Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jaulender direktgetriebenen Plattenspieler – Ideen?

+A -A
Autor
Beitrag
jemer
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2007, 18:32
Mein 25 Jahre alter AKAI-Plattenspieler (AP-D33, Direktantrieb) gönnt seiner Drehzahlregelung immer mal wieder eine Auszeit, sprich: er fährt plötzlich die Drehzahl deutlich hörbar hoch oder runter und jault einige Male herum, und dann läuft er wieder ein paar Minuten sauber.

Ich habe bereits das Poti für die Drehzahlregulierung und sämtliche Elkos ausgetauscht, danach schien es ein paar Platten lang gutzugehen, aber dann ging es wieder von vorne los.

Kennt jemand das Phänomen und/oder hat eine Idee, was ich noch machen könnte?

Herzlichen Dank im voraus!
directdrive
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2007, 05:19
Hallo Jemer,

leider kenne ich das Phänomen - ich habe die selben Erfahrungen gemacht, meiner drehte allerdings außerdem die meiste Zeit mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit.

Netzteil und Potis waren o.k., ein Servicemanual besitze ich nicht und leider auch keine tiefergehenden Kenntnisse der Elektronik. Eine Reparatur war für mich unwirtschaftlich, daher habe ich das Gerät schließlich frustriert "geschlachtet".

Mehr Glück mit deinem Exemplar wünscht

Brent
Kekskenner
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jul 2007, 21:42

Mein 25 Jahre alter AKAI-Plattenspieler (AP-D33, Direktantrieb) gönnt seiner Drehzahlregelung immer mal wieder eine Auszeit, sprich: er fährt plötzlich die Drehzahl deutlich hörbar hoch oder runter und jault einige Male herum, und dann läuft er wieder ein paar Minuten sauber.


Hi Jemer,

das hatte ich mal bei einem DD-Pioneer (PL-630 glaube ich) da lag das Problem am Schalter 33/45. Ein Stoß Kontaktspray hat das Problem für immer verschwinden lassen.

Gruß

Tom
Maraduk
Neuling
#4 erstellt: 23. Dez 2008, 16:23
Hatte das Problem auch.
Hatte ihn in Raparatur, wo die Elkos ausgetauscht wurden aber danach wars noch schlimmer. Hab ihn dann erstmal n Jahr nicht angeschaut und jetzt dann einmal komplett auseinander genommen.
Dabei is mir dann aufgefallen, dass auf der Platine, die den Magneten antreibt (Elektromagnet??) die Schutzbeschichtung an einigen Stellen abgeschabt war. Hab die offenen Stellen geputzt und dann die Beschichtung erneuert. Dann das Kugellager geputzt und n bisschen geölt. Dann wieder alles ausser dem Unterboden zusammengebaut, an den Strom und siehe da, lief stabil. Hab denn noch die Feineinstellung vorgenommen und dann wieder zusammengebaut. Seitdem gehts wieder. Muss ihn nur noch mal aufmachen und die 45 nachstellen...
Also bei mir das das zumindest geholfen.


[Beitrag von Maraduk am 23. Dez 2008, 16:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler macht Krach
Ragnar am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  3 Beiträge
Dual CS 5000 (Sperrmüllfund) macht keinen Mucks - Ideen?
moejoejojo am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  4 Beiträge
Welchen Plattenspieler behalten?
ahli61 am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  62 Beiträge
Neuer Plattenspieler - und nun?
DrNice am 18.04.2003  –  Letzte Antwort am 19.04.2003  –  5 Beiträge
Welcher direktgetriebener Plattenspieler (gebraucht)?
stefanshine am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  34 Beiträge
solider plattenspieler gesucht
doc_barni am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  17 Beiträge
Neue Plattenspieler - Probleme
Kontrapunkt2006 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  22 Beiträge
Plattenspieler selber Bauen
ROBI663 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  20 Beiträge
Plattenspieler an Aktivlautsprecher
*Leonard* am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  11 Beiträge
Plattenspieler mit Naim-Klang
ohropax2008 am 12.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  259 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.838 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmrage90
  • Gesamtzahl an Themen1.353.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.802.365