Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phono-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
kallederdritte
Stammgast
#1 erstellt: 28. Okt 2007, 19:15
Hallo Forum,

mein Schwiegereltern möchten mal wieder ihren alten Schallplattenspieler mit DIN-Anschluß an ihren Marantzverstärker anschließen. Ich weiß das Din/Chinch-Problem wurde schon oft diskutiert, ich möchte auch nur eine Empfehlung für einen Phono-Verstärker.

Bei IBäH gibt es ja genügend Angebote, z.B. Klick Der verstärkt das Signal von Din auf Cinch und alles müsste funktionieren. Nur bin ich mir unsicher, wie qualitativ dieses Gerät ist. Kennt ihr namhaftere Anbieter, die auch DIN-Cinch verstärken können?

Gruß
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2007, 19:21
Moin Kalle,

hat der Marantz keinen Phonoeingang mit Cinchbuchsen?

Dann fehlt Schwiegeröllerns nur ein Adapter von Din auf Cinch. (Din Buchse zu Cinch Stecker)

Das klingt dann sicher besser als die ganzen billigen Phonovorverstärker.

Gruss, Jens
kallederdritte
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2007, 19:26
Nei, hat er nicht. Nur einen Aux-Eingang und da wird das Signal meines Erachtens nicht richtig entzerrt, oder?
rorenoren
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Okt 2007, 19:36
Nöö,

dann kommst du um so einen Phonovorverstärker nicht herum.

Ist natürlich die Frage, was deine Schwiegereltern erwarten, wie´s nacher klingen soll.

Ich könnte mir vorstellen, dass ein teurerer Vorverstärker schon deutlich besser klingt.

Hängt aber auch ein wenig am Plattenspieler und seinem System.

Die Option DIN auf Cinch wirst du sonst kaum finden.

Es bleibt also ein teurerer Vorverstärker plus Adapter oder umlöten auf Cinchstecker.

Könntest mal unter Suche/ Biete nach so einem Vorverstärker fragen, wenn ein Gebrauchtgerät in Frage kommt.

Vielleicht schaut ja hier noch jemand vorbei, der sich da besser auskennt als ich. (fast alle hier wohl )

Gruss, Jens
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 28. Okt 2007, 19:38
Probiere es doch erst mal aus.
Du hörst doch,wenn was verzerrt,oder zu leise rüberkommt.
Wenn nix geht,das geht!......viel Erfolg

edit: Ich besorge mir die Phono-Pre´s immer auf Flohmärkten,meist so um 5 €,DIN rein--->DIN raus+Adapter auf Cinch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIN auf Cinch aufnehmen
BarFly am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  13 Beiträge
DIN auf Chinch
makdiver am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  19 Beiträge
Umrüsten von DIN auf Cinch
jecklin_freak am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  17 Beiträge
Dual CS 704 DIN Anschluss auf Cinch?
ebell am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  10 Beiträge
DIN Stecker defekt - Cinch Stecker?
Lenn am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  16 Beiträge
Pegel bei DIN-Ausgängen
Sovebamse am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  41 Beiträge
Plattenspieler mit Cinch an Verstärker mit Din: brummt
wp48 am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  9 Beiträge
Plattenspieler an Verstärker anschliessen via DiN LS / Cinch Kabel
kalidascope am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
DIN/ Cinch Adapter
schmiergli am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  12 Beiträge
Plattenspieler von DIN auf CINCH umrüsten
bukongahelas am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedpaksi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.810