Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neues System für Tangential-PS

+A -A
Autor
Beitrag
yawara
Stammgast
#1 erstellt: 04. Feb 2008, 08:02
Hallo!
Ich habe von meinem Vater seinen alten Tangentialplattenspieler von Aiwa (LX-100) bekommen als Tausch gegen meinen alten Project Debuet. Das Gerät hat einen Schbladenmechanismus und ist von Hause aus mit einem Ortofon OMB 5 ausgerüstet.

Das Gerät ist sicherlich nichts besonderes, vor allem der Charme der 80er Jahre nicht jedermanns Sache. Aber vom Bedienungskomfort schon ganz OK!

Mit welchem eher günstigen System kann man das Gerät klanglich etwas optimieren? Wegen des dünnen Tonarms kommen wohl nur die schlanken Ortofon-System in Frage?

Habt jemand eine Idee oder kennnt das Modell?
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 04. Feb 2008, 17:24
Hallo!

Am einfachsten ist es du tauschst die Nadel 5 gegen eine höherwertige Nadel der OMxx Reihe aus. Die Nadel 20 würde ich in diesem Falle als Vernunftslösung bezeichnen. Falls du höher hinaus willst bleiben dir noch die Nadel 30 oder gar die Nadel 40 zur Auswahl. Alle Nadelträger der genanten sind gleich geformt und passen auf das OMB 5, allewrdings gibt es bei einigen Anbietern paradoxerweise die kompletten Systeme etwas günstiger als die Nadeln ohne Systemkörper, deswegen ist es eventuell einfacher das komplette System zu kaufen und den Systemkörper als stille Reserve auf Eis zu legen.

MFG Günther
yawara
Stammgast
#3 erstellt: 06. Feb 2008, 08:26
Aha!
Und wie hoch ist der akustische Sprung von OMB 5 zu OMB 20?
Zuviel wollte ich in den "Plastikbomber" nicht investieren, aber ein bischen mehr als ein OMB5 darf es schon sein. Wie man das gesamte System von Tonarm abmontiert ist mir aber noch ein Rätsel!?
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 06. Feb 2008, 17:20
Hallo

Wahrscheinlich ist bei dir kein OMB sondern ein OMP Verbaut, das iat die T4P Variante der OM-Reihe. T4P-Systeme wechselt man indem man die seitlich angebrachte Schraube löst und das System nach vorne herauszieht. Der Wechsel auf die Nadel 20 lohnt sich allemal, die 5er Nadel ist eine einfache konische die 20ger hat einen elliptischen (18x8µm) Schliff und schon ein recht gutes Abtastverhalten.

MFG Günther
Freak-Duesseldorf
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2008, 22:03
Jo, seh ich auch so mit dem OMB20.

Hab selber einen Sony PS-LX300H damit aufgewertet und das macht schon Spaß.

Ist die Frage, ob man noch zum 30er oder 40er greifen sollte, bei dem Plattenspieler sicher nicht unbedingt sinnvoll bzw. notwendig, aber man könnte ja auch schon mal das teurere System holen und wenn man dann später mal Lust auf nen richtig guten Plattenspieler bekommen sollte, hätte man dann auch schon mal nen klasse System dazu

Schaden kanns ja im Grunde auch nicht

Grüße

Ivo
yawara
Stammgast
#6 erstellt: 07. Feb 2008, 05:03
Guten Morgen!
Na dann erstmal Danke für die Hinweise! Ich werde es mit dem OMB 20 versuchen...wenn mal endlich ein Geldsegen kommt!..und das übersteigt preislich den Wert des Gerätes schon um ein Fünffaches! Das sollte zm Anfang reichen....

...kennt jemand noch ein günstiges Einsteiger-MC-System, was ich auf einen 721er montieren könnte? Ob der Verstärker einen MC-Eingang hat, müsste ich aber erst nachschauen, wenn er endlich aus der Werkstatt kommt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neues System gesucht
It_s_a_Sony am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Neues MM-System für Sony PS-P7X
SnugOmatic am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  5 Beiträge
neues Tonabnehmer System für Grundig PS 8000
ehmjay am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  8 Beiträge
Systemempfehlung für Tangential Yamaha PX-2
Cosimo_Wien am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  9 Beiträge
Tonabnehmer für PS-X70
HP-UX am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  14 Beiträge
Neues System für Rega RP3
Peppi-76 am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  49 Beiträge
Neues System gesucht
break36 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  22 Beiträge
Neues TA für Sony PS-313fa?
O.U.K. am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  3 Beiträge
Der Tangential Plattenspieler Thread
Goldenes_Ohr am 06.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  173 Beiträge
Neues System
HaJöKo am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 104 )
  • Neuestes Mitgliedfht
  • Gesamtzahl an Themen1.346.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.443