Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


THORENS 166

+A -A
Autor
Beitrag
nostalgiker
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mai 2008, 18:52
Hallo,
ich könnte mal eine Auskunft gebrauchen. Bei meinem 166 (allererste Version mit TP 11-Arm) habe ich den Eindruck, daß die Headshell leicht zur Seite wegkippt, also nicht parallell zur Plattenoberfläche steht. Wie ist sowas möglich und wie kann ich das ändern? Das könnte auch die Ursache dafür sein, daß nicht nur die Nadel des ADC-Systems auf der Platte aufliegt, sondern minimal auch die Halterung der Nadel, was natürlich nicht geht. Bedanke mich schon einmal für hilfreiche Hinweise.
nostalgiker
Rillenohr
Inventar
#2 erstellt: 22. Mai 2008, 20:45
Man kann das Headshell in seiner Aufnahme in die korrekte Lage drehen. Aber vorsichtig anfassen und keine Gewalt anwenden.
aberlouer
Inventar
#3 erstellt: 22. Mai 2008, 22:16
Mit einem Spiegel kann man dann kontrollieren, ob die Nadel senkrecht auf der Platte steht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wertbestimmung Thorens TD 166 MKII
Barista am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  6 Beiträge
Thorens TD 166 Problem
theTippEx am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  3 Beiträge
Thorens 166 MK2 Rauschen in den Höhen
florian314 am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.08.2013  –  10 Beiträge
Thorens 166 mkll -tonabnehmerwahl
hkl am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  19 Beiträge
thorens td 166 spezial?
reeperbanton am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  10 Beiträge
Headshell waagrecht, Tonarm nicht?
luckypunk am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  3 Beiträge
Nadel für Thorens 166 MK II ?
am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  2 Beiträge
Anti-Skating bei Thorens 166 MKII einstellen ?
am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  3 Beiträge
Tonarmlift Thorens TD-166 MKII fährt nicht voll aus?
Mais am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  8 Beiträge
Thorens TP 11 Antiskating
burkhalter am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedAnil-C
  • Gesamtzahl an Themen1.344.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.083