TECHNICS SL-B202 Tonarm Tragarm / Tonarmkopf headshell mit U25 / EPS 25 CS

+A -A
Autor
Beitrag
sirene
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 28. Mrz 2008, 20:07
Guten Tag,

man hat mir einen defekten TECHNICS SL-B 202 geschenkt.

Was kann anfangen mit dem schwarzem headshell und dem Tonabnehmersystem ?
An welchen Schallplattenspieler passt der Tonarm ?

Soll ich den TECHNICS mit dem Tonarm verschrotten ?

Danke, Ottmar
pet2
Inventar
#2 erstellt: 28. Mrz 2008, 20:34
Hallo,

mit so etwas hier:

http://www.williamth...192-196_p1904_x2.htm

kann man den Tonabnehmer an eine 1/2" Befestigung montieren.
Aber frag mich nicht, ob sich das bei diesem System lohnt ;).

Wenn Du es ausprobiert hast, sag bitte Bescheid, ich habe auch noch zwei solcher Technicssysteme in meiner Resteschublade herumfallen .

Gruß

pet
sirene
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Mrz 2008, 00:52
ich probiers lieber nicht. der Technics Tonabnehmer mit orengefarbenem durchsichtigem Nadeleinschub und Nadel ist am
Technics Tonarmkopf festgeschraubt.

ottmar


[Beitrag von sirene am 29. Mrz 2008, 01:03 bearbeitet]
pet2
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2008, 00:55
Hallo,

vorne seitlich am Tonarm ist eine Rändelschraube.
Aufdrehen und das System nach vorne rausziehen.
Das ist so gedacht!
Nennt sich T4P Befestigung .

Gruß

pet
sirene
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Mrz 2008, 01:06
Nein, lieber pet, den Tonarmkopf habe ich schon abgeschraubt; da ist keine Schraube am Tonarmrohr !
du meinst einen anderen Tonarm mit einem anderem Kopf !
an meinem - na ja, an dem des TECHNICS SL-B202 ist der Tonabnehmer mit zwei Schrauben fixiert - also 1/2 Zoll.

ottmar


[Beitrag von sirene am 29. Mrz 2008, 01:07 bearbeitet]
pet2
Inventar
#6 erstellt: 29. Mrz 2008, 01:36
Sorry,

ich bin jetzt nur nach der Nadelbezeichnung gegangen und da zeigte mir meine Liste P25 an .
Es gibt aber, wie ich jetzt weiß auch eine 1/2" Version dazu.

Wenn Du Platz hast, lager doch den ganzen Plattenspieler ein, vielleicht brauchst Du mal die Teile.
Wenn Du gar keinen Platz hast, behalte nur das Headshell mit dem System.
Vielleicht läuft Dir ja mal ein feiner Plattenspieler mit SME Anschluß über den Weg.
Dann hast Du zumindest mal ein Wechselheadshell .

Gruß

pet
sirene
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Mrz 2008, 22:26
Es wird wohl keiner diesen einfachen Tonarm an einen anderen PS schrauben wollen. Ich werde ihn trotz dem abschrauben und aufheben und die Schieberegler auch.
Vielleicht sucht mal Einer Ersatzteile.

Ottmar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-Q3 mit EPC-U25 umrüsten?
tinux am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  7 Beiträge
Frage bzgl. Anschaffung Technics SL-B202
Gummibeer am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  6 Beiträge
Technics SL-Q2 mit Technics EPC-U25 - zu leicht?
xbommelx am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  11 Beiträge
Tonarm driftet, Technics SL-3300
begint am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  8 Beiträge
Welche Nadel für Technics EPC-U25
xbommelx am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 25.05.2015  –  6 Beiträge
Technics SL-Q2 vs. Dual CS 505-3
DoktorDe am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 05.02.2017  –  16 Beiträge
Tonabnehmer Technics SL-3200
Hellman66 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  51 Beiträge
Technics sl-1900: Schrägstand Headshell/Azimut
c-of-79 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  11 Beiträge
Technics sl 1700. suche tonabnehmer und headshell.
JonnDesign am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  4 Beiträge
Problem mit Tonarm Technics Sl 1200 MK5
sajica am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedAndreas147
  • Gesamtzahl an Themen1.380.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.911

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen