierung der Geschwindigkeit, man kann also z.B. von der 45er Geschwindigkeit um + oder - 3% (oder so) abweichen.
Die Gewscheindigkeit stimmt, wenn die Stroboskopstriche weder nach rechts noch nach links wandern.
denwebs
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2003, 04:05
Hallo,

erstmal herzlichen Dank für die Infos, aber irgendwie funktionieren die Einstellungen nicht korrekt weiß auch nicht woran es liegt. Es ist zum Beispiel so, dass das der anti-skating Wert nicht mit dem eingestellten Gewicht zusammen passt, wenn ich es so einstelle skatet der Tonkopf sofort über die Platte, ich bekomme es einfach nicht hin das Gewicht so einzustellen, dass der Tonabnehmer optimal über die Platte läuft, meist rutsch er über das erste Lied hinweg und wiederholt dann immer die selbe Rille. Kann es sein, das das Gerät defekt ist? Noch einmal herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen Dennis
drbobo
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2003, 05:22
Hallo
wenn du die Anweisungen von Holger richtig befolgt hast, kann es sein, dass tatsächlich die Antiskatingeinstellung defekt ist. Kannst du evtl ein Foto posten?
denwebs
Neuling
#5 erstellt: 04. Dez 2003, 15:15
Hallo,

ja klar, hole mir die Digicam von meinen Eltern! Was muss ich genau ftographieren? Herzlichen Dank!

mfg Dennis
drbobo
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2003, 04:11
Hallo,
Tonarm, Tonarmeinstellung und Antiskatingskala sollten zu sehen sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nadel zerstört die platte!
deefz am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  4 Beiträge
Anti-skating defekt?
Essi110 am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  3 Beiträge
SABA PSP 284 - Auflagegewicht etc ?
Gonzore am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  5 Beiträge
Nadel kaputt durch fehlendes Anti Skating Gewicht?
RinderRechte am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  48 Beiträge
Anti-Skating einstellen
zlois am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  7 Beiträge
Schleifende Nadel?
Lepel am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  15 Beiträge
Anti Skating Gewicht mit Faden fehlt
hannes-hifi84 am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  3 Beiträge
Saba PSP-250 Nadel/System
dark_aragon am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  7 Beiträge
Nadel Defekt???
rb am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  5 Beiträge
Neue Nadel????
electricxxxx am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliederfordia90
  • Gesamtzahl an Themen1.345.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.706