Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vinyl Härtetest

+A -A
Autor
Beitrag
Macek
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2007, 23:33
Servus ihr Analogis. In Foren wimmelt es an Vorschlägen, wie liebevoll man eine Scheibe reinigen sollte um einen filigranen Hörgenuss zu erzielen. Ich vertrete die Meinung, dass die gute alte Scheibe so einiges aushält. Genau dies bewegte mich dazu, meine drei übelsten Platten mit einen Handdampfreiniger und Mikrofasertuch zu bearbeiten. Das Ergebnis ist überwältigend. Was sind so eure außergewöhnlichsten Tests?
Bestdidofan
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2007, 23:41
Nette Idee!

Hatte das mit dem Handdampfreiniger nun eine Auswirkung auf dem Klang?


Schöne Grüße

Bestdidofan
wieder_singel
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mai 2007, 23:49
Hallo..
Hört sich interessant an, aber ist der Dampf nicht zu heiss, so das sich die LP vielleicht krümmt oder so?

Gruss vom Den
Macek
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mai 2007, 23:56
Auswirkung auf den Klang? Ja, es knistert nichts mehr. Das sich die Platte krümmt? Genau das wollte ich testen. Dachte, dies sei auch der Fall. Ist nicht, immer in kreisenden Bewegungen gesprüht, nie lange an gleicher Stelle geblieben oder viel zu nahe an die Platte gehalten.
torbi
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2007, 06:52
Das ist ja interessant... das probier ich gleich mal an den übelsten Flohmarktscheiben aus.

Bisher habe ich immer (so haben sie es angeblich auch jahrzehntelang beim WDR gemacht, schöne Aufgabe für den Lehrling ) die Platten mit lauwarmem Wasser und etwas Pril gereinigt und dann gut mit Küchenkrepp getrocknet. Ergebnis: Knistern weg, Platte wie neu.

Lg,
Torben
MikeDo
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2007, 16:44
Ich bevorzuge dann doch schon eher meine PWM, bevor ich den "Steambuggy" von HSE24 an meine Platten lasse




Macek
Stammgast
#7 erstellt: 06. Mai 2007, 19:44

MikeDo schrieb:
Ich bevorzuge dann doch schon eher meine PWM, bevor ich den "Steambuggy" von HSE24 an meine Platten lasse

:prost

Die Platinum Edition?
MikeDo
Inventar
#8 erstellt: 06. Mai 2007, 19:50

Macek schrieb:

MikeDo schrieb:
Ich bevorzuge dann doch schon eher meine PWM, bevor ich den "Steambuggy" von HSE24 an meine Platten lasse

:prost

Die Platinum Edition? :prost


Ja, in der Premium Kingsize Klasse



73newport
Stammgast
#9 erstellt: 07. Mai 2007, 08:21
Macek
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mai 2007, 13:08
Die Handdampfreiniger Methode, kannst auch noch testen. Bin so ziemlich durch. Von absaugen (PWM) bis Mittelchen schmieren.
Hm, einen Nass und Hochdruckreiniger habe ich auch noch daheim.
DUKE_OF_TUBES
Inventar
#11 erstellt: 20. Jul 2007, 20:05
Leck mich am A....! geht ihr gut mit euren platten um! muss ich mir merken,damit meine schätze auch die nächsten 50 jahre überstehen
HiFi_Addicted
Inventar
#12 erstellt: 20. Jul 2007, 20:17
Essig und Clilit Bang aus der Sprühflasche haben sich bewährt. Das "Normele in der Flasche beinhaltret kleine kristalle die auf Platten nix verloren haben. Der Schaum verfärb sich dabei von Rose in Gelb bis Braun jenachdem wie viel Dreck auf der Platte war.

MfG Christoph
doc_barni
Inventar
#13 erstellt: 20. Jul 2007, 21:14
Hallo Leute

hallo @ hifi addicted

interessant, aber einige Fragen zur näheren Erklärung:

was ist denn " das Normele"...???

und was bedeutet

" Essig und Clilit Bang "



liebe grüsse vom

doc_barni
_________________________________

nur wer an wunder glaubt ist ein realist


[Beitrag von doc_barni am 20. Jul 2007, 21:15 bearbeitet]
MikeDo
Inventar
#14 erstellt: 20. Jul 2007, 21:25

" Essig und Clilit Bang "


Naja, Essig wird ja wohl bekannt sein und Cillit Bang ist so ein Reiniger aus einer amerikanischen
"Das ist ja unglaublich" Verkaufsshow.




[Beitrag von MikeDo am 20. Jul 2007, 21:31 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#15 erstellt: 20. Jul 2007, 21:53
Das aus der Verkaufsshow ist Quick 'n' Bright Cilit Bang gibts bei uns in den normalen Geschäften (Merkur, Billa, Spar und Bipa) die man in jeden Kuhdorf findet.


doc_barni schrieb:
Hallo Leute

hallo @ hifi addicted

interessant, aber einige Fragen zur näheren Erklärung:

was ist denn " das Normele"...???


Normale da hab ich mich vertippt. In so kleinen Fläschen gibts das Zeug auch Ich glaub da sind 20 oder 250ml drinnen. Die Sprühflasche schaut aus wie eine Fensterputzmittelflasche in Pink.

MfG Christoph
MikeDo
Inventar
#16 erstellt: 20. Jul 2007, 21:56

Das aus der Verkaufsshow ist Quick 'n' Bright Cilit Bang gibts bei uns in den normalen Geschäften (Merkur, Billa, Spar und Bipa) die man in jeden Kuhdorf findet.


Na, da kennt sich aber einer aus.


doppelkopf0_1
Stammgast
#17 erstellt: 21. Jul 2007, 05:43
Hi .

Silit Bang hab ich auch schon mal benutzt .

Trotz Absaugung kratzte die Nadel noch drei Durchläufe lang

Dreck aus der Rille.

Danach war´s sehr sauber.

Allerdings hab ich Angst vor den Folgeschäden , und bin

wieder auf LAD`S.

Gruß , Dirk.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wieder zurück zur schwrzen Scheibe?
etonfan am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  38 Beiträge
Vinyl ZU dick?
Flipside77 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Was brauch ich alles um platten zu hören?
Noiling88 am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  5 Beiträge
Warum hört Ihr Vinyl?
Tornado am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  1315 Beiträge
Meine Vinyl Geschichte.
Ungaro am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2011  –  88 Beiträge
Manche Platten zu langsam
thdom am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  10 Beiträge
Platten reinigen
pixie am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  7 Beiträge
Alte Anlage aufwerten um LPs zu hören
Scotch52 am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 17.06.2016  –  32 Beiträge
Vinyl klingt auf Soundsystem nicht wie es sollte HILFE!
AlienRetus am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  6 Beiträge
Gute alte Quallität, aber wie lange noch?
Klas126 am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  60 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedChannaGachua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.286
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.513